K+S

Beiträge: 17.760
Zugriffe: 2.428.548 / Heute: 731
K+S 19,29 € -0,26% Perf. seit Threadbeginn:   -20,29%
 
K+S Doc2
Doc2:

K+S

48
04.03.14 18:32
#1
Ein Forum für alle, aber ohne Beleidigungen und nutzlose Postings.
Ich hoffe es wird so von Ariva akzeptiert. Das andere Forum ist nicht mehr vertretbar.

Ich hab es eröffnet, weil es auch stille Mitleser gibt, die keinen Zugang zu Gruppen haben. Weiterhin ist es hier nicht total streng. Es dürfen alle möglichen Dinge geschrieben werden. Es sollte nur nicht so ausufern wie im alten Thread.

Danke
17.734 Beiträge ausgeblendet.
Seite: Übersicht ... 709 710 711 1 2 3 4 ...

K+S chaipi
chaipi:

Haushaltssperre

4
19.07.16 09:32
Geht heute etwas unter, aber finde ich auch interessant.

osthessen-news.de/n11535389/...ltssperre-wegen-ks-defizit.html
K+S Trash
Trash:

Zitat

 
19.07.16 09:45
"Wir müssen unsere Hausaufgaben machen und ansonsten hoffen, dass sich die Lage auf dem Weltmarkt für K+S wieder verbessert."

Wenn ich sowas höre, wird mir schlecht. Die Hausaufgaben hätte man durch Aktivprogramme für andere Gewerbe schon längst gemacht haben sollen. Proaktivität lässt grüssen. Bei Ralle & Co. gibts sicher auch in Zukunft keine persönlichen finanziellen Verwerfungen...aber die Allgemeinheit muss für die Inaktivität beschnitten werden.

Hat jetzt zwar nur indirekt was mit K+S zu tun, aber manchmal frage ich mich, mit welchem Hintergrund diese Leute an ihre Ämter kamen. Einfallsreichtum und Weitsicht können jedenfalls nicht die Gründe gewesen sein.
100 % food speculation free - Don`t let your money kill people ! Respect Africa !
K+S Doc2
Doc2:

Trash

 
19.07.16 09:49
Irgendwie ein Widerspruch in sich.

Weitsicht = schnell und panisch zu handeln? Belegschaft auf die Straße stellen und später einfach ein paar Reinigungskräfte in die Schächte schicken? Ist ja nicht so, dass es die Leute auf Abruf gäbe :). So einfach, wie hier dargestellt, ist die Sache sicherlich nicht.
K+S Trash
Trash:

Das ist mir

 
19.07.16 09:54
klar ,aber es geht mir in dem Fall mehr darum, dass man eine Gemeinde entwickelt und sich von dieser Abhängigkeit zumindestens grösstenteils löst. Ich beziehe mich da jetzt nicht mal direkt auf K+S ... Sondern auf diese politische Inaktivität, die in diesem Raum wohl allgemein ein Hobby zu sein scheint.
100 % food speculation free - Don`t let your money kill people ! Respect Africa !
K+S Doc2
Doc2:

Trash

 
19.07.16 09:56
Ja, ich hab deine Ausführungen zur erweitert. Da man ja auch oft von K+S eine Reaktion fordert. Sie wird m.E. kommen, wenn sich die Sache klarer abzeichnet. Momentan ist die weitere Lage unklar, also wäre eine klare Reaktion (sprich Entlassungen) wohl etwas voreilig. Sofern das Kurzarbeitergeld ausläuft und weiter keine Einigung stattgefunden hat, wird man darüber reden müssen.
K+S Doc2
Doc2:

ooo111

2
19.07.16 09:58
"diese Tanks gibt es a) nicht von der Stange und b) nicht um die Ecke "

Stimm ich dir zu. Dennoch war der Analyst nicht vor Ort. Er hat auch nur einen Kommentar abgegeben. Das Handelsblatt bereitet es jedoch auf, als wär es eine Einschätzung eines Gutachters/Experten, der vor Ort war.

In Wirklichkeit weiß er es doch gar nicht, sonst gäbe es keine solche Zeitspannen. Er wollte halt auch was sagen. Das sollte man als Journalist schon erkennen :).
K+S hagenvers
hagenvers:

apropos Skandal...

2
19.07.16 10:06
"Analyst Joel Jackson von der Bank BMO rechnet damit, dass der Vorfall zu einer Verschiebung des Starts führen wird. Diese könnte im besten Fall sechs bis acht Wochen betragen, im schlechtesten bis zu ein Jahr"

ich vermute Analysten von Bankhäusern erhalten in letzter Zeit aufgrund ihrer unsicheren Jobaussichten Fortbildungen im Bereich Ingenieurswesen und Architektur damit sie nach der nächsten Sparrunde ihrer Bank nicht auf der Straße sitzen ;)


... Wie auch immer, positiv ist der Zwischenfall sicher nicht zu werten.
K+S Broke1
Broke1:

jedes kleine Mückenfurz

 
19.07.16 10:23
wird bei K+S hochgepuscht um den Kurs zu drücken. Heute wieder eine starke Übertreibung. Kleine Anfangstartsprobleme gibt es bei jeder Firma!!
Mal schauen, wenn es doch nichts ist, ob der Kurs wieder so stark nach oben zieht.
K+S ooo111ooo
ooo111ooo:

@Doc2

 
19.07.16 10:23
Mein Post war auf den Post von buckweiser bezogen, sorry.
K+S spekulator
spekulator:

Solange...

2
19.07.16 10:30
...sich Legacy nicht zu einem zweiten BER entwickelt, ist doch alles gut ;-))))
K+S gentledog
gentledog:

Vielleicht hätte man..

 
19.07.16 10:35
.. die Chinesen mit der Planung/Ausführung mit ins Boot holen sollen.

www.welt.de/wirtschaft/article156911500/...ge-fuer-Europa.html

O;-)
K+S king charles
king charles:

@gentledog

 
19.07.16 10:45
Chinesen?

ach wirklich?
K+S 21655924
Mehr als 1,5 Milliarden Euro kostete ThyssenKrupp der Pfusch bei einer brasilianischen Kokerei, nun hat sich der Stahlkonzern laut "Handelsblatt" mit der verantwortlichen chinesischen Firma auf Schadensersatz geeinigt. Die 75 Millionen Euro decken allerdings nur fünf Prozent des Schadens.
Grüsse King-charles
K+S gentledog
gentledog:

@king

 
19.07.16 10:54
OK. War ein (schlechter) Joke, hatte allerdings einen Smiley drunter. Meine Intesion war eher "Geschwindigkeit", weniger "Qualität" - nachdem das Stichwort "BER" gefallen war.


Natürlich hat Qualität Vorrang. Ich mag auch keine halben Sachen. Wenn, dann g'scheit oder gar net!
K+S gentledog
gentledog:

@king

 
20.07.16 09:53
K+S  ≠  K&S

"..K&S’s  first  1,000  tonnes  
of iron ore concentrate produced and stored at the wet
concentrate storage."

Aha. K+S macht jetzt auch in Eisenerz.
Wär mir neu. ;-)


have a cool day
gd

K+S king charles
king charles:

@gentledog

 
20.07.16 11:22
sorry hatte das ? hinter K+S vergessen
Grüsse King-charles
K+S hagenvers
hagenvers:

#17743

5
20.07.16 11:39
Es geht bei der Meldung zu Legacy um das mit Abstand wichtigste Projekt für die Zukunft von K+S.
Die Frage steht im Raum ob und in welchem Umfang was bei Konstruktion und Statik nicht passt. Je nachdem was dabei heraus kommt kann dies unterschiedlich große Folgen haben. Man muss natürlich nicht immer gleich von worst-case-Szenarien ausgehen, aber Säbelrasseln gehört zum Geschäft.

Auch sonst sehe ich aktuell aber keine Eile geboten.
Es gibt kurzfristig noch genug anderes Negatives dass hier den Deckel drauf hält. Die langfristigen Perspektiven sehen in meinen Augen gut aus, die Preise werden sich auf kurz oder lang erholen und die anderen Probleme werden auch gelöst werden, aber über Nacht würde es hier wohl nur kräftig nach oben gehen wenn es endlich eine Übergangserlaubis zur Versenkung gäbe - am besten gepaart mit der Meldung dass alles halb so wild war bei Legacy.
So lange wir von diesen beiden Baustellen nichts neues hören, bleibt das alles Spekulation und der Deckel vorerst drauf.
Ich kann mir ohne positive Impulse durchaus nochmal ein Absacken auf die bisherigen Jahrestiefs vorstellen.
K+S Salzbrezel
Salzbrezel:

Unfall

2
20.07.16 18:32
Also hier muss man wirklich eine Stellungnahme abwarten.

Je nachdem was dass für ein Behälter war, aus welchem Werkstoff er war (bestimmt aus Duplex) oder welche Funktion er hatte beträgt auch seine Lieferzeit.
Ein reiner Behälter hat eine Lieferzeit von 3 Monaten. Hier würde es noch schneller gehen, weil ja die Konstruktionspläne vorliegen.
Hat dieser jedoch noch Verfahrenstechnische Komponenten und diese sind noch zusätzlich defekt, dann länger.

Fachleute vor Ort können ihn bestimmt auch reparieren.
Probleme bei der Statik würden natürlich ein Fass aufmachen. Aber das kann und will ich mir nicht vorstellen.

Gruß
K+S chaipi
chaipi:

Artikel HNA

 
22.07.16 06:53
Aussage von Fr. Hinz (Grüne) am Ende. Sie wirken daraufhin, dass K+S einen genehmigungsfähigen Antrag vorlegt. Die bisherigen Unterlagen sind ja unzureichend.

www.hna.de/kassel/kurzarbeit-trifft-beschaeftigte-6599335.html
K+S tommi12
tommi12:

Und dieses Schild...

3
24.07.16 22:24

steht in Hann. Münden, dem Entstehungsort der Weser...

(Verkleinert auf 87%) vergrößern
K+S 929008
K+S grotteneumel
grotteneumel:

ICL meldet China Kontrakt

 
26.07.16 14:44
Auch ICL meldet nun einen Vertragsabschluss. Preis ist "in line with the recent contract prices in China". Also wohl ca. 219 USD pro Tonne.

www.icl-group.com/newsevents-pressreleases/...746302e0eff.aspx
K+S grotteneumel
grotteneumel:

BHP / Jansen Projekt

 
26.07.16 15:01
Hier ein kurzer Artikel über das Jansen Projekt von BHP:
www.mining.com/bhps-really-taking-its-time-with-jansen-potash/

Lt. diesem Artikel liegt der Kali Preis derzeit bei 239 USD (FOB Vancouver).  
K+S grotteneumel
grotteneumel:

K+S Newsletter zu Siegfried-Giesen

 
26.07.16 15:04
www.k-plus-s.com/de/news/...ormationen/2016/presse-160726.html
K+S TTMichael
TTMichael:

gerade per mail von K+S

2
26.07.16 15:05
Planfeststellungsverfahren:

Keine zeitnahe Investitionsentscheidung zu Siegfried-Giesen

Eine Reaktivierung der Kali-Produktion am Standort Siegfried-Giesen, die in einem aus heutiger Sicht noch einige Monate laufenden Planfeststellungsverfahren geprüft wird, ist auch vor dem Hintergrund einer jetzt vorliegenden Bewertung der wirtschaftlichen Rahmenbedingungen und der derzeit absehbaren Marktgegebenheiten zeitnah nicht zu erwarten.

"Im Gegensatz zum Jahr 2010, als wir mit der Machbarkeitsstudie für Siegfried-Giesen begonnen haben," erläutert Alexa Hergenröther, Geschäftsführerin der K+S KALI GmbH, "zeigt die aktuelle Marktanalyse, dass K+S mit den bestehenden Produktionskapazitäten für die nächsten Jahre gut aufgestellt ist. Unter den absehbaren Marktgegebenheiten ist eine zeitnahe Wiederinbetriebnahme des bisherigen Reservebergwerkes deshalb nicht sinnvoll."

"Damit ist jedoch noch keine endgültige Entscheidung gefallen", macht Kali‑Geschäftsführer Dr. Rainer Gerling deutlich, "wir werden nach Vorlage eines unanfechtbaren Planfeststellungsbeschlusses innerhalb der gesetzlich vorgesehenen Umsetzungsfrist von fünf Jahren entscheiden, ob und wann das Projekt umgesetzt werden kann. Wir wollen unsere besondere Marktposition als Hersteller von Düngemittelspezialitäten sichern beziehungsweise weiter ausbauen."

Umfangreiche Genehmigungsverfahren

Das Bergwerk Siegfried-Giesen wurde nach Einstellung der Förderung im Jahr 1987 weiter als Reservebergwerk unterhalten, da es noch über erhebliche Mengen an nachgewiesenen Reserven verfügt. Im Jahr 2010 wurden in einer Machbarkeitsstudie die technischen, betriebswirtschaftlichen und marktseitigen Aspekte einer möglichen Wiederinbetriebnahme untersucht. Das Ergebnis dieser Studie wurde als grundsätzlich aussichtsreich bewertet, so dass 2012 die Entscheidung getroffen wurde, die Genehmigungsfähigkeit des Projektes zu prüfen. Das dazu erforderliche Raumordnungsverfahren wurde im November 2013 durch den Landkreis Hildesheim mit der landesplanerischen Feststellung abgeschlossen. Unmittelbar anschließend begann das nach dem Bundesberggesetz erforderliche Planfeststellungsverfahren. Es wird vom Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie des Landes Niedersachsen geführt. Der Planfeststellungsbeschluss wird aus heutiger Sicht frühestens für Ende dieses Jahres erwartet.

Während des gesamten bisherigen Projektverlaufs hatte das Unternehmen immer deutlich gemacht, dass die Realisierung des Vorhabens neben den genehmigungsrechtlichen Voraussetzungen vor allem auch von einer unternehmerischen Entscheidung, die die aktuellen Rahmen- und Marktbedingungen berücksichtigt, abhängt.

Kein Anschluss für Sigmundshall

Die mögliche Wiederinbetriebnahme der Kaliproduktion im Werk Siegfried‑Giesen wurde auch als möglicher Anschluss für die Beschäftigten des Kaliwerkes Sigmundshall gesehen, dessen Lagerstätte in einigen Jahren erschöpft sein wird. Bereits heute ist jedoch erkennbar, dass dies auf Grund der zeitlichen Abläufe nicht mehr möglich sein wird. K+S ist sich seiner Verantwortung für die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen dieses Standortes bewusst und wird gemeinsam mit den Belegschaftsvertretern einen guten Weg für alle Beteiligten finden.
K+S tomgain

K+S-Chart vom 27.07.16

 
Beim Mitbewerber stehen morgen die Q2/2016-Zahlen an.
www.potashcorp.com/news/webcast/2170/

(Verkleinert auf 49%) vergrößern
K+S 929640

Seite: Übersicht ... 709 710 711 1 2 3 4 ...

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
4 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Diskussionskultur, Moderation, mückenstich, poolbay

Neueste Beiträge aus dem K+S Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
22 9.838 K+S wird unterschätzt Salim R. damir25 10:37
48 17.759 K+S Doc2 tomgain 27.07.16 16:45
62 46.156 K+S: 70 Euro und mehr sind drin kuchenuwe Maxxim54 15.07.16 16:53
26 662 Welche ausgebombten Werte muß man kaufen? Peddy78 aeroTrader 26.04.16 19:23
  30 K+S langfristiges Comeback?! Mr.Looong Diskussionskultur 23.02.16 14:56