Dialog - Performancesieger 2007?

Postings: 26.204
Zugriffe: 2.377.288 / Heute: 1.134
Dialog Semiconduc. 22,40 € -1,84% Perf. seit Threadbeginn:   +1766,67%
 
Rookie10: @Trekker
 
25.07.12 17:45

Ich hab hier eine Halteposition, bin also ohnehin immer dabei. Aber klar, schon mehrmals ist mir der Zug abgefahren, allerdings bin ich oft einfach noch aufgesprungen, bis zum nächsten Bahnhof mitgefahren und dann wieder abgesprungen. ;-) Dialog eignet sich dafür recht gut.

karambol: Lesenswert, auch für die Ängstlichen bei DLG
 
28.07.12 22:07

 

Rating-Monster bedrohen Deutschland

Mittwoch, 25. Juli 2012 um 14:54

">http://www.instock.de/aid=25034.phtml"> http://www.instock.de/aid=25034.phtml

 

karambol: Das jüngste Update von Hauck&Aufhäuser ist Balsam
 
29.07.12 23:53

www.deraktionaer.de/aktien-deutschland/...fuer-die-aktie-18499859.htm

Textauzug:

Das jüngste Update von Hauck&Aufhäuser ist Balsam für die geplagte Seele der Dialog-Aktionäre.

Kursziel angehoben

2013: Starkes Jahr voraus

Mit Blick auf 2013  ist ebenso einiges zu erwarten. Dialog arbeitet an neuen  Companion-Chip-Lösungen, die nach Ansicht der H&A-Analysten für  High-Volume-Märkte entwickelt werden und im nächsten Jahr in die  Massenproduktion gehen werden. Dafür sprechen unter anderem die zuletzt  höher als erwarteten Aufwendungen für Forschung und Entwicklung und die  Suche nach 200 neuen Entwicklern im laufenden Jahr.

Das  Dialog-Management erwartet daher, dass die Umsätze im Bereich  Companion-Chips von 60 Millionen Dollar im laufenden Jahr auf 120  Millionen Dollar im nächsten Jahr klettern werden. Was aufgrund der  höheren Durchschnittspreise auch die Marge positiv beeinflussen wird.

Jense: Liest sich gut aber erstmal abwärts heute
 
30.07.12 09:33
dennoch denke ich, dass diese Preise aktuell gute Einstiegsmöglichkeiten sind
Rookie10: Nix vormachen
 
30.07.12 10:44

Ich glaube hier sollte man sich aktuell nichts vormachen: DAX Ende vergangener Woche stark gestiegen, aber die DLG stagniert. Die ist im Abwärtstrend, will nach unten, und beim nächsten DAX-Rücksetzer geht's hier deutlich unter 14. Meine Einschätzung, vielleicht aber auch ganz falsch.

Jense: Ich denke falsch ;-)
2
30.07.12 10:55
Man darf nie die Gesamtsituation eines Untermehmens vergessen... Ich denke runter ging es im ersten Schritt weil viele wieder zuviel erwartet haben und das kurzfristige Unterschreiten einiger Analysten-Erwartungen falsch gedeutet haben... denn die Zahlen sind auf den ersten Blick zwar nicht supertoll, aber schaut man in die langfristige Planung hat Dialog es verstanden genau das richtige zu tun, um nicht den Trend der Zeit wie viele Unternehmen zu verpennen...

Man hat richtig investiert... deshalb bedient man eben auch die GRossen Marktführer und nicht irgendwelche 3. Klasse- Hersteller
christovski: UUpss es geht hoch............
 
30.07.12 11:15

Ja Ja so ist die gute aber alles ist im grünen bereich für longis zahlt sich es aus!!!

wer den mum hat 2 jahre die augen zu schließen der wird an dlg richtig geld verdienen.......

ich bin dabei und werde das ganz entspannt aussitzen........

 

beste grüsse

 

Jense: und wieder raus... schöner Daytrade
 
30.07.12 11:28
für mich heute... nie zu gierig werden
Kalle 8: Dass sich hier immer noch Leute wundern,
 
30.07.12 18:54
wenn es bei DLG nach den Quartalszahlen abwaerts geht, finde ich verwunderlich.
Die Zahlen koennen super gut oder, wie jetzt, mittelmaessig ausfallen. Es geht immer danach ein gutes Stueck runter.
Das schwierige ist, rechtzeitig den Punkt zu finden, wo man wieder rein muss. Denn DLG steigt auch jedes Mal wieder an, da die Fundamentaldaten gut sind und auch bleiben werden, so lange man weiterhin fuer Apple und nun auch Samsung liefern kann.

DLG laeuft auch nicht wie der DAX. Das bedeutet, dass, sollte der DAX korrigieren, DLG noch lange nicht mit runter gezogen werden muss. Kurz nach den Zahlen spricht zwar einiges dafuer. Sollte aber eine DAX-Korrektur laenger auf sich warten lassen, muss DLG deshalb nicht auch sinken. Im Gegenzug bin ich mir auch nicht sicher, ob das an Korrektur bei DLG nach den Zahlen schon alles war. Es kann gut sein, dass DLG noch ein wenig sinkt, bevor es wieder aufwaerts geht. Beides vom DAX unabhaengig, so lange es keinen Crash gibt, wie letztes JAhr, wovon ich momentan nicht ausgehe.
dreherth: das war der Zeitpunkt des Einstieges
3
31.07.12 11:01
endlich erkannt, die Zahlen waren zwar nicht der Hammer, aber es wird die Zukunft gehandelt. Und da steht DLG mit Apple u Samsung hervorragend aufgestellt da und dies wird nun erkannt. Für mich klares Einkaufssignal
pippo1888: schöner handelstag
 
31.07.12 14:16

we are back=)

karambol: Infos
2
31.07.12 21:34

www.stern.de/digital/telefon/...das-iphone-5-bieten-soll-1868810.html

und weiter:

Der koreanische Hersteller hat eine Veranstaltung für den 15. August  angekündigt; dort soll ein neues Gerät aus der Galaxy-Tab-Serie  vorgestellt werden. Es denkbar, dass es sich dabei um das  11,8-Zoll-Tablet handelt.

handy.t-online.de/galaxy-tab-samsung-plant-tablet-pc-mit-retina-aufloesung/id_58330398/index

 
02.08.12 15:12
... soo langsam aber sicher wird et warm draussen ;)
pippo1888: Prince of Darkness
 
02.08.12 15:38

was soll das heißen?

ich hab jetzt mal verkauft solange ich noch im plus bin, um ein bischen zocken zu können. hoffentlich habe ich etwas glück :)

EZB war ja umsonst am start m.m. omg!!!

karambol: Biegsames OLED-Dsplay?
 
03.08.12 02:35
pippo1888: nicht gut
 
03.08.12 16:22

so bin wieder dabei 0,40€/Aktie hat mir das gekostet....

schaut extrem nach really aus wenn ich mich jetzt mal nicht irre. so manche indikatoren sprechen für sich. aber alles nur m.m.

Nightmare 66.: nicht gut
2
03.08.12 18:39
... ist ... , den Kursen hinterher zulaufen ... sondern zu warten bis sie auf dich zukommen!
... nur soo ... schwimmt man/n mit den Market :-)
Kalle 8: gerade der Kurs von DLG
5
03.08.12 19:29
ist sehr volatil. Natuerlich kann es passieren, dass der Kurs abgeht. Aber meistens gibt es bei DLG immer wieder Einstiegsgelegenheiten. Trotzdem spricht einiges dafuer, dass man spaetestens Anfang September drinnen sein sollte. Vielleicht ergibt sich dann noch einmal nach den naechsten Quattalszahlen mit dem ueblichen Spiel danach eine gute weitere Chance rein zu gehen. Bin leider momentan auch noch nicht dabei, da ich erst eine andere Aktie ausreizen will. Ich hoffe, dass ich das nicht bereue. Denn rein will ich schon wieder im Hinblick auf den ueblichen DLG-Spurt zum Jahresende bzw. Jahresanfang. Denn solche Wachstumsraten, wie bei DLG, findet man nicht bei vielen Aktien. Deshalb ist auch die relativ hohe Bewertung gerechtfertigt.
pippo1888: jaja
 
06.08.12 09:28

Ich weiß schon dass ich jetzt mal nervös gehandelt habe, jedoch muss ich dazu sagen immer kanns nicht perfekt laufen, wäre doch zu schön:)

Habe 3 sehr gute Trades auch nur machen können weil ich mal die initiative ergriff und es auch probierte. Diese Probe ist halt leider daneben gegangen.

Warum ich hinterher hüpfen muss sag ich, mein erster verkauf bei 18,3€ konnte nun zu EK 15,7€ zufrieden sein, habe angst ich warte auf billiger und schwups die 18,3 sind wieder da mein guter VK war dann umsonst. Gier Gier Gier!!! :)

Nebenbei schau ich DAX, Tec-DAX, M-DAX an und sehe die stehen alle viel höher als DLG und somit gut unterbewertet. Will ich nun als umbedingtes Kaufsignal nicht ignorieren.

Ich werde sicher in kürze nochmal Kurse von 15,2 oder tiefer sehen, ihr werdet mich auslachen, kanns aber nicht Riskieren wie oben beschrieben.

schöne Grüße pippo

mochsen75: Am Ende des TecDax
 
08.08.12 12:11
wie immer völlig überzogen!!!!!
canetti: Na ja mal ne korrektur
 
08.08.12 16:50
Trinkfix: Tradingchance bei …
2
09.08.12 08:27
von Alexander Paulus
Mittwoch 08.08.2012, 15:10 Uhr Download -
+ Dialog Semiconductor - WKN: 927200 - ISIN: GB0059822006

Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 16,14 Euro

Die Aktie von Dialog Semiconductor erreichte Ende März 2012 ein Hoch bei 18,84 Euro und fiel danach deutlich ab. Nach einem Tief bei 13,26 Euro drehte die Aktie aber wieder nach oben. Nach einem Zwischenhoch bei 16,10 Euro konsolidierte die Aktie zwar noch einmal, kletterte aber gestern auf ein Hoch bei 16,87 Euro. Heute fällt der Wert etwas zurück. Bei 15,80 Euro dürfte der Wert aber wieder nach oben drehen und dann bis 17,33 und später 18,84 Euro ansteigen. Ein Rückfall unter 15,80 Euro würde dieses Szenario in Frage stellen.

Kursverlauf vom 11.01.2012 bis 08.08.2012
Trinkfix: zu #19049
 
09.08.12 08:28

Seite: Übersicht ... 760  761  763  764  ... ZurückZurück WeiterWeiter
 
Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen