Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Beiträge: 14.863
Zugriffe: 1.434.286 / Heute: 1.447
BTC/EUR (Bitcoin. 619,99 +5,44%
Perf. seit Threadbeginn:   +10219,85%
 
BTC/USD (Bitcoin. 664,00 +4,90%
Perf. seit Threadbeginn:   +3936,47%
 
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! berliner-nobody
berliner-nobo.:

wohin fliesst das Geld aus den Aktienmärkten

 
09.03.16 10:05
Die grösste Steueroase sind jetzt die USA
Dienstag, 8. März 2016 , von Freeman um 12:05

Von mehreren Seiten bin ich angefragt worden, welcher Ort ist der sicherste Hafen, um Geld anonym zu deponieren oder anzulegen. Speziell nachdem in Europa das Bankgeheimnis praktisch überall aufgehoben wurde, einschliesslich in der Schweiz. Das US-Regime hat alle Länder mit Nötigung dazu gezwungen, die Bankdaten von US-Bürgern offenzulegen und automatisch zu melden. Sie mussten sich den US-Gesetzen FATCA und GATCA, sowie den OSZE-Richtlinien über die Preisgabe der Daten, unterwerfen. Interessant ist, umgekehrt gilt das nicht. Die Vereinigten Staaten haben sich NICHT den neuen Richtlinien der OSZE angeschlossen.

Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: Die grösste Steueroase sind jetzt die USA alles-schallundrauch.blogspot.com/2016/03/...tml#ixzz42ORgfwL8
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! Tony Ford
Tony Ford:

#14246 Philosophie ...

 
09.03.16 10:40
Gern können wir über Lebensphilosophien diskutieren, denn wer meine Beiträge aufmerksam verfolgt der weiß, dass ich dem System "Geldwert" durchaus kritisch gegenüberstehe und die Zukunft durchaus in alternativen Systemen sehe bzw. selbst darauf hoffe.
Ich gebe dem Recht, dass Wert im Grunde mehr oder weniger durch Menschen selbst bemessen wird aber selbst diesen Wert nicht in sich trägt.

Aber ich denke dass nach wie vor das System der menschen gemachten Wertbildung weiter vorherrschend sein wird und sich daran auf kurze und mittlere Sicht nix ändern wird, Änderungen wenn sie denn kommen, sich vermutlich über viele Generationen hinziehen werden.

Deshalb sollte man Bitcoin unter den aktuellen Rahmenbedingungen bewerten und da gibt es durchaus eine Zunahme an Zahlungsaktivitäten, Transaktionen, Geldersatz, etc.

Dass Bitcoin die nächsten Jahre den Stellenwert des Geldes wird annähernd erreichen können, dies erwarte auch ich nicht, muss es aber auch nicht, Bitcoin kann dennoch erfolgreich sein.

Allein wenn 10% den Bitcoin als Zahlungsmittel nutzen würden, wäre Bitcoin auf dem aktuellen Niveau deutlich unterbewertet.  
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! Tony Ford
Tony Ford:

#14249 Dumme ...

 
09.03.16 10:45
Kursgewinne beruhen immer darauf, dass Irgendwer diese Kursgewinne bezahlt. Demnach müsste man den gesamten Kapitalmarkt verteufeln.

Und was Nokia betrifft, was nützt mir ne satte Dividentenrendite, wenn diese an einem einzigen schwachen Tag schon in Form von Kursgewinnen flöten gehen kann?

Ferner werden Dividenden vom Kurs abgezogen (Dividendenabschlag), so dass es letztendlich einem vorausgenommenen Kursgewinn gleicht.

Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! Hajde
Hajde:

Post richtet sich an die Zweifler ;-)

3
09.03.16 11:14

Es wurde lange darüber spekuliert, nun ist es Tatsache: Japan deklariert Bitcoin und andere Digitale Währungen als „Währung“. Bis anhin wurden Bitcoins in Japan Juristisch als „Ware“ behandelt. Mit der neuen Regulierungsreform anerkennt Japan Bitcoin somit als legales Zahlungsmittel im Lande.

Link zur Nachricht:
www.bitcoinnews.ch/3507/...acht-bitcoin-zur-legalen-waehrung/
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! börsianer1
börsianer1:

# 14253 Blödsinn

2
09.03.16 11:16
Kapital hat die Aufgabe, Gewinne zu erzielen. Dazu ist menschliche Arbeitskraft vonnöten. Alleine steigende Gewinn berechtigen zu Kursteigerungen.

BTC dagegen ist totes Kapital wenn es nur rumliegt. Es wirft keinen Gewinn ab, kein Mensch kann aus BTC Mehrwert schaffen. Erst wenn BTC wieder als lebendiges Kapital in Form von echtem Geld eingesetzt wird, kann es Rendite schaffen.

BTC ist reine Spekulation auf Dumme, die dafür mehr bezahlen als man selbst.      
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! börsianer1
börsianer1:

Japan

 
09.03.16 11:19
www.japantimes.co.jp/news/2015/12/17/...xchanges/#.VnG3uBorLEZ

Und was genau soll der Vorteil von BTC sein, wenn es staatlich kontrolliert wird ?
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! Tony Ford
Tony Ford:

#14255 ... zu kurz gedacht ...

3
09.03.16 12:54
Natürlich schafft Bitcoin einen Mehrwert. Allein die Kosteneinsparungen die ein vollautomatisierbarer Zahlungsverkehr mit sich bringt, steigern letztendlich auch den Gewinn des Unternehmens bzw. senken die Kosten.
Gerade in Zeiten der Globalisierung und schnellen Datenströme bietet Bitcoin sowie diverse andere Altcoins enormes Potenzial.
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! Tony Ford
Tony Ford:

#14256 ...

 
09.03.16 13:06
Datensicherheit, Kostenersparnis, Schnelligkeit, Einfachheit, Flexibilität, Globalität, Portabilität.

Um Bitcoin zu verwalten und elektronisch bezahlen zu können braucht es keine Bank, demzufolge kein Login welches man hacken kann, keine persönlichen Daten die zu Hauf auf großen Bankenservern herumliegen und einen Hackerangriff attraktiv machen.

Auch kostet eine Bitcointransaktion nahezu nix, eine Bankentransaktion im Schnitt mehr als 10cent, die Überweisung selbst dauert im Regelfall 1 (innerhalb EU) bis mehrere Tage und ist nicht einfach, weil damit ich eine Überweisung tätigen kann, ich mich einloggen und diverse Daten übertragen muss. Zwar gibt es hierfür mittlerweile auch Apps, doch auch diese sind wiederum nur begrenzt einsetzbar und gelten nicht für alle Bankzugänge.

Will ich eine Lösung mit der ich einfach und schnell im Web bezahlen kann, so muss ich Dienste wie PayPal, Sofortüberweisung oder andere zusätzliche Dienste nutzen, bei denen ich für jede Transaktion deutlich mehr als die 10cent bezahle und zudem neben meiner Bank weiteren Drittanbietern meine persönlichen Daten übergeben muss.

Global sowie Portabel ist Geld erst recht nicht, sondern beschränkt sich auf einen regional begrenzten Währungsraum. Ergo muss man wieder Dienste wie PayPal oder Währungskonten nutzen, welche wiederum deutlich höhere Gebühren kosten.

Beispiel Unternehmen, viele international aktive Unternehmen unterhalten dutzende Währungskonten um währungsübergreifend Märkte beliefern zu können.
Mit Bitcoin könnte man diese Währungskonten wegrationalisieren und den buchungstechnischen Aufwand deutlich vereinfachen und automatisieren.

Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! berliner-nobody
berliner-nobo.:

#14255

 
09.03.16 13:35
tzz, was für ein Blödsinn, hinter dem Blockchain und dem Bitcoin steckt eine ganze Industrie, damit auch Arbeitskraft, jede App entssteht durch Arbeitkraft. Jeder Börse hat Arbeitskräfte,
Die Zahlungen über diese App generieren einen Merhwert, der BTC ist das Zahlungsmittel.
Jeder Pool hat Angestellte, jeder Miner investiert Arbeitszeit und Energie plus Hardware welcher kaufen muss. Was widerrum ein Industriezweig ist.
Alles gekoppelt an den BTC.

Nach denken bevor man Schwachsinn schreibt, es ist nichts anderes als hinter dem Euro oder Dollar, nur eben eine andere Währung
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! berliner-nobody
berliner-nobo.:

#14255

 
09.03.16 14:34
hinter jeden erzeugten Bitcoin, steckt ein real erbrachte wirtschaftliche Leistung.

Das ist der riesen Unterschied zum Fiat Schuldsystem, hier werden Werte aus dem nichts geschaffen in der Hoffung das daraus eine realwirtschaftlich Leistung entsteht.

Die Fakten sind aber anders, deswegen gibt es immer wieder Finanzblasen.. Wann lernen das die Aktionäre?

Wer nicht lernen möchte muss klar fühlen
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! berliner-nobody
berliner-nobo.:

neu news seite https://bitcoin-live.de/

 
09.03.16 16:37
Mietgigant Airbnb äußert Interesse an Blockchain-Technologie

Ghana Dot Com startet erstes Mining-Center Afrikas

US Edelmetallhändler akzeptiert Bitcoin Zahlungen

Japan: Bitcoin wird zur Währung!

Erpressungs-Trojaner KeRanger: Wie Sie Ihren Mac schützen

Falltime: Der Weltuntergang ist nahe, sind Bitcoin mitverantwortlich?

08-03-2016 70% der Finanzinstitutionen befürworten die Blockchain



Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! berliner-nobody
berliner-nobo.:

https://bitcoin-live.de/en-news.php

 
09.03.16 16:43
Bank Securely in 130 Countries With Wirex Banking App

“Our main focus now is to ensure the Wirex platform works flawlessly with PayPal, Amazon and Skrill,” Lazarichev continued. “We believe that quantity is not important if the quality is sacrificed. As we work with more companies, we will make the announcement through our Twitter@wirexapp andblog.”

When Wirex debuts, it will be available in 130 countries around the world. The debit card will be usable at millions of shops and ATMs. Lazarichev believes that much of its initial success may be seen in developing nations.
bitcoinmagazine.com/articles/...-wirex-banking-app-1457533809
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! berliner-nobody
berliner-nobo.:

hm Demokratie für die Hosentasche

 
09.03.16 17:36

ABCore – der Node für die Hosentasche

Der Android Bitcoin Core – kurz ABCore – bringt einen Bitcoin-Knoten aufs Smartphone. Zusammen mit Pruning und Blocksonly oder Thinblocks könnte damit eine goldene Zeit für Nodes auf Kleingeräten anstehen.
http://bitcoinblog.de/2016/03/08/abcore-der-node-fuer-die-hosentasche/

Politik bald überflüssig


Fujitsu erforscht Blockchain gemeinsam mit der Mizuho Bank

Die Mizuho Bank und Fujitsu haben Blockhain Tests erfolgreich abgeschlossen

Die Blockchain Technologie ist von großem Interesse für den Finanzsektor, aufgrund ihrer risikoarmen und kostengünstigen Möglichkeiten. Mit der Fähigkeit Handelsinformationen in Echtzeit zu gestalten, ist beispiellos in der Finanzwelt, geschweige denn zu gewährleisten, dass diese Daten vor Manipulation sicher sind. Anstatt ein Abrechnungssystem von Grund auf neu zu entwickeln, macht es viel mehr Sinn die vorhandene Technologie zu nutzen und zu integrieren. Die Mizuho Bank und Fujitsu führten ihre erfolgreichen Versuche zwischen Dezember 2015 und Februar 2016 durch und das Ergebnis war wie erwartet: Post-Trade-Prozesszeiten konnten deutlich reduziert werden.
http://coinwelt.de/2016/03/...ockchain-gemeinsam-mit-der-mizuho-bank/

Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! börsianer1
börsianer1:

Ich glaube

3
09.03.16 17:51
ihr versteht gar nicht, dass BTC gar kein Geld ist, sondern ein simple Gutschrift auf echtes Geld.

Das ganze Ballyhoo um diese angebliche "Währung" riecht nach Marketingschaumschlägerei. Niemand wird doch ernsthaft in Erwägung ziehen, mittels dieses Schmonzes seine Zahlungen von Euro oder Dollar auf BTC umzustellen. Ausser die Hardcore Fans vielleicht.

Und den Kostenvorteil sehe ich nicht. Im Kapitalismus ist nichts umsonst.    
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! berliner-nobody
berliner-nobo.:

ABCore der Node für die Hosentasche

 
09.03.16 17:56
sehr interessant für die Schweiz, mit ihren Volksentscheiden

ach ja, da gibt es auch noch etwas in der Schweiz, die erste Bitcoin Bank soll für diese sinnlose Währung entstehen.

Sicher ein gekonnter Schachzug, den so kann die Schweiz den Aufwertungsdruck vom Franken nehmen welcher trotz negativ Zins von -0,75 weiter anhält, was daran liegt das das QE im Euro weiterläuft, obwohl es keinen Nutzen für die Realwirtschaft hat.

Es dürfte einige Kapitalflüchtige geben, siehe Pensionskassen

Negativzins: Bank verweigert Pensionskasse Bargeld-Auszahlung
Donnerstag, 12. März 2015, 20:28 Uhr, aktualisiert um 23:22 Uhr

Pensionskassen sind besonders stark von den Negativzinsen betroffen. Einige Kassen überlegen deshalb, Millionen Franken in bar zu bunkern, anstatt auf der Bank zu lagern. Eine Bank hat nun aber entschieden, kein Bargeld auszuzahlen
www.srf.ch/news/wirtschaft/...pensionskasse-bargeld-auszahlung

Diese werden jubel .. :)
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! berliner-nobody
berliner-nobo.:

börsianer1

 
09.03.16 17:57
es ist sinnlos mit dir zu disskutieren

du hast nichts verstanden
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! berliner-nobody
berliner-nobo.:

börsianer1

 
09.03.16 18:02

hinter jeden erzeugten Bitcoin, steckt ein real erbrachte wirtschaftliche Leistung.

Das ist der riesen Unterschied zum Fiat Schuldsystem, hier werden Werte aus dem nichts geschaffen in der Hoffung das daraus eine realwirtschaftlich Leistung entsteht.

Die Fakten sind aber anders, deswegen gibt es immer wieder Finanzblasen.. Wann lernen das die Aktionäre?



was umsonst geschaffen wird ohne nachahltigen Wert, sind Euro oder Dollar, der Bitcoin nicht

Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! John_Rango
John_Rango:

Der Preis

 
09.03.16 20:10
lässt sich doch auch noch durch den zur Berechnung des Bitcoins benötigten Strom rechtfertigen?, welchen ja bekanntlich die Miner dem Netzwerk zur Verfügung stellen. Der Stromverbrauch steigt? bei zunehmender Difficulity.
Dann gibt es noch so Faktoren wie Angebot und Nachfrage.. usw.
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! Tony Ford
Tony Ford:

#14264 leider wieder falsch ...

 
09.03.16 20:55
denn Banken sind intensivst dabei genau jenen Bitcoin oder andere Coins zu verwenden um Transaktionen günstiger, sicherer, unkomplizierter, schneller, usw. vollziehen zu können.  
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! berliner-nobody
berliner-nobo.:

@rango

 
09.03.16 21:26
nicht nur strom.
Die gesamte hardware zum minen muss doch erstmal hergestellt werden. Dazu gibt es zulieferer und die endfertigung, ist doch logisch. Auch der versandhandel profitiert davon.

Jede menge arbeitsleistung also.

Börsen beschäftigen programmiere plus support mitarbeiter.

Miningcenter brauch personal für die pflege und wartung.

Kein einziger bitcoin, entsteht ohne einen investition in die realwirtschaft

von der nutzung profitieren widerum fintech unternehmen welche einen service für transaktion ohne direkten bankkontakt ermöglichen. Wieder arbeitsplätze geschaffen.

Nachhaltiger für die wirtschaft kann eine währung nicht sein.

Ich poste die links mit aussagen von banken, und er ignoriert dies um blabla zu schreiben
obwohl banken genau das sagen was toni geschrieben hat.

Es ist sinnlos mit personen zu disskutieren welche der realität gegenüber ignorant sind.
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! Hajde
Hajde:

Die Bundesbank und der Bitcoin

4
10.03.16 07:00
bitcoinblog.de/2016/03/09/...in-ist-eine-schluesselinnovation/
(Verkleinert auf 77%) vergrößern
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! 899734
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! berliner-nobody
berliner-nobo.:

tja was schützt vor einer Hyperinflation?

 
10.03.16 12:57
Steil Vorlage des Herr Schmale, Thema Hyperinflation, wie sie entsteht.

Donnerstag, 10.03.2016 - 08:36 Uhr  


EZB-Zinsentscheid: Ab heute Katastrophen-Hausse?

Viele Beobachter sind sich einig. Der große Kollaps kommt. Notenbanken greifen nach Strohhalmen. Die Aktienmarktrally der letzten Wochen basiert auf gekaufter Zeit und doch könnte heute nach der EZB Sitzung die nächste Stufe der Rally starten.

www.godmode-trader.de/artikel/...e-katastrophen-hausse,4573304

Donnerstag, 10.03.2016 - 12:28 Uhr  


Draghis Medizin sorgt für unangenehme Nebenwirkungen

Das Vertrauen in die Geldpolitik bröckelt. Der Spielraum, welcher der EZB verbleibt, wird zudem immer geringer. Eine Exit-Strategie ist nicht existent.
www.godmode-trader.de/artikel/...enehme-nebenwirkungen,4574042



siehe top 100 bitcoin google ;)
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! btchyper
btchyper:

#14264

2
10.03.16 14:11
leider liegst da komplett falsch. btc ist gedeckt durch komplexe natürliche algorithmische Mathematik. ZUsätzlich gibt es eine Beschränkung auf 21 mio coins.
Mit dies mathematischen Methoden implementiert man das alte Geld und erschafft neues Geld wie btc.
Vorteile sind gewaltig!!! Warum wird es bald kein euro und kein dollar mehr geben ?
Das ist der Zins und Steuerbetrug , welche aber leider noch nicht alle menschen kapiert haben. Das ist aber auch logisch weil das wurde von den Rothschilder kriminelle Vereinigung inszeniert um sich noch mehr zu bereichern.
Mit dem btc wird es aufgrund der langen alpha phase zu so großen umverteilungen kommen, dass btc gerecht für das Volk wird.
Das ist auch der Sinn warum der Kurs nicht explodieren kann bzw darf.
Mit dieser kleinen btc rallye spielt man nur die btc aus und es wird umverteilt und dann gehts wieder runter.
Die dritte Welt ist grad sehr starkes Interesse entwickelt um frühzeitig in die neue Technologie einzusteigen.
Dies ist notwendig , weil btc die welt retten wird. Dazu müssen jetzt aber erst mal die armen länder einsteigen .
Überlegt doch mal warum hat satoschi einige btc behalten ??
Damit falls jemand die btc blockchain manipulieren möchte, damit satoshi eingreifen kann.
das jahr 2016 gilt nicht umsonst als das jahr der meisten hackangriffe mit lösegeldforderung und alles mittels btc.
damit gewährleistet man das der kurs unten bleibt.

btc hat kein steuer zinsbetrugsystem --->dadurch ist btc besser als jedes anderes Geldsystem .
Geldsysteme sind menschen ,welche manipulieren
bei btc ist dies sozusagen fast unmöglich.
Der Zins und Steuerbetrug und das Monopol für das Gelddrucken gewährleisten durch mathematischer sicht einen 100%igen KOllAPS
Die Bürger werden leiden und sich Alternativen widmen . Dies wird ganz sicher eine Alternative sein , welche nicht die gleichen Probleme mit der Zeit mit sich bringt.
Das ist der richtige  mainstream durchbruch für den btc.
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! mb1981
mb1981:

Go Draghi! Go!

 
10.03.16 14:12
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! mb1981
mb1981:

EZB

 
10.03.16 14:45
dort müssen richtige Vollpfosten arbeiten.
Wenn ich Inflation erzeuge wollen würde, und sehen würde, dass alle bisherigen Maßnahmen wirkungslos waren, würde ich das Geld einfach per Überweisung an alle
Bürger überweisen -und zwar nicht als Kredit sondern als Gutschrift!!!. Das wäre mal eine Maßnahme, die wirken würde! Stattdessen wollen die Sklaventreiber uns weiter in die Verschuldung treiben. KOTZ!

Seite: Übersicht ... 569  570  572  573  ...

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Bitcoin Kurs in Euro Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
86 14.862 Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! Tony Ford Janoskam 08:58
43 5.305 Altcoins - besser als Bitcoins? Canis Aureus Canis Aureus 29.06.16 10:30
3 18 Bitcoin-Kurs in € am 31.12.2016 Tony Ford johe6 23.06.16 20:41
3 12 Erster Bitcoin ETF - Kinderleicht Bitcoin kaufen! Renditejägerforever Hajde 16.06.16 20:19
3 14 Bitcoin-Kurs in € am 31.12.2015 Monsieur Hulot Tony Ford 31.12.15 16:21