Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Beiträge: 21.745
Zugriffe: 2.080.636 / Heute: 1.558
BTC/EUR (Bitcoin. 1.947,08 +2,86%
Perf. seit Threadbeginn:   +32309,55%
 
BTC/USD (Bitcoin. 2.210 +2,18%
Perf. seit Threadbeginn:   +13334,65%
 
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! Tony Ford
Tony Ford:

Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

102
23.06.11 21:37
#1
Alle Diskussionen zum Bitcoin bitte in folgenden Thread:
http://www.ariva.de/forum/Bitcoins-442539

Dieser Thread soll lediglich die Kursperformance im Auge behalten und von Zeit zu Zeit werde ich auch immer wieder mal Charts rein stellen.

Aktueller Kurs: 13€ / BTC
Kursziel (3 Jahre): 500€ / BTC ;-)

Meiner Meinung nach könnten/dürften wir eine Kursrally bei den Bitcoins sehen, wie wir sie zuletzt wohl nur bei den Internetaktien bis 2000 sahen.

Die weltweite Geldmengenausweitung und Verschuldung schreit förmlich nach alternativen Geldanlagen und Währungen.

Der gigantische Run auf Bitcoins seit Ende letzten Jahres zeigt, dass wir am Anfang einer gigantischen Kursrally stehen könnten.

Stelle man sich mal vor, Bitcoins würden sich als ein alternatives Zahlungsmittel neben Paypal bei ebay & Co. durchsetzen, was würde dies wohl für den Kurs bedeuten?

Dazu ein Rechenbeispiel:

Es existieren bis 2033 lediglich 21mio. Bitcoins.  

Würde sich der Bitcoin ähnlich durchsetzen wir Facebook oder Google, so wäre es sicherlich nicht zu vermessen, wenn man auf Sicht von 5 Jahren ca. 200mio. Bitcoin-Nutzer rechnen würde.

Wenn nun jeder Bitcoin-Nutzer im Schnitt 100€ auf seinem Bitcoin-Konto lagern würde, so würde dies ein Marktvolumen von 20mrd.€ !! bedeuten.

Auf den Kurs gerechnet wären dies ca. 1000€.

Hierbei sei zu beachten, dass diese Rechnung mit den 21mio. BTC gemacht ist, zu diesem Zeitpunkt aber nur 10mio. BTC existieren werden.


Da der BTC bis zu 10E-8 teilbar ist, wäre ein solch hoher Wert kein Problem und würde die Funktionalität des BTCs nicht stören.

Fazit:

Ich rechne damit, dass sich der BTC gegen den Widerstand der Banken durchsetzen wird, wenngleich das Bankengeld bzw. Buchgeld sicherlich noch eine ganze Weile das primäre Geldsystem bleiben wird.

Verhindern wird man diese Bewegung nicht können, denn  wie will den Handel mit BTCs verbieten?

http://www.ariva.de/forum/...uchgeld-442539?pnr=10861996#jump10861996

Möge die Party beginnen ;-)
21.719 Beiträge ausgeblendet.
Seite: Übersicht ... 868 869 870 1 2 3 4 ...


Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! O t t o
O t t o:

ging nochmal

 
28.05.17 19:53
kurz runter, ab jetzt aber wieder hoch, bleib dran, drücke dir die Daumen
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! O t t o
O t t o:

Der BTC wird gerade als

 
28.05.17 20:09
pump and dump Coin missbraucht, unglaublich!
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! nicerdicer
nicerdicer:

OTTO

 
28.05.17 20:14
Ich hoffe dieses Gepumpe und Gedumpe hört bald wieder auf. Ab Montag/Dienstag sollte wieder ein bisschen Ruhe einkehren.

Ich sehe der Zukunft von Bitcoins aber trotzdem sehr positiv entgegen. Es kommen jeden Tag neue Meldungen über Akzeptanz und so weiter raus, da kanns langfristig nur eine Richtung geben.
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! O t t o
O t t o:

Na klar,

 
28.05.17 20:49
ist die Richtung klar. Aber die Gewinnmitnahmen kommen immer und unabhängig von allen anderen Meldungen. Ob nun am WE oder in der Woche ist egal. Wer kann jemanden den Verkauf in der Woche verbieten? Für alle die Ihren BTC nicht vermehren möchten ist das aber egal.
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! Jörg9
Jörg9:

@nicerdicer

2
28.05.17 21:17

http://www.institutional-money.com/news/...chance-von-der-sec-134053/

Es gibt ein neues Team bei der SEC, dass über den Bitcoin ETF entscheidet. Und das soll dem ETF NICHT ablehnend gegenüberstehen.

Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! nicerdicer
nicerdicer:

ETF

 
28.05.17 21:34
Ich weiß leider nicht so recht, was ich von einem ETF halten soll.

Klar auf der einen Seite ist es das Beste was dem Kursverlauf passieren kann. Aber auf der anderen Seite nimmt es auch einige Vorteile vom BTC weg.

Naja wir werden sehen.
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! O t t o
O t t o:

Der Bekanntheitsgrad

5
28.05.17 21:56
von BTC würde extrem steigen.
Stellt euch mal vor wir sehen im Nachrichtenfernsehen unten den BTC Kurs eingeblendet, alle anderen bei 0,85% und Bitcoin immer zweistellig. Und dann die BTC Diskussionen in Talkshows etc.
Dabei geht es auch um euch: Die Pioniere der neuen Ära.
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! nicerdicer
nicerdicer:

Das stimmt,

 
28.05.17 22:08
der Bekanntheitsgrad würde sehr davon profitieren.

Weiß man schon ca. wann man mit einer Zustimmung/Ablehnung rechnen kann? Gibt es da wieder ein fixes Enddatum?

Und was meint ihr, wie viel (neues) Kapital reinfließen würde?
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! Zakatemus
Zakatemus:

@ O t t o

2
28.05.17 22:10
Genau das wird nicht passieren. Schon an dieser Problematik sollte man doch begreifen, dass die Medien sich in den Händen jener Machtgruppierungen befinden, die eben genau daran Null Interesse haben: Banken, etablierte Konzerne und die von ihnen gelenkten Spitzenpolitiker.
Dieser elitären Kreise haben aus leicht begreiflichen Gründen kein Interesse daran, dass Kryptowährungen publik gemacht werden.
Ich kann mir allerdings sehr wohl Talkrunden (moderiert von hochbezahlten Profis wie Jauch oder Lanz) vorstellen, wo über Verwerflichkeit der Nutzung von Bitcoin dikutiert wird und wo dann die Zuschauer mit der Erkenntnis zurückbleiben: Bitcoin ist verwerflich, volatil und kriminell - da lasse ich lieber die Finger von!
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! NikeJoe
NikeJoe:

Bei ETH bin ich glaube ich auch Pionier

 
28.05.17 22:24
???
Also diese "Mist" Wallet ist doch eher ein Mist, wie der Name schon besagt.
Aus irgend einem Grund möchte sie jetzt die gesamte Blockchain nochmals laden ??
Ein "--fast" download über geth funktioniert bei mir leider nicht.

Bei meinem Download dauert das aber halbe Ewigkeiten! Und das jetzt schon zum zweiten Mal ??
Das ist wirklich Pionierarbeit. Aber eben ein full-node. Braucht man einen solchen?
Ich denke NEIN.

Habe mir jetzt daher Jaxx installiert. Ist nur eine lokale light-weight Wallet, aber dafür viel einfacher im Umgang. Kein download von vielen GB der blockchain!
Erster ETH Transfer von Coinbase hat tadellos funktioniert.

Was meint ihr zu einer full-node Wallet. Braucht man das?
Bringt das mehr Sicherheit gegenüber Dritten?



Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! NikeJoe
NikeJoe:

@ Zakatemus: Bargeldabschaffung naht

 
28.05.17 22:32
Die Politiker wollen Bargeld abschaffen. Dann können sie JEDEN Geldtransfer der Bürger überwachen. Wegen der pösen Terroristen und Schwarzgeldwäscher...

Ähnliches wird vermutlich auch mit den Cryptos passieren. Auch hier sind die Transfer-Adressen vollkommen anonym. Das wird den Überwachungsfetischisten ein Dorn im Auge sein. Das sollten wir annehmen.

D.h. hier wird es massiven Widerstand geben Bitcoin als Währung zu legalisieren.
Nur wenn es wieder über eine zentrale staatliche Stelle läuft mit ID, werden sie es akzeptieren. Aber das geht vollkommen gegen die Philosophie des Bitcoin.
Daher bauen sie an staatlich und von Banken kontrollierten Altcoins, die sie dann legalisieren wollen; z.B. Ripple.



Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! Santander
Santander:

Hallo zusammen!

 
28.05.17 22:37
Gibt es Calls /Puts / Knockouts auf BTC? Nirgendwo im Netz ist etwas zu finden.  
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! O t t o
O t t o:

@Zakatemus

 
28.05.17 22:38
Wir werden sehen, ich bin grundsätzlich bei allen Argumenten bei dir, aber durch den Umweg über die Börse und dem Interesse der Menschen an dem neuen Börsengang, mit TOP Kurssteigerung etc. könnte ich mir auch eine andere Entwicklung vorstellen. Ich glaube auch, dass sich bei dem Kursanstieg bis 2700 $ auch diejenigen eingedeckt haben, von denen man es evtl. nicht unbedingt erwarten würde.
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! Santander
Santander:

Meine Putzfrau

 
28.05.17 22:42
hat in Bitcoins investiert. Ich glaube, nun kommt der Crash. Erinnert mich an das Jahr 2000 :-))))
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! meicl
meicl:

@satander

 
28.05.17 22:44
call/put auf btc und eth gibs auf etoro.
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! nicerdicer
nicerdicer:

@NikeJoe

 
28.05.17 22:48
Was meinst du mit Widerstand gegen das Legalisieren als Währung? Seitens der Politik und Industrie?

Es ist doch legalisiert? Bzw. ist es nicht verboten.
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! Santander
Santander:

Danke!

 
28.05.17 22:48
Da muss man sich dann neu anmelden? Also keine "normalen" Optionsscheine?
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! Zakatemus
Zakatemus:

@O t t o

 
28.05.17 23:09
"Andere Entwicklungen" wird es in den nächsten Jahren kaum geben: der Geldadel von heute wird einen Machtverlust aufgrund eines dezentral strukturierten und von ihm unabhängeigen Finanzsystem nicht kampflos hinnehmen. Allerdings hat er begriffen, dass ein Verbot nichts nützt und sucht derzeit nach anderen Strategien, um langfristig mit der neune Herausforderung umzugehen. Der Geldadel von heute hat immer noch das nötige Handwerkszeug um die Masse der Bevölkerung in jede gewünschte Richtung zu dirigieren.
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! MrBlockchain
MrBlockchain:

ETF

 
28.05.17 23:12
Bis wann haben die Leute dort Zeit ihre Entscheidung zu fällen? Was ist mit dem ETH ETF, wenn dann müssen sie doch beide Zulassen, was meint ihr sinnvoll jetzt noch Bitcoin und ETH nachzukaufen?
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! O t t o
O t t o:

Ja,

 
07:14
die größten Herausforderungen stehen uns noch bevor.
Hast mit allem Recht was du sagst, und es wird sicher auch Veränderungen und Kompromisse geben.
Und ob am Ende der BTC noch das selbe ist, wie wir es kennen, möchte ich mal stark bezweifeln.
Hoffe aber trotzdem auf einen kleinen positiven Nebeneffekt, wenn es einen ETF geben sollte.
Den Winkelfutzies gönne ich es nicht unbedingt, aber es gibt ja noch andere Anträge.
Eine Bedingung, dass BTC und ETH unbedingt gleichzeitig zugelassen werden müssen kann ich mir nicht vorstellen.
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! NikeJoe
NikeJoe:

@nicerdicer: Bitcoin wird geduldet

 
08:09
Sagen wir es einmal so.
Sobald es ein Volumen erreicht, das nennenswert ist, im Vergleich zu den Fiatos, werden sie sich etwas überlegen, schätze ich.

Die werden ihr Fiat-Währung niemals aufgeben. Denn nur damit können sie das Volk kontrollieren, damit können sie ihre Macht ausweiten.

Vor allem wenn sie Bargeld abschaffen, was teilweise in der EU bereits der Fall ist.
Stell dir einmal Politiker vor, die keine Schulden mehr machen könnten.

Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! NikeJoe
NikeJoe:

Das war eine Woche!

 
08:35
Bitcoin schoss nach oben und fiel dann in ganz kurzer Zeit um 33%.
Ich hatte am Sonntag davor schon ein Gefühl, dass es nicht mehr lange weiter laufen kann. Das war bei ca. $2000. Aber es konnte!
http://www.ariva.de/forum/...steht-bevor-443500?page=838#jump22811450

-33% vom Hoch, das war auch mein Mindest-Korrekturpotenzial.
Aber das ging ein wenig rasch.
Könnte also nochmals ein wenig tiefer gehen.

Wir sollten bedenken, dass da einige Einsteiger der letzten Wochen noch wirklich fett im Plus sein müssten. Wenn die Angst um ihre Buchgewinne bekommen, könnte nochmals Abwärtsdruck entstehen. Es geht hier um die Trader, die bestimmen in den volatilen Phasen maßgeblich den Kurs.



Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! Jörg9
Jörg9:

Schon lustig, dass hier einzelne ...

 
08:54
... sogar ihre Aussagen verlinken, um im Forum den Eindruck zu erwecken, dass sie "Herr der Lage" sind. Die anderen unsinnigen und falschen Einschätzungen dieser User soll man selbst suchen?
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! Sternentanz
Sternentanz:

schon lustig das ein einzelner

 
09:11
denkt seine Aussagen hätten einen Mehrwert...
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! Jörg9

Ich wünsche den Aussteigern...

 
... das sie den Einstieg noch schaffen. Wer die News der letzten 2 Monate gelesen hat, weiß, dass der Bitcoinzug weiterfährt. Kleine Zwischenstopps wie am Wochenende sind Kaufgelegenheiten. Zum Einstieg wird aber an den Bitcoinbörsen nicht geklingelt.

Seite: Übersicht ... 868 869 870 1 2 3 4 ...

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Donald_D.

Neueste Beiträge aus dem Bitcoin Kurs in Euro Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
44 6.054 Altcoins - besser als Bitcoins? Canis Aureus Kenshiro 09:30
102 21.744 Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! Tony Ford Jörg9 09:29
6 18 Erster Bitcoin ETF - Kinderleicht Bitcoin kaufen! Renditejägerforever maier123 26.05.17 06:35
3 43 Bitcoin Kurs in € am 31.12.2017 Tony Ford berliner-nobody 08.05.17 23:20
3 19 Bitcoin-Kurs in € am 31.12.2016 Tony Ford Spassky 04.01.17 17:19