Die Bullen scharren gar nicht mit den Hufen,

Postings: 25.668
Zugriffe: 1.802.674 / Heute: 65
Dt. Postbank 35,91 € +0,00%
Perf. seit Threadbeginn:   -12,33%
 
DAX 9.318,5 +0,00%
Perf. seit Threadbeginn:   +47,65%
 
aktienspezial.: Die Bullen scharren gar nicht mit den Hufen,
138
20.08.08 21:49
#1
es ist erstaunlich ruhig geworden, das ist ja schon fast eine gefühlte Depression, es wird wohl Zeit für eine deutlichere Gegenbewegung wenn keine ganz große Hiobsbotschaft kommt?  
(Verkleinert auf 76%) vergrößern
2008-08-20_214400.png
25642 Beiträge ausgeblendet.
Seite: Übersicht ... 1025 1026 1027 1 2 3 4 ...

2
06.06.12 09:42
Aufgrund dessen, dass das Tief ohne intime erreicht wurde und schöne 162er als 3er zu sehen sind (grün als doppel zz), bevorzug ich den count unten und suche re-entry short bei 6057 (wenns dann im Kurzen auch passend aussieht).
Wenns sein muss, besteht Platz bis 6146? (262er)
(Verkleinert auf 45%) vergrößern
dax0606.jpg
speedels: Moin allerseits,
3
13.06.12 11:10
momentan schwierig zu handeln bzw zu zählen. Kurz vor dem Verfallstag geht es im Minutentakt hoch und runner. Die Range hat sich dabei nicht verändert. Kann alles zwischen 6320 und 6000. EW-Technisch sollten wir in einer (b) sein. Das 61´er wurde schon gerissen, somit besteht die Möglichkeit die nächsten Fibos bis 6320 abzuholen. Mehr Luft nach oben sehe ich im Moment nicht. Die anschließende (c) gen Süden könnte bis knapp unter 6000 erstmal laufen. Denkt an die Wahlen in GR am Wochenende. Könnte nächste Woche noch tiefer gehen. Außerdem ist Fitch grade in Hochform und senkt alles was nicht bis 3 auf den Bäumen ist. Good trades ....
speedels: Mahlzeit, As scheint wohl nicht mehr bei uns
 
21.06.12 12:40
zu sein. Auf der Traderzlounge wird auch nix mehr gepostet. Sehr schade, hoffe es ist nix schlimmes passiert.
Zum Dax: Kurzfristig kann er nun Hoch auf knapp 6400, unten sind als Widerstand 6315 und knapp unter 6300. Oben kann auch noch die 6450/60 kommen. Fals die 6286 gerissen werden sollte es wieder schnell nach unten gehen. Wenn 6450/60 nachhaltig genommen werden bestehen die Chancen sehr gut die 6680 zu sehen. Dies aber eher mittelfristig.
Good trades ...
obgicou: ja hoffe auch
 
21.06.12 18:34
as geht es gut.

Hier sollte es halten, oder auch nicht:
(Verkleinert auf 76%) vergrößern
spx.jpg
speedels: Servus zusammen, nix mehr los hier?
 
02.07.12 14:57
Zum Dax: 6286 wurden nach oben durchbrochen und wir sahen die genannten 6450. Platz wäre noch bis ca. 6530 oder auch 6590. Unten sollte 6286 jetzt als Widerstand halten. 6225 wäre auch noch drin, glaube aber net dran. Das mittelfristig hat nicht ganz hingehauen. Ging alles sehr zügig. Denke auch das es in nächster Zeit so heftig bleiben wird. Good trades ...
 
05.07.12 11:59
Ich denk zwischen 6608 und 6631 liegt der kurzfristig entscheidende Widerstand - drüber ist reichlich Platz nach oben, ich beginne aber antizyklischen wieder mit shorts zu liebäugeln.
Mal sehen.

Chart C Bloomberg
(Verkleinert auf 50%) vergrößern
dax0507.jpg
speedels: KuK, sehe ich auch so.
 
05.07.12 12:46
Im größeren Bild sind wir grade in der laufenden C. Ziel kann hier der 162´er bei 6930 sein. Den 100´er bei 6610 haben wir ja schon. Je nachdem was EZB heute bekannt gibt kann es sehr schnell nach oben gehen. Unten sind weiterhin die alten Widerstände zu handeln. Good trades ...
Sputnik4711: Hallo
 
10.07.12 07:04

bin hier ein stiller Mitleser, jetzt wollte ich mal was von anderen investierten hören, was sie machen werden. Habe von meiner Bank ein Übernahmeangebot erhalten :

 

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

die DB Finanz-Holding GmbH bietet Ihnen als Aktionär der o. g. Gesellschaft ein

Übernahme-/Abfindungsangebot für Ihre Aktien an. Bei Annahme des Angebotes erhalten Sie

Ihrer Aktien folgende Konditionen:

Frist: bis 27.08.2012

Abfindungsbetrag: 25,18 je Aktie

Weitere Details entnehmen Sie bitte dem Bundesanzeiger vom 27.06.2012, den wir Ihnen in Ihrem

-Informationen" eingestellt haben. Sollte Ihnen der

Zugriff auf Ihr OnlineArchiv nicht möglich sein, können Sie den Bundesanzeiger gerne bei Ihrem

persönlichen Betreuungsteam anfordern.

was macht Ihr, bzw was würdet Ihr raten, soll man das Angebot annehmen, oder lieber abwarten !!?? Über ein paar Antworten würde ich mich sehr freuen.

Schönen tag auch noch !!

 

sblo: @Sputnik
 
13.07.12 19:02
Moin,

die Mit-Schreiber werden sich vermutlich schwer tun, dir einen Rat in diesem Punkt zu geben (insbes. aufgrund der rechtlichen Konsequenzen, die eine derartige "Anlageberatung" u.U. haben könnte).

Nur interessehalber: Um welche Aktie soll es sich denn handeln? DEM Bundesanzeiger konnte ich irgendwie nichts entnehmen; es würde mich auch wundern, wenn sich der Bund mit Übernahmeangeboten beschäftigen würde. Kam das Ganze per Mail und könnte irgendwie gefaked sein?

Lg, sblo
Bill Lipschutz: "Missing an opportunity is as bad as being on the wrong side of a trade."
Quelle unbekannt: "Statistics are the dust that blows into our eyes while they cut the buttons off our coats"
Sputnik4711: Hallo sblo
 
13.07.12 22:05

also ich glaube nicht, das dies gefaked ist, ich habe dieses schreiben von meiner Bank erhalten, deswegen frage ich ja nach. Da die Postbankaktie, ja weit höher liegt, wie 25,18 €. ich wollte nur wissen, ob die hier Investierten, den gleich Schrieb bekommen haben, und was Sie machen werden. Hier der genaue Schrieb meiner Bank

 

Bundesanzeiger vom 18. Juni 2012 Deutsche Postbank AG Bonn WKN 800 100 ISIN DE0008001009 Bekanntmachung eines Hinweises auf eine bevorstehende Verschmelzung gemäß § 62 Abs. 3 UmwG Gemäß § 62 Abs. 3 Umwandlungsgesetz (UmwG) wird bekannt gemacht, dass eine Verschmelzung der Deutsche Postbank AG mit Sitz in Bonn, eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Bonn unter HRB 6793, als übernehmende Gesellschaft und der Deutsche Postbank Financial Services GmbH mit Sitz in Frankfurt am Main, eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Frankfurt am Main unter HRB 55277, als übertragende Gesellschaft erfolgen soll. Die Deutsche Postbank AG hält das gesamte Stammkapital der Deutsche Postbank Financial Services GmbH. Der Verschmelzungsvertrag und die weiteren gemäß § 63 Abs. 1 UmwG erforderlichen Unterlagen (die Jahresabschlüsse und Lageberichte der Deutsche Postbank AG für die Geschäftsjahre 2009, 2010 und 2011 und die Jahresabschlüsse der Deutsche Postbank Financial Services GmbH für die Geschäftsjahre 2009, 2010 und 2011) werden ab dem Tag der Veröffentlichung dieser Bekanntmachung für die Dauer eines Monats auf der Internetseite der Gesellschaft unter www.postbank.de zugänglich gemacht. Auf Verlangen wird jedem Aktionär unverzüglich und kostenlos eine Abschrift dieser Unterlagen erteilt. Es bedarf, angesichts dessen, dass die Deutsche Postbank AG das gesamte Stammkapital der Deutsche Postbank Financial Services GmbH hält, keines Verschmelzungsberichts, keiner Verschmelzungsprüfung und keines Verschmelzungsprüfungsberichtes, § 8 Abs. 3, Satz 1 Hs. 2, § 9 Abs. 2 und 3, § 12 Abs. 3, § 60 Abs. 1 UmwG. Der Verschmelzungsvertrag wurde zum Handelsregister der Deutsche Postbank AG eingereicht. Gemäß § 62 Abs. 1 UmwG ist ein Verschmelzungsbeschluss der Hauptversammlung der Deutsche Postbank AG nicht erforderlich. Gemäß § 62 Abs. 2 UmwG haben die Aktionäre der Deutsche Postbank AG allerdings das Recht, die Einberufung einer Hauptversammlung zu verlangen, in der über die Zustimmung zu der Verschmelzung beschlossen wird. Wird ein solches Einberufungsverlangen von Aktionären der Deutsche Postbank AG, deren Anteile zusammen den zwanzigsten Teil des Grundkapitals der Deutsche Postbank AG erreichen, gestellt, ist abweichend von § 62 Abs. 1 UmwG ein Verschmelzungsbeschluss der Hauptversammlung der Deutsche Postbank AG erforderlich. Die Aktionäre der Deutsche Postbank AG werden hiermit auf ihr Recht nach § 62 Abs. 2 UmwG hingewiesen. Das Einberufungsverlangen ist bis spätestens einen Monat nach dem Tag der Veröffentlichung dieser Bekanntmachung an die Deutsche Postbank AG, Friedrich-Ebert-Allee 114-126, 53113 Bonn, Fax: +49 (0)228 920 18009, E-Mail: ir@postbank.de zu richten. Gemäß § 62 Abs. 4 UmwG ist ein Verschmelzungsbeschluss der Gesellschafterversammlung der Deutsche Postbank Financial Services GmbH nicht erforderlich. Bonn, im Juni 2012 Deutsche Postbank AG Der Vorstand

Danke im vorraus für deine Antwort !

Gruß Sputnik4711

Wastun: C´est fini ?
 
24.07.12 13:16
Wie jammerschade das hier nichts mehr kommt !
Fühle mich in dieser wohl schon bald recht turbulenten Phase wie Lee vor Gettysburg -
der hatte plötzlich keine Aufklärung mehr...
Ist dies das Ende des m.E. besten Threads hier bei Ariva?
 
24.07.12 13:25
Bin zwar sicher nicht maßgeblichen für die Qualität hier, werd aber nach meinem Urlaub gern wieder mal was reinstellen.
Sputnik4711: Hat jemand eine Meinung zu diesem Übernahmeangebot
 
09.08.12 00:57

Aktuell steht die Aktie ja bei 28,- €, was meint Ihr dazu, ist eigentlich noch jemand hier im Thröt

Die DB Finanz-Holding GmbH bietet Ihnen als Aktionär der o. g. Gesellschaft ein Übernahme-/Abfindungsangebot für Ihre Aktien an. Bei Annahme des Angebotes erhalten Sie Ihrer Aktien folgende Konditionen: Frist: bis auf weiteres Abfindungsbetrag: 25,18 je Aktie Weitere Details entnehmen Sie bitte dem Bundesanzeiger vom 27.06.2012, den wir Ihnen in Ihrem OnlineArchiv -Informationen" eingestellt haben. Sollte Ihnen der Zugriff auf Ihr OnlineArchiv nicht möglich sein, können Sie den Bundesanzeiger gerne bei Ihrem persönlichen Betreuungsteam anfordern. Bei den hier übermittelten Informationen handelt es sich um solche, die wir im Rahmen der allgemeinen Informationspflichten gemäß unseren AGB, Teil B, XIII, Ziffer 16 der "Sonderbedingungen für den Handel in Finanzinstrumenten" an Sie weitergeben. Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen werden von uns nicht geprüft. Unser Haus haftet als Kommissionärin nicht für die Höhe oder die Erfüllung des Angebotes. Sollten Sie von diesem Angebot Gebrauch machen, senden Sie bitte den beiliegenden Auftrag ausgefüllt an uns zurück. Bei Auftragseingang versehen wir Ihren Bestand mit einer Sperre. Depotinhaber: Ralf Heinrich Jugenheimer Str. 48 DEUTSCHE POSTBANK AG NA WKN 800100 Verlängerung der Annahmefrist bis auf weiteres Ergänzung zu den am 27. Juni 2012 veröffentlichten Richtlinien für die Abwicklung. Außenstehende Aktionäre der Deutsche Postbank AG haben inzwischen beantragt, den angemessenen Ausgleich und die angemessene Abfindung gerichtlich zu bestimmen. Daher endet die Annahmefrist für das Abfindungsangebot an die außenstehenden Aktionäre der Deutsche Postbank AG frühestens zwei Monate nach dem Tag, an dem die Entscheidung über den zuletzt beschiedenen Antrag im elektronischen Bundesanzeiger

obgicou: nur eine Idee
3
14.08.12 08:08
(Verkleinert auf 49%) vergrößern
lindsay.jpg
obgicou: läuft doch ganz gut
 
22.08.12 07:52
Skew-Vix über 114;
seit 2009 war das 5 mal der Fall; 4 mal ging es danach in den nächsten Wochen bergab
nightfly: ich glaub, die Bullen scharren jetzt verstärkt,
2
19.09.12 21:46
um eine Grube zu schaffen, wo sie das ganze Geld verbuddeln können...
Eigentlich unnütz, die Bären grabens wieder aus...
Früher hieß Bubble Tea
einfach nur Blasentee...
A.RivaLeaks: Was ist eigentlich aus aktienspezialist alias efha
 
18.10.12 12:07
, first-henri, ewinvestor geworden?

Seit über 5 Monaten kein Posting mehr hier.

Ist schon wieder ein Demokonto geerdet worden?
(Für die, die den Fachbegriff "geerdet" nicht kennen: Ein Konto gegen die Wand gefahren, geschrottet, auf null gebracht...)
speedels: Noch jemand an Bord?
 
16.11.12 19:38
Dax hat bei 6955 das 61,8% Retracement erreicht. Hier könnte die B/c/z beendet worden sein. Kann natürlich auch weiter runner zum 100% bei knapp 6800 oder gar dem 161,8% bei 6580.

Hat sonst jemand eine Meinung?
Wastun: Winterschlaf
 
06.02.13 22:44
Gehe mal davon aus, dass sich hier erst wieder was tut , wenn es hart gen Süden
geht...?
Beim Silber bullisher o. bearisher Keil?
gemuesefrau: Schade, dass aktienspezialist
3
06.03.13 07:55
nicht mehr schreibt.
Habe immer gerne seine Posts gelesen...
DickerBert: #25663
 
06.03.13 09:16
Schau mal unter dem Thread "Elliott Wave Dax Daily"
Gewisse Ähnlichkeiten sind erkennbar :-;
brunneta: Besonders stark die Post betroffen
 
26.03.13 12:56
Keine Kauf-Verkaufsempfehlung.   "Das Glück des einen ist das Unglück des anderen"
nightfly: der DÜX schlägt Kapriolen
 
07.06.13 20:16
nachdem er gestern vormittag noch im plus lag mit +123,
fing er heute mit  -10 an und arbeitete sich bis auf -76 runter,
DÜX und DAX-Tief lagen zeitlich dicht beieinander,
im up schaffte es der DAX, von den 245 Punkten zwischen TT
und TH 136 auszuperformen, also im Hoch DÜX +60.
Immo hat er sich bei um +42 eingepegelt. (DAX 8243/ES 1636,2)
Damit fehlen ihm ggü gestern immernoch 81 Punkte...
oder wenigstens bis 100 (0 und 100 sind wichtige Marken) noch 58...

Schönes WE.
Bananenbootfliege:
"Daylight come and me wanna fly home."
nightfly: DÜX kämpft um die 0
 
11.06.13 19:18
bullisch sieht anders aus
Bananenbootfliege:
"Daylight come and me wanna fly home."
nightfly: DÜX bei - 300
 
08.07.13 00:25
schnelle Gegenwehr oder Bodenblech durchtreten
Bananenbootfliege:
"Daylight come and me wanna fly home."

Seite: Übersicht ... 1025 1026 1027 1 2 3 4 ...