Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
... 160  161  163  164  ...

Daimler 2011 Daimler 2011 Daimler 2011

Postings: 4.931
Zugriffe: 496.704 / Heute: 160
Daimler 64,86 € +1,36% Perf. seit Threadbeginn:   +20,00%
 
JPAQ: Wie gesagt s. O.
 
23.11.11 18:01
Wie gesagt, wer jetzt kauft ärgert sich wenn in den nächsten Tagen die 25 steht und tiefer! Klar eine Lösung kommt wie oben beschrieben aber nicht in den nächsten 14tagen.
Wochenblatt: @top anfänger
9
23.11.11 18:02
Stimme Dir voll zu, aber 27 EUR?  ich gehe erst bei 17 EUR, besser 10 EUR rein. Der Laden steht kurz vor der Pleite, wo sollen da überhaupt noch 30 EUR herkommen.
Was mich heute völlig schockiert hat, unterstreicht die Prognose.
Die wollen doch tatsächlich mehr Geld in Forschung stecken und stellen auch noch teure Mitarbeiter ein. Die wissen doch garnicht mit Geld umzugehen.
In vier Jahren Insgesamt bis heute rund 14.700 Mitarbeiter weltweit. Wisst Ihr eigentlich was das kostet. Unglaublich dass die in die Zukunft investieren, wenn doch morgen schon alles vorbei ist. Dann haben die auch noch die Frechheit, Mercedes-Benz bis 2020 zum absatzstärksten Premiumhersteller der Welt machen zu wollen. Also da fehlen mir einfach die Worte.

nein ich verkaufe jetzt alles und warte auf die 10 EUR.

http://www.ariva.de/news/Daimler-steckt-mehr-Geld-in-Forschung-3901886
munich111: @wochenblatt
 
23.11.11 18:17
Warum willst du bei 10 Euro rein, wenn der Laden deiner Meinung nach kurz vor der Pleite steht?
bülow: wochenblatt
 
23.11.11 18:54
du redest nur schwachsinn ! Jede solide Weltfirma steckt in die Forschung !
Verkauf doch alles ,dann brauchst du eine Pleitefirma nicht mehr zu investieren !
hubsta1: Ich glaub Wochenblatt hat das Sarkastisch gemeint!
3
23.11.11 19:00
xpress: woche
 
23.11.11 19:05

Glaube mir Wenn Daimler vor der Pleite stehen würde... hätten wir ein gewaltiges Problem !

Du weisst gar nicht wieviele Zulieferer da  mit hängen würden.... Ich würde behaupten wenn du in der 1 or 2 Stufe der Veredelung arbeitest ...würdet Du sogar sogar persönlich davon betroffen sein  und sonst der Verlust von made in Germany als qualität ! 

Daimler ist mehr als nur eine 0815 AG. schau dir mal die Bereiche an wo Daimler Aktiv ist...

Also sorry. da fällt mir echt nix ein. Okay ich bin auch nicht immer ganz klar im Kopf und schreibe blödsinn aber sowas zu schreiben ist schon Hochverrat von Deutschland.

Sorry aber Das musste ich jetzt sagen.

Gruss Xpress

 

 

Radelfan: @hubsta #4030
 
23.11.11 19:13
Es ist offensichtlich nicht jedem gegeben, zwischen den Zeilen zu lesen!

;-)
Verbannt die Mehrfach-IDs - Sie vermehren sich wie Eintagsfliegen!
Herculeas: @ Wochenblatt
 
23.11.11 19:22

kauf doch Commerzbank und freu dich beim Abwärtstrend von Dai nicht dabei zu sein!

xpress: Wohenblatt
2
23.11.11 19:25

Ich bin der meinung etwas von BWL bekommt man in der ganzen Schule auf allen Stufen der Bildungsklassen etwas mit.

Du weiss sicher was eine Konjunktur ist oder  ? Schau Dir mal alle Märkte der Welt an und sogar bei dir im Betrieb.. Es geht immer rauf und runter ...das ist ganz normal ! 

Wir haben ein Weltkrieg erlebt.. und sowas in der Art haben wir jetzt in den Währungen. Heute wird ein Krieg nicht mehr mit Waffen geführt sondern mit Währungen.

Und selbst Da kann Dir sicher deine OMA oder OPA oder sonst jemand der nach dem Krieg ECHTE Atkein gekauft hätte sagen...Er wäre heute Millonär bzw könnte locker von der dividende leben.

 

Hier als Beispiel : Lufthansa AG 1000 DM ...es gab nur xxx xxx Aktien ! Jetzt kannst du Dir ausrechne....

KGV selbst wenn du nur 1 Aktie hast... von 999 999 Teilen sind das 0,0001 % von der LH AG  ! 

www.dm-aktie.de/dmaktien/deutscheluft.html

Jetzt rechne dir den Gewinn um 457 000 000 Aktien mal 0,7 = 319 000 000 Gewinne ! davon 0,0001 % = 31 990 EUR ! davon Auschüttung etwa 50 Cent also  71 % von 31 990 als Div !  >  22 T EUR Div steuerfrei ! weil du die aktie seit 1963 hast ! 

Naütürlcih gab es eine Verwesserung und KE unsw...aber eine Div von jedes Jahr  bis heute etwa über 15-10 T EUR bei nur 1000 DM damals Einsatz kannst dir denken wie sich das gelohnt hätte !

Meine Eltenr haben es damals nicht getan. Sie wurde nie über die Börsen aufgeklärt.

Daher bei einer kommenden Inflation 2013 + kanntst du dir Denken wie sich Aktien RICHTIG lohnen .Aktien profitieren von Inflaton sie verlieren kein Geld.

Sie stellen immer noch ein Teil des Untermensda. Aktie = Verbrieftes Kaptial einer AG...das sog. Stammkapital.

Gruss Xpress

 

 

xpress: Radelfan
 
23.11.11 19:28

Du klaust mein Zitat hier im Forum...

Nicht das lesen was ander wollen das man es liest...sondenr zwischen den Zeile lesen... ... << Zitat von Xpress

habe ein Patent drauf

Gruss Xpress

Nive: Pleite?
 
23.11.11 19:31

 Angeblich hat Daimler - wenn das stimmt, was man liest - Barreserven von 12 Milliarden EUR. Die könnten sich also locker zweimal die Commerzbank leisten (was sie hoffentlich nicht tun werden). Mit der Pleite könnte das also noch ein, zwei Monate dauern...  ;-)

 

 

xpress: Nive
 
23.11.11 19:41

Ich kenn kein Untermener der wirklich so viel in kasse hat nicht mal mein Apfel ...wenn ist das geld sicher nicht bei kasse gebucht sonden auf konten.... und sicher nicht für 0 % ...

Welcher Unternehmer würde 10 Mrd bei 0 % auf dem Konto haben ...Da würde ich angst haben 1 Mrd Kaufkraft  nach 5 Jahren zu verlieren bei der Inflation...daher CASH im Sinne von in Geld ist es sicher nicht...

Und das beste ist wenn man zu viel Geld hat Invstieren Forschung und Entwicklung und ..aktienrückauf...oder sonder Dividende...

Gruss Xpress

Nive: Barreserve
 
23.11.11 19:49

 Barreserve sind alle kurzfristig liquiden Mittel

xpress: Nive
 
23.11.11 19:50

schon besser bekomsmt dafür ein stern... sehr gut

Gruss Xpress

top anfänger: wenn DAX auf 4.500 runtergeht ..
 
23.11.11 20:20

wo werden wir dann stehen?

 

 

(Verkleinert auf 93%) vergrößern
dax.gif
Wochenblatt: @hubsta1
4
23.11.11 20:23
Wer die beiden Posting davor gelesen hat, hätte es erkennen können.
Einige hier sehen vor lauter sinkenden Kursen scheinbar nicht, das es sich bei Daimler um eines der Besten Unternehmen in Deutschland handelt. Das, was sich zur Zeit hier abspielt, ist nicht Daimler geschuldet, sondern einer völlig desolaten Regierung und trifft fast alle Unternehmen in Deutschland. Für mich ist eines sicher, Daimler wird seinen Weg gehen, und der ist nicht das Schlechteste. Im Gegensatz zur Politik, investiert dieses Unternehmen in die Zukunft. Da lohnt sich bei diesen Kursen immer ein Invest.

@bülow:   Danke für Deinen netten Kommentar.  Bist nen lieber Kerl.

@Xpress:  Entschuldige, dass ich nicht so einen hohen IQ wie Du habe. Allerdings stellt sich mir die Frage, wieso Du Dich so angpisst gefühlt hast, wo ich doch nur auf meine beiden Vorredner geantwortet hatte, zugegeben, wohl nicht für jeden verständlich. War aber auch nicht meine Absicht.
TRiKY: @ top anfänger
 
23.11.11 20:41

Wenn sich alles linear verhält, dann bei:

[alle Werte auf ,5 gerundet]

4800: ca. 25,50
4500: ca. 24,00
4300: ca. 23,00

Aber da DAI immer überproportional reagiert, könnte es sein, dass wir tiefere Kurse sehen werden.
(Aber ich habe jetzt keinen Bock auf induktive Stochastik)
 

TRiKY: btw: top anfänger
 
23.11.11 20:49

Kann es sein, dass Du wartest bis der DAX auf Tiefstand ist, um dann einzukaufen?
Falls ja, ich hoffe, das ist nicht dein erster Trade - Im Moment kann bei einer politischen Börse keiner sagen, wie es wird - v.a. keine Kurse korrekt prognostizieren - ich dachte auc hwir werden nie <33 € Kurse sehen, aber no risk, no fun und wie bülow immer so schön sagt: Die Börse ist keine Einbahnstraße ;-)

Ich hoffe, Du hast schon mal mit einem Musterdepot und Spielgeld gezockt :)

bülow: Wochenblatt
2
23.11.11 20:51
nix für ungut ! wir sind alle  wegen diesen unfairen Marktumfeld  nervös !kel !
nimm2nimm4: DFS
 
23.11.11 21:30
http://www.daimler.com/company/business-units/...r-financial-services

Nur knappe 64 Mrd. / wirklich bald pleite / lasst doch die Kurse purzeln, bald geht es wieder in die andere Richtung und die Div. Ist doch top :-)
top anfänger: re: TRiKY : btw: top anfänger
 
23.11.11 22:28

nein ich warte nicht auf tiefsten stand, ich möchte wie möglich schnell Kurse auf mein EK sehen.

Aber bei DAI bin erstes mal investiert, zuvor waren es Coba und DB und zum Glück, ich da mit minimal schaden ausgestiegen bin

Und wie ich sagte habe nicht so viel trockenen Pulver noch, und der werde ich am besten auf behalten :-)))

Nightmare 66.: ...allet bröckelt
 
23.11.11 22:30
...momentan sieht et ja fast so aus als ob  " Shorty X." gar nicht soo verkehrt liegt...
...dat kann sich auch schnell wieder ändern !!!

3 x .
Kalle 8: Buchwert
 
23.11.11 22:52
von Daimler liegt laut Börse Online bei 35,71.
Der Buchwert des DAX liegt bei 4650, wie ich vor ein paar Wochen mal gelesen habe. In den letzten Krisen (2003,2009) hat der DAX jedes mal spätestens bei diesem Buchwert nach oben gedreht.
Das sagt mir zum einen, dass es theoretisch noch Platz nach unten gibt. Andererseits ist Daimler schon jetzt weit unter dem Buchwert notiert. Solche Unterbewertung wird sich auf kurz oder lang ausgleichen.
Vielleicht gibt Merkel doch schneller nach als sie es heute noch glaubt und stimmt den Eurobonds oder dem unbegrenztem Aufkauf von Anleihen durch die EZB zu. Der Druck des gesamten Euro-Raums auf sie und Deutschland wird mit jedem Tag der ungenutzt und ohne Besserung verstreicht, wachsen. Das könnte dann eine Initialzündung für die Börde werden (zumindest mein Wunschtraum).
Stuttgart_071.: Daimler wird steigen....
 
24.11.11 07:27

und alle werden zugrefen wenn der Dax zu Erholung ansetzt. Die Aktie wird das Jahr nicht unter 35 beschliessen.

Die undifferenzierten Beiträge um die Milliarden die in Forschung und Entwicklung gesteckt werden kann man eigentlich kaum noch kommentieren. Dieses Geld ist mehr als gut angelegt, denn in Zeiten von Elektromobilität ist das eine Investition in die Zukunft.

Gleichzeitig laufen mehrere CORE Porogramme die bereits bei der neuen C Klasse W205 ca. 800 Mio einsparen werden. 

Ich werde auf jeden Fall CG9KQA übergewichten, denn spätestens nächste Woche wird der Abwärtstrend gebrochen. 

hubsta1: Angriff auf die 30?
 
24.11.11 09:29

Seite: Übersicht ... 160  161  163  164  ... ZurückZurück WeiterWeiter
 
Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
RSS RSS-Feed