"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

Beiträge: 202.410
Zugriffe: 16.777.216 / Heute: 10.618
Goldpreis 1.321,83 $ +0,27% Perf. seit Threadbeginn:   +68,84%
 
Gelöschter Beitrag. Einblenden »

Robbi11:

Eine Weltmacht

3
02.01.16 14:52
Braucht kein Gold. Mit allen Destabilisierungsavancen , Irakkrieg,Lybien, Palästina , Syrien, ist Gold gefallen. Das ist eine Leistung, das System so unter Kontrolle zu haben.!  Was wohl noch nicht unter Kontrolle ist, sind Russland, Iran , und China. Aber wer weiß schon, wer unter Kontrolle ist ?  Daß unsere Frau Merkel "bei Fuß" ist, ist nur zu offensichtlich, auf den Goldpreis hat es  keinen Einfluß. Bei einer Neuordnung des Finanzsystems sollte Gold eine Rolle spielen. Eine solche könnte vor der Türe stehen, z.B.wenn die Junkbonds und Bondmärkte zusammenbrechen würden. Es gibt viele Spekulationen
Aber die Kontrollen, Diktatur, werden überall angezogen,niemand wehrt sich.
Niemand geht auch nur das geringte Risiko ein, nur beim Autofahren. Hier werden
Um ein Vielfaches mehr Tote gezählt, und soviele Terroristen gibt es gar nicht, wie diese. Brüderlichkeit ist ein Fundament für Freiheit, wenn Brüderlichkeit per Gesetz vorgeschrieben wird, gibt es beides nicht mehr. Dieses Geschreibsel als Geschenk für nächste Weihnachten anzusehen.
Robbi11:

Ist anzusehen

 
02.01.16 14:53
flk1973:

Nur Gold ist Geld :-) !

6
02.01.16 20:30

Gold so billig wie schon lange nicht mehr ... Die Zinsen in den USA werden
nur sehr sehr langsam steigen wenn überhaupt ... die überigen Zentralbanken
drehen die Geldschleusen weiter zusätzlich auf , die Fracking Firmen stehen an
der Klippe !! -> Kreditausfälle im Billionenbereich ...
Da sind wir schon bei Faktor 5 zur Lehmanpleite , wenn der Gesamtbondmarkt
,Realastatemarkt und Aktienmarkt mitgerissen wird , gibts kein halten mehr !
Man wird den Druck auf Saudi Arabien erhöhen (trifftige Gründe gibts genug !)
Sanktionen gegen den Iran damit dieser weniger Öl exportieren kann und
Russland Sanktionen sind vom Tisch , damit Putin drosselt - so viel zu Theorie
,ob des Ganze mit mehr Krieg oder mehr Vernunft endet , bleibt abzuwarten :-) !

Die Zeichen für Gold können kaum bullisher sein ...
Wenn jetzt nicht nur die Verkaufszahlen in Russland,China,Indien auf dem hohen
Niveau beim Gold bleiben und weitere Zentralbanken massiv kaufen , kommt
der lange erwartete Bullrun auf Edelmetall ...
soweit sich da nix tut und der Preis im Keller liegt kaufen ... Minen sterben
zZ ohne Ende oder drosseln massiv die Produktion bei Kupfer,Silber,Blei,Eisen und Gold , s.d. auch dadurch zwangsläufig eine Verknappung geschehen dürfte ...
2016 -> Istzustand 38% der Hedgefondmanager setzen auf Gold und werden einen größeren Kauf in 2016 tätigen !!
SPDR Gold Trust ETC bereits wieder im Zukauf :-) !! ... nach Jahren von Cash Abfluss !!


www.n-tv.de/wirtschaft/...uf-Rekordniveau-article16678471.html
Unter den Ölförderländern ist ein Wettstreit um die Marktanteile auf dem Weltmarkt entbrannt. Vorne mit dabei: Russland, das seine Produktion noch einmal erhöht hat. Das dürfte auch in der nächsten Zeit für niedrige Preise sorgen.  
Stabilo:

So schlimm ist das hier auch schon ?

14
02.01.16 20:37
mit dem löschen ?

Als ob die gesellschaftlichen und politischen Ereignisse, die sich in Krisen verschiedenster Art ausweiten können nichts mit dem Goldpreis zu tun haben.

Diese in Postings aufzuzählen um sich ein besseres Bild von der Allgemeinen Lage zu machen gehört aber ganz sicher zum Thema Gold , sind nicht themenfremd
und haben ihren Bezug zum Thread.
Tischtennispl.:

Wie wird 2016?

 
03.01.16 20:16
2015 war ein mäßiges Jahr für Goldanleger, auf EUR-Basis aber nur halb so schlimm (als kleiner Trost).

Aktienanleger haben im DAX ca. 10 Prozent gemacht, das war im Schnitt ok, mit gutem Stock-Picking war aber mehr drin. Aber wie wird 2016?

Wo werden DAX und Gold Ende 2016 stehen? Als Antwort bitte kein Verschwörungsgeschwurbel oder eines der seit Jahren beschworenen und angebeteten Untergangsszenarien. Diese Antworten kennt jeder Anleger. Sie waren grandios falsch.

Also, wie sieht es Ende 2016 aus? Das ist natürlich immer nur eine Prognose, niemand weiß, welche Krisen aufflackern, was die Emerging Markets machen, aber das soll ausgeblendet werden. Wer an einen schlechten Verlauf glaubt, kann das ja in seinem Tipp zum Ausdruck bringen:

Beim Gold tippe auf eine Seitwärtsbewegung mit fallender Tendenz, zum Jahresende 2016 tippe ich auf

Gold = 1004 US-Dollar.

Beim  DAX wird es m. E. wieder wesentlich besser laufen. Im ersten Halbjahr sehr gut, dann fragt sich, ob die Zinswende ihren Tribut fordert. Aber... es kommt ja auf das Ergebnis und den Tipp, also alle Relativierungen beiseite geschoben…. ich sehe den DAX so:

DAX = 12.071 Punkte. Das wäre ein Plus von 14 Prozent (in Worten: vierzehn).

Zur Begrünung ließe ich vieles sagen, aber jetzt erstmal der Tipp:

Gold = 1014 US-Dollar   //   DAX = 12.071 Punkte.

Wenn jemand mitmacht, freut mich das. Wenn nicht, dann habe ich als einziger Teilnehmer gewonnen. Das freut mich dann erst recht.

:))

Allen ein gutes neues Jahr!
Tischtennispl.:

Ach ja...

2
03.01.16 20:18
Tipps bis 15. Januar 2016.

:-)
Tischtennispl.:

Köstlich, keine Stunde...

3
03.01.16 21:15
rum und schon habe ich 2 x Uninteressant kassiert. Hier im Goldthread, da bin ich zu Hause. Ich wette, das wird mit den Uninteressanten noch mehr. Mal sehen, ob da richtig liege.

Aber, ich muss Posting #197106 etwas korrigieren. Da steht:

>> Zur Begrünung ließe ich vieles sagen, aber jetzt erstmal der Tipp: <<

Zur Begrünung lässt sich natürlich vieles sagen, aber da fehlt ein D. Es muss heißen:

Zur Begründung ließe ich vieles sagen, aber jetzt erst noch einmal der Tipp:

Und dieser Tipp lautete bei mir: Gold = 1014 US-Dollar   //   DAX = 12.071 Punkte.

Wer sich was traut, der macht mit. Wer sich nichts traut, der kann Uninteressant anklicken.

HMKaczmarek:

Wow, echt saustark

4
03.01.16 22:09
...12 Beiträge (jetzt 13) seit dem 01.01.2016 hier im Thread...

Und lt. Statistik jeden Tag IMMER NOCH der meistgeklickte Arivathread!!!


Immer schön weiter so Ariva, rückwärts nimmer (;
Tischtennispl.:

#197109

2
03.01.16 22:49
Die Zahl der Zugriffe hat nichts mit der Zahl gezielter Seitenaufrufe durch Leser zu tun. Bei neuen Threads schon, aber das hier ging auf "automatisierte Abrufe" zurück. Glaubst du ernsthaft, dass Tausende hier bewusst mitgelesen haben?  

Mach lieber beim TTP-Tippspiel mit:  Wie wird 2016, Stand von Gold und DAX. Bisher liege ich unangefochten auf Platz 1.

Mit folgendem Tipp: Gold = 1014 US-Dollar   //   DAX = 12.071 Punkte, Ende 2016.
silbermine:

@HMK

4
03.01.16 22:56

keine Sorge. kommen auch wieder andere Tage hier im Thread.

sollte sich das Thema Iran vs. Saudi Arabien hochschaukeln, dann steigen nicht nur die Öl-Preise, sonder auch Edelmetall wird wieder in den Blickpunkt fallen.

anscheinend ist die Phase des 30 Jährigen Krieges erreicht... damals waren es die Protestanten vs. die Katholiken.
Diesmal sinds nunmal die Schiiten vs. die Sunniten.
Vom Zeitabstand her, was die Rückständigkeit betrifft, haut es ja in etwa hin.
Tischtennispl.:

#197111

 
03.01.16 23:07
Wieso andere Tage?

Die schlechten Tage waren mal, jetzt gibt es weniger off Topic.  
47Protons:

Alleinunterhalter...

5
03.01.16 23:23
Welche Gagen sind üblich?

Eigentlich ist es recht einfach: Jeder bekommt das, was er verdient ;-)

Bei ariva leider nicht, da liegt der Maximallohn bei 2 uninteressant eines einzelnen Bewerters...
Tischtennispl.:

Das denkst du, :-))

 
03.01.16 23:25
julian gold:

Moin Protons, leider kann ich DIR nicht

 
04.01.16 06:36
geben was du verdienst. Die Uninteressant Taste geht bei mir nicht. Die würde glühen. Aber deine Strafe gibst du dir mit deinen Ausführungen selbst.  
julian gold:

197098,versammelte Hochintelligenz??

 
04.01.16 06:43
welche scheinbar bei meinem Beitrag an ihre geistigen Grenzen stößt.
Aber auch ihr habt eure Party gehabt. Nun sind halt andere an der Reihe.  
flk1973:

Nur Gold ist Geld :-) !

3
04.01.16 13:15

Das Jahr 2016 wird schwierig beim Thema Geldanlage , der Kursrutsch
beim heutigen Xetra-DAX  - der braust und saust 458.2  Points abwärts  
:-( !!   ... also Für den ersten Handelstag eigentlich sehr ungewöhnlich,
als wenn man Draghi für die nächsten Tage schon mal kräftig überzeugen
möchte, die Geldschleusen aufzudrehen !!
Also Kleinanleger haben des Gemetzel nicht angerichtet :-) !! Akt.
haben die Edelmetalle die Nase vorn, die verbleibenden 361 Tage
werden spannend - Werde mal bei Gelegenheit Proaurum aufsuchen, d.der
Goldpreis akt. sehr tief liegt , mag sein ,d.die großen Player da noch mal
draufhauen, aber d. k. man ja noch mal nachlegen .... :-) gleiches gilt
für völlig verprügelte Minenaktien , d.k es ja fast nur noch auffi gehn ??
Mal beobachten, welche Edelmetallminen sind den so akt. im Trend bei
Silber und Gold - habe des nimmer so verfolgt :-) !?

www.n-tv.de/wirtschaft/marktberichte/...r-article16683391.html


Wünsche einen erfolgreiche Start in 2016
flk1973:

... Gold darf ruhig noch bisserle günstig bleiben

 
04.01.16 15:27
Gold jumps as stocks, dollar drop, MidEast tensions flare

in.reuters.com/article/global-precious-idINKBN0UI01O20160104
Apollli:

Zukunft Gold?

3
04.01.16 15:39
Mal ehrlich, hat einer China und/oder Iran vor drei Tagen so massiv "auf der Agenda" gehabt....? die Krisenherde werden nicht weniger - das spricht für Gold!
stksat|228906.:

Manipulation laut Ex-Mitarbeiter

 
04.01.16 16:21
es würde zwar vieles für Gold sprechen, aber Goldman Sachs manipuliert den Preis nach Aussage eines Ex-Mitarbeiters nach unten, vor ein paar Jahren hat er in der New York Times erzählt, dass sie den Goldpreis manipulieren.

Kann mir sogar vorstellen, dass der Goldpreis bei weiteren großen Krisen weiter geshortet wird ohne Ende, um eine heile Welt vorzuspielen.

Bin gespannt wann es die ersten Schadenersatzforderungen gegenüber GS gibt, vor allem von den Goldminenbetreibern.
Galearis:

Hallöchen...ich bin nach 3 Monaten zurück

 
04.01.16 17:10
nach unfreiwilliger Quarantäne. Gold wie gehabt und erwartet, nichts gestiegen.
Eichi und sein Kaiser warten noch.
Gelöschter Beitrag. Einblenden »

DrSheldon Co.:

La Strada

8
04.01.16 17:58
Russland pleite LOL. Russland ist eines der rohstoffreichsten Länder der Welt. Um zu sehen wer pleite ist, schau mal über den Atlantik das Land mit 19 Billionen Schulden an. Das sind nur die offiziellen Schulden.
Nicht Putin stürzt die Welt ins Verderben, sondern diejenigen mit fast 1000 Militärbasen in der Welt.
Aber es ist doch so schön Propaganda zu glauben. Beim Schweigertatort waren die Russen die Bösen. Also müssen sie es auch in der Realität sein...
laStrada:

DrSheldon Co.: La Strada

 
04.01.16 18:09
-
sorry ich gucke kein Fernsehen ... willst Du eine Goldprognose mit dem Fernseher machen ?? Das wär ja ein Witz.
-
unsere Pilotn starten zur Zeit fast im Sekundentakt. Weil ich das höhre. ohne TV.
-
shriekback:

@Apollli...#197119

 
04.01.16 18:18
Ähm, China hat doch wohl so ziemlich jeder auf'm Schirm gehabt, und der heutige Einbruch u.a. beim DAX war doch ebenfalls absehbar, wenn vielleicht auch nicht mit dieser Heftigkeit......
Und der Iran....?
Ich würde die Erklärung mal eher bei Saudi-Arabien suchen.....
Und beim Öl...!
--- Nur meine Meinung. Keine Handlungsempfehlung! ---

Seite: Übersicht ... 7883  7884  7886  7887  ...

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Goldpreis - Gold Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
9 2.745 Gold und weitere interessante Anlagemöglichkeiten. spgre spgre 21:14
321 202.409 "Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!" maba71 farfaraway 21:09
56 10.313 "Wenn Gold flüstert, horcht die Welt auf!" Ilmen badeschaum007 20:55
45 4.619 Gold traden - long bzw. short georgno1 NikeJoe 07:54
43 5.305 Altcoins - besser als Bitcoins? Canis Aureus Canis Aureus 29.06.16 10:30