K+S

Beiträge: 17.327
Zugriffe: 2.293.663 / Heute: 997
K+S 22,455 € -1,14% Perf. seit Threadbeginn:   -7,21%
 
K+S Doc2
Doc2:

K+S

47
04.03.14 18:32
#1
Ein Forum für alle, aber ohne Beleidigungen und nutzlose Postings.
Ich hoffe es wird so von Ariva akzeptiert. Das andere Forum ist nicht mehr vertretbar.

Ich hab es eröffnet, weil es auch stille Mitleser gibt, die keinen Zugang zu Gruppen haben. Weiterhin ist es hier nicht total streng. Es dürfen alle möglichen Dinge geschrieben werden. Es sollte nur nicht so ausufern wie im alten Thread.

Danke
17.301 Beiträge ausgeblendet.
Seite: Übersicht ... 692 693 694 1 2 3 4 ...

K+S king charles
king charles:

@ooo111oo #17302

 
25.05.16 09:22

...ist aber zu weiteren, konstruktiven Gesprächen bereit. ...



ja so war es bei K+S auch

Grüsse King-charles
K+S reitz
reitz:

000111000

2
25.05.16 09:26
hallo,

"""" ab ist aber zu weiteren, konstruktiven Gesprächen bereit.""""

Wie man in den Wald schreit, hallt es zurück!:-)

Gibt man ein verbindliches! Angebot ab, wird man auch ernst genommen und konstruktive Gespräche nicht abgelehnt.

Ob es nun endgültig zu einer Übernahme kommt, das sei erst einmal dahingestellt, aber der eingeschlagene Weg ist erst einmal richtig.

Glück auf!
K+S sixtwo
sixtwo:

@doc2

 
25.05.16 15:11
Alleine weil ich Ihre Beiträge meistens als gut recherchiert und lesenswert empfinde, will ich gar nicht lange "nachtarocken" (unterschiedlicher Meinung bleiben wir in diesem Punkt aber...)
Zur Beruhigung: JA, ich habe Aktien meiner Firma !! ... aus Überzeugung.
Was ich ausdrücken wollte: bevor H. Steiner wieder eines seiner "gefürchteten" Interviews gibt, die dann anstatt kurssteigernd genau das Gegenteil bewirken, soll er lieber ein paar K+S-Aktien kaufen; dass kann man dann am Markt zumindest nicht fehlinterpretieren.
Ich bin mir sicher, dass die eine Aktion des VV bei Bayer mehr zur Beruhigung gebracht hat, als 10 Beiträge der PR-Abteilung.
K+S Cameron A.
Cameron A.:

Ich glaube das wir hier bald ein neues

4
25.05.16 15:28
Übernahmeangebot bekommen könnten.Das neu geplante Salzinvest für Asien könnte  BHP Billiton auf dem Schirm rufen, die ihren Sitz in Australien haben.Die wollten schon mal Potash kaufen.
K+S könnte für die wirklich interessant sein, da China immer weniger Kohle in Zukunft kaufen wird, und so könnte man sich ein neues Standbein schaffen.
Ich bleibe bei meiner Theorie, das es hier in den kommenden Monaten zu einem erneuten Übernahmeversuch kommen wird.Ob es dann Potash,BHP Billiton oder die Chinesen sein werden, wird sich zeigen.
Link:

K+S king charles
king charles:

@Cameron A #17306

 
25.05.16 16:09
vergiss es mit BHP, die haben riesige Probleme

K+S 21458599
Es war die größte Umweltkatastrophe in der Geschichte des Landes: Nach einem Dammbruch im Klärwerk versinkt ein ganzes Dorf in Brasilien unter Giftschlamm. 19 Menschen sterben. Nun sollen die Verantwortlichen zahlen.
Grüsse King-charles
K+S traveltracker
traveltracker:

@king charles

 
25.05.16 16:16
>>vergiss es mit BHP, die haben riesige Probleme

je 300 Mio. 10 Jahre lang ist für BHP kein "riesiges Problem", sondern ein Fall für die Portokasse.
K+S king charles
king charles:

@travel

 
25.05.16 16:21
@Cameron sprach von einer Übernahme K+S und geht es um mehr als 8 Mrd.
Grüsse King-charles
K+S traveltracker
traveltracker:

@king charles

 
25.05.16 16:27
"je 300 Mio. 10 Jahre" bezogen sich auf Kosten der Katastrophe für BHP.
Würden sie irgendwas mit K+S vorhaben, würde der von dir aufgeführte Umstand sie nicht in ihrem Vorhaben beeinflussen.
K+S Duracell-23
Duracell-23:

bhp wegen salz

 
25.05.16 21:25
Bhp word ein lacherliches 350Mio salzprojekt wenig interresieren. Wenn si wollten konnten sie selbst auch ohne probleme. Abet produzieren und vertreiben bzw ein vertriebsnetz zu haben sind doch 2 sachen...

Grüße
Duracell
K+S Cameron A.
Cameron A.:

BHP Billiton will ins Kali geschäft einsteigen,

 
25.05.16 21:53
und baut selber in Kanada das Jansen Kali-Projekt, das bis 2020 fertiggestellt werden soll.Da die Preise für Kali aber weiter am Boden liegen wird die Investitionen weiter gedrosselt derzeit.Um  Vertriebswege schnell zu erschließen könnte K+S eine Option sein.


K+S hagenvers
hagenvers:

das steht aber so nicht im Artikel

6
25.05.16 23:02
dort wird beschrieben dass BHP mindestens 400$ Kalipreis pro tonne braucht um ein angemessenes Geld rauszukriegen.
Das Projekt soll nicht bis, sondern nach 2020 fertiggestellt werden.
Die Investitionen sollen wegen schlechter Preise beim Eisen zurückgefahren werden und weil es sich im Moment einfach nicht lohnt.
bei einer Summe von 200 Mio pro Jahr wäre das kaum mehr als die pure Erhaltung des Status Quo, so dass man das Projekt nicht sofort abschreiben muss... man darf wohl davon ausgehen dass bei einer Verlängerung der Bauzeit die Kosten bestimmt nicht niedriger ausfallen werden. Vor 2023 wäre also nicht mal theoretisch das Projekt mit den aktuellen Mitteln fertig zu stellen, und dann muss es erst noch anlaufen. Vor 2025 wird das so nix. Fraglich ob die das nicht doch noch irgendwann einstampfen.
Da stellt sich dann die Frage wofür man Vertriebsstrukturen braucht, es gibt auf absehbare Zeit nichts zu vertreiben - es sei denn man kauft K+S und führt das Unternehmen so fort.
Eine Übernahmeofferte ist natürlich was tolles für die Entwicklung des Aktienkurses, allerdings bin ich da doch skeptisch ob es eine Offerte geben wird. BHP verdient lange nicht mehr so gut wie früher und hat zuletzt Dividende aus der Substanz gezahlt. Ich bin mir da nicht so sicher ob eine Finanzierung wirklich so einfach wird  
K+S Slash
Slash:

Dann wird wohl Kurzarbeit beantragt.

 
26.05.16 17:33
Die geht dann übrigens zu Lasten der Komunen. wird sicherlich eine bittere Pille sein.
so kann man bei K+S auch einen Beitrag zur Reduzierung von Überkapazitäten leisten.

Gruß
Slash
K+S Salzsee
Salzsee:

Wirtschaftswoche

 
27.05.16 11:21
Ein absolut hochgradiger Skandal ersten Grades! Warum erfahren die Aktionäre das aus der Wirtschaftswoche und nicht von dem Unternehmen? Das ist ein klarer Fall für die BaFin.
K+S reitz
reitz:

@Salzsee

 
27.05.16 11:39
Jetzt weiß ich endlich was für den Kurseinbruch verantwortlich ist.

Hast Du die BaFin schon informiert, oder soll ich dasa tun?:-)

Glück auf!
K+S reitz
reitz:

Bericht Wirtschaftswoche

3
27.05.16 11:46
Nachdem der gesamte Bericht im Konjunktiv geschrieben und die Aussagen von K+S selbst als
hypotetisch bezeichnet werden, - kurz vor Entscheidung des Präsidiums über weitere Versenkerlaubnisse erschienen ist, kann sich jeder selbst ausmalen welchen Zwecken er geschuldet sein könnte (auch ich verwende bewußt den Konjunktiv!)

Wenn man sich dann auch noch einer "fremdfinanzierter" Produktionskürzung bedienen kann um ebenfalls Solidarität zu bekunden      -warum nicht?:-)

Glück auf!
K+S brauner1971
brauner1971:

@Salzsee

 
27.05.16 11:56
"""Ein absolut hochgradig­er Skandal ersten Grades! """

Nun gacker mal nicht so hysterisch rum!

Das sollen nur die Entscheidungsbehörden zur Kenntnis nehmen und ist so von K+S selbst gesagt worden. Aber das weisst du ja sicher selbst. Es kommt natürlich immer besser rüber, wenn man Krawall und Skandal blökt.
K+S michnus
michnus:

Entscheidung der Behörde

 
27.05.16 12:58
Gibt es so etwas wie einen Stichtag, bis wann sich die Behörde äußern muss? So eine Entscheidung kann ja nicht ewig verzögert werden.
K+S Zappelphillip
Zappelphillip:

Da hätte er mal gut das doppelte

 
27.05.16 14:08
an Aktien kaufen können, der alte Knausersack.  
K+S ruvestor
ruvestor:

Neuer Leerverkäufer ? 0,99%

 
27.05.16 14:22
Beim Bundesanzeiger findet sich zu K+S ein neuer Eintrag:

BlueMountain Capital Management hat am 26.05. Leerverkäufe i.H.v. 0,99% gemeldet.

Auf der website shortsell.nl ist BlueMountain derzeit nicht als Leerverkäufer bei K+S gelistet. Das würde bedeuten, dass Bluemountain aus dem Stand heraus 0,99% aller K+S Aktien verkauft hat.
Also knapp 2 Mio Stück. Falls sie das zeitnah gemeldet haben (Müssen die das überhaupt gleich melden?), dann haben sie dafür wohl ca 42-46 Mio EUR erhalten.

Zum Vergleich xetra Umsätze der letzten Tage:
26.05.  1.244 TSD
25.05.   966 TSD
24.05.   787 TSD
23.05    724 TSD
20.05.  1.371 TSD
19.05.  1.045 TSD

Wie positiv is das zu werten, dass der Kurs trotz solcher Leerverkäufe zulegt? Oder beziehen sich die Meldefristen für Leerverkäufer auf längere Zeiträume ("z.B. innerhalb von 10 Tagen")?

Wie verlässlich ist eigentlich shortsell.nl?  Klar, die neueste Info aus dem Bundesanzeiger von heute vormittag ist noch nicht enthalten. Aber mit Stand 25.5. gibt shortsell.nl (unter shortsell.nl/universes/Duitsland) für K+S eine Quote von 13,23% an. klickt man dann auf K+S beträgt die Quote mit Stand 27.5. (!!!) Siehe shortsell.nl/short/KS plötzlich nur noch 12,1%. Welche der beiden Zahlen stimmt denn nun? Ausser o.g. Leerverkäufer hat sich doch nur bei Twocreeks um 0,11 Prozentpunkte was verschoben. Sehe ich das richtig, dass wir jetzt bei über 14,1% Leerverkauf sind (Shortsell.NL vom 25.5. plus die aktuellen Meldungen aus dem Bundesanzeiger).

Vielleicht gibt es hier ja Leerverkaufsexperten, die diese Vorgänge besser einordnen können?  
K+S ichhier0815
ichhier0815:

Steht doch...

 
27.05.16 16:21
...im Bundesanzeiger:
BlueMountain Capital Management, LLC K+S Aktiengesellschaft DE000KSAG888 0,99 % 2016-05-26

Meines Wissens muss ab 0,5% gemeldet werden. Trotzdem komisch.
K+S ichhier0815
ichhier0815:

Sorry

 
27.05.16 16:23
Zu schnell gelesen. Auf shortsell.nl würde ich mich nicht verlassen. Was im Bundesanzeiger steht, ist entscheidend.
K+S Zappelphillip
Zappelphillip:

Naja, ein neuer Leerverkäufer, willkommen.

 
27.05.16 17:10
Die Schlange dieser Typen dürfte jetzt einmal um den Block und zurück reichen.
K+S Duracell-23

meldung

 
Hallo zusammen,

Meines wissens nach muss ab 0,5% gemeldet werden sowie auch jede änderung wenn man mal drüber ist.

Meldefrist sollte auch normalerweise am folgetag bis 15 Uhr sein, im Bundesanzeiger. Allerdings gibt es gier dennoch sehr oft abweichungen und versäumnisse. Manche melden erst viel später weil sie esvergessen haben oder wie man auch mal oder bich immer bei K+S hat steht ein Leerverkäufer 2mal in der liste. Einmal avon mit altem bestand und etwas anderem namen.

Ergo kann man leider die meldungen nicht als vollständig ansehen sondern als indiz, eben weil es sehr oft zu verzögerungen beim melden als auch fehlern bei der position kommt. Die bafin macht dagegen recht wenigund wenn sind die strafen auch eher gering. Abgesehen davon handelt ein hedge so viel das es fur diesen selbst nicht so einfach ust immer alles überall rechtzeitig und korrekt zu melden. Klar sollte es so nicht sein, ist aber so

Grüße
Duracell

Seite: Übersicht ... 692 693 694 1 2 3 4 ...

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: conte, Maxxim54

Neueste Beiträge aus dem K+S Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
21 7.372 K+S wird unterschätzt Salim R. willyulli 11:55
47 17.326 K+S Doc2 Duracell-23 27.05.16 18:26
26 662 Welche ausgebombten Werte muß man kaufen? Peddy78 aeroTrader 26.04.16 19:23
62 46.095 K+S: 70 Euro und mehr sind drin kuchenuwe Diskussionskultur 08.04.16 22:59
  30 K+S langfristiges Comeback?! Mr.Looong Diskussionskultur 23.02.16 14:56