Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Beiträge: 14.607
Zugriffe: 1.382.791 / Heute: 1.149
BTC/EUR (Bitcoin. 428,70 +5,24%
Perf. seit Threadbeginn:   +7035,79%
 
BTC/USD (Bitcoin. 477,44 +5,64%
Perf. seit Threadbeginn:   +2802,37%
 
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! Tony Ford
Tony Ford:

Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

85
23.06.11 21:37
#1
Alle Diskussionen zum Bitcoin bitte in folgenden Thread:
http://www.ariva.de/forum/Bitcoins-442539

Dieser Thread soll lediglich die Kursperformance im Auge behalten und von Zeit zu Zeit werde ich auch immer wieder mal Charts rein stellen.

Aktueller Kurs: 13€ / BTC
Kursziel (3 Jahre): 500€ / BTC ;-)

Meiner Meinung nach könnten/dürften wir eine Kursrally bei den Bitcoins sehen, wie wir sie zuletzt wohl nur bei den Internetaktien bis 2000 sahen.

Die weltweite Geldmengenausweitung und Verschuldung schreit förmlich nach alternativen Geldanlagen und Währungen.

Der gigantische Run auf Bitcoins seit Ende letzten Jahres zeigt, dass wir am Anfang einer gigantischen Kursrally stehen könnten.

Stelle man sich mal vor, Bitcoins würden sich als ein alternatives Zahlungsmittel neben Paypal bei ebay & Co. durchsetzen, was würde dies wohl für den Kurs bedeuten?

Dazu ein Rechenbeispiel:

Es existieren bis 2033 lediglich 21mio. Bitcoins.  

Würde sich der Bitcoin ähnlich durchsetzen wir Facebook oder Google, so wäre es sicherlich nicht zu vermessen, wenn man auf Sicht von 5 Jahren ca. 200mio. Bitcoin-Nutzer rechnen würde.

Wenn nun jeder Bitcoin-Nutzer im Schnitt 100€ auf seinem Bitcoin-Konto lagern würde, so würde dies ein Marktvolumen von 20mrd.€ !! bedeuten.

Auf den Kurs gerechnet wären dies ca. 1000€.

Hierbei sei zu beachten, dass diese Rechnung mit den 21mio. BTC gemacht ist, zu diesem Zeitpunkt aber nur 10mio. BTC existieren werden.


Da der BTC bis zu 10E-8 teilbar ist, wäre ein solch hoher Wert kein Problem und würde die Funktionalität des BTCs nicht stören.

Fazit:

Ich rechne damit, dass sich der BTC gegen den Widerstand der Banken durchsetzen wird, wenngleich das Bankengeld bzw. Buchgeld sicherlich noch eine ganze Weile das primäre Geldsystem bleiben wird.

Verhindern wird man diese Bewegung nicht können, denn  wie will den Handel mit BTCs verbieten?

http://www.ariva.de/forum/...uchgeld-442539?pnr=10861996#jump10861996

Möge die Party beginnen ;-)
14.581 Beiträge ausgeblendet.
Seite: Übersicht ... 583 584 585 1 2 3 4 ...

Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! misterx777
misterx777:

@tony

 
17.05.16 15:31
Ich hab nochmal einiges Über Ethereum gelesen

Mag Sein das es dort keine Debatten über Blocksize gibt aber zum Preis das es ebend nicht wirklich Dezentral ist. Sondern die Einflussnahme von einigen wenigen im Fordergrund steht also ist Ethereum mehr Startupunternehmen als Dezentrale Wärung zum 1.
und zum 2. ist genau das Unlogische das mir bis jetzt keiner Sagen konnte was man eigentlich kauft wen mann Ether kauft ? sind es Anteile an diesem Unternehmen (wohl eher nicht ) und selbst wenn können diese nach belieben Verwässert werden.

Eine in sich unlogische Struktur dieund die Preissteigerung ist sehr spekulativer Natur!
Zum anderen sollte mann nicht vergessen das wenn mann mit Globaler Rechsgültigkeit Verträge abschließen will es einen horrenden Aufwand und den Willen sämtlicher Gesetzgeber bedarf..... ist sowas warscheinlich ??? Die Frage kann sich wohl jeder selbst beantworten !

Es geht mir hier nicht drumm etwas schlecht zu reden daher bleibe ich bei den Fakten .

Auf der anderen seite kann ich mir sehr wohl vorstellen das sich der Kurs kurzfristig auf verdoppelt oder mehr ist nur die Frage ob mann am Rummel teilnehmen will.
Hmm

Für mich bietet Ehereum keinen Ersatz zum BTC er macht sich gerade nur seine Schwäche zu nutze
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! Tony Ford
Tony Ford:

Ether erreicht neues Allzeithoch ...

 
20.05.16 05:26
während Bitcoin es nicht schafft sich nach oben zu befreien und weiter vor sich hin dümpelt und dabei das Blocksizelimit ausschöpft.

Einfach nur ein Trauerspiel was bei Bitcoin aktuell abläuft.

Btw. 24h-Volumen von Ethereum bei 50% des Bitcoinvolumen angelangt.
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! Tony Ford
Tony Ford:

DASH übrigens auch ...

 
20.05.16 05:29
auf dem Weg nach weiter oben!

Quasi der Bitcoin in anonymisierterer Version.  
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! John_Rango
John_Rango:

Merchants accepting DASH vs. BTC

 
20.05.16 11:25
(Verkleinert auf 82%) vergrößern
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! 915124
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! Tony Ford
Tony Ford:

DASH vs. Bitcoin ...

 
22.05.16 14:01
Man sollte nicht denken, dass wenn Bitcoin die meisten Akzeptanzstellen unter den Digitalwährungen zählt, dies den zukünftigen Erfolg garantiert.

Der mit Abstand größte Teil der Akzeptanzstellen nutzt Dienste wie BitPay oder Coinbase um seine Zahlungen abzuwickeln, so dass es genügen würde, wenn BitPay z.B. neben Bitcoin auch DASH akzeptieren würde. Den Händlern selbst wird es relativ egal sein.

Bevor es jedoch soweit kommen könnte, denke ich, wird sich Bitcoin aufspalten und der Bitcoin weiter seinen Weg bestreiten.

Nichtdestotrotz bin ich aktuell der Ansicht, wird Bitcoin mittelfristig gegen DASH und Ethereum sowie manch anderen Altcoin underperformen.

Evt. spielt beim Bitcoin das Blockhalving positiv mit hinein.  
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! Hajde
Hajde:

Neuer Hashwert-Rekord beim Bitcoin

3
23.05.16 14:31
Hallo zusammen, beim Bitcoin gibt es gerade einen neuen Hashwert-Rekord.
Momentan wird viel Power in das Bitcoin-Netzwerk investiert.
Vor allem ist der Hashwert schlagartig angestiegen.
Dies würde im Umkehrschluss bedeuten, dass sich die Miner mit neuer und leistungsstarker Mining-Hardware eindecken.
Dies wiederum heißt, man hat eine positive Erwartungshaltung gegenüber dem zukünftigen Bitcoin-Preis und positionert sich bereits kräftig vor dem anstehenden Halving.

blockchain.info/de/charts/hash-rate
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! Hajde
Hajde:

Bitcoin-Kurs

 
24.05.16 13:03
Ether gibt heute deutlich nach, während der Bitcoin weiterhin sehr stabil bleibt.
Denkbar wäre, dass die ganzen Marktteilnehmer, die kräftig mit Ether verdient haben, jetzt in den Bitcoin umschichten. Vor allem vor dem Hintergrund, dass das Halving näher rückt. Ich denke ja, dass das Halving eventuell erst ein paar Wochen danach dem Bitcoin-Kurs Auftrieb geben wird. Glaube irgendwie nicht daran, dass sich das am Halving-Tag gleich auswirkt. Mal gucken, es bleibt aber sehr spannend.
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! Hajde
Hajde:

Neue Hardware

 
24.05.16 13:55
Hier in dem folgenden Artikel wird Bezug auf die gestrige (auch von mir beboachtete) stark gestiege Hastrate genommen. Vermutlich wurde tatsächlich die neue Mining-Hardware getestet. Auf jeden Fall soll bald der Antminer S9 ausgeliefert werden.

Link zur Nachricht:
bitcoinblog.de/2016/05/24/...usgeliefert-hashrate-explodiert/
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! Hajde
Hajde:

Im Übrigen

2
24.05.16 14:01
auf bitcoinblog.de ist ein sehr interessanter Beitrag zur Blocksizedebatte verfasst worden.

Link zum Beitrag:
bitcoinblog.de/2016/05/23/...r-verstritten-die-bitcoin-szene/
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! misterx777
misterx777:

frage zur transaktionsdauer

 
24.05.16 15:50
Wenn sich die hashrate erhöht werden dann die Transaktionen schneller ausgeführt? Denn es gibt doch die Gesamte Rechenleistung des Netzwerks an richtig ?
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! Tony Ford
Tony Ford:

#14592 kurzfristig Ja, generell Nein ...

 
24.05.16 16:41
Die Rechenleistung bestimmt nicht wie schnell Tx ausgeführt werden, weil mit zunehmender Rechenleistung der Schwierigkeitsgrad steigt.
Kurzfristig werden Tx schneller ausgeführt, weil die Anpassung des

Schwierigkeitsgrades nicht ständig sondern nur alle ca. 2000 Blöcke angepasst wird.
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! misterx777
misterx777:

@ tony

 
24.05.16 17:21
Wie sihst du den betrag von hajde ( ein wie ich finde guter und informativer Artikel)

Die Gegner der Blockgrößenerweiterung machen das unter anderem um die Dezentralität (eines der Grundpfeiler der Btc / Blockchain -Idee) zu schützen was mann ja auch nachvollziehen kann und das ist für mich auch ein Grund warum ich von einem Investment in Ether absehen werde!

Auf der Anderen Seite ist es sehr wichtig das das Netzwerk wachsen kann und massentauglich wird das zu vereinbahren ist schwierig...
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! Tony Ford
Tony Ford:

#14594 ...

 
24.05.16 22:26
Antwort siehe Kommentare
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! misterx777
misterx777:

Oh schöner morgen beim BTC ;-)

 
06:36
Wir sehen enorme Umsätze heute morgen beim BTC , Ether kackt gerade ab ....
und Tony dein so hoch gelobtes Dash wird gerade von Lisk überholt....;-)

Hab mich mal bei Lisk (Platz 5/6) belesen ganz klarer konkurent zu Ethereum, frei Programierbare Blockchain auf Java Basis zum einfachen programieren von X Belibigen Dingen + App funktionen für mich ein ganz klarer frontalangriff auf Ether und Lisk ist weiter im kommen sorry aber ich sehe mich in meien Meinung bestätigt das Etherieum und dieses Kid nichts Werthaltiges auf die Beine stellen und da Open Course kann jeder es nachmachen und somit wird sich die 2 Riege selbst kanibaliesieren oder sich den 2 Platz teilern ;-)

Zum BTC : Wenn der Kuchen spricht... die Erhöhung der Hashrate und das nahende Block Halving sind klare Indizien für eine Richtung


Wenn mann jetzt mal ehrlich und logisch nachdenkt ist es doch unrealistich das Litcoin, Ripple Dash, Shitcoin und wie Sie alle heißen dem BTC das Wasser abgraben denn die meisten Verstehen ja noch nicht mal den BTC wie sollen die sich dann bei den anderen Coins breitschlagen lassen dort zu Investieren das sind meiner Meinung nach Freeks und alle die eventuell bei Altcoins Investiert sind sind dies durch BTC!

Der BTC hat den Wert durch das Vertrauen so wie ja bei der klassichen Wärung auch und das ist trotz allem beim BTC immer noch am größten!
Und auch am berechtigsten da die Markttiefe eine ganz andere Größenordnung hat.

Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! misterx777
misterx777:

Werthaltig

2
06:47
Es wird nur eine Zukünftige Internet Wärung geben die durch das Vertrauen vieler und den Mehrwert der der Möglichkeiten Ihren Wert in sich bekommt / hat.
Diese einfach nach zu machen wird fast aussichtslos.
Denn wir sehen ganz klar das der BTC trotz großer Kriese (Block Debatte)
immer noch , gößter player ist
immer noch , nicht von andern überholt wurde
immer noch , die meisten Aktzeptanzstellen hat und der Wert dadurch gerechtfertigt ist.
immer noch , alle Sagen das wird nichts!

Eine Blockhaintechnologie wie Ether /Lisk usw. die Open Cource ist kann aber jeder nachmachen und diese besitzen an sich im gegenastz zu zum BTC keine Substanz die Greifbar und Werthaltig nur einer Partei zugeschrieben werden kann !

Das ist der Große Unterschid zwischen Kuchen und Krümel.
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! mb1981
mb1981:

misterx777

 
08:38
Erst mal abwarten und Tee trinken ;-)
Solange es keine News gibt, die den heutigen Anstieng von BTC und LTC und den Gang gen Süden von ETH und DASH begründen, muss davon ausgegangen werden, dass es sich lediglich um reine Umschichtungen von Spekulanten handelt, wie so oft in der Vergangen es der Fall war.
Also keine fundamental getriebenen Kursbewegungen.
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! misterx777
misterx777:

@mb

 
08:59
Ja hab auch nix gefunden an news war aber nachts wach und dann ist in china die post abgegangen bei ok coin und huobi
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! misterx777
misterx777:

Bitcoin.de

 
09:02
Inerhalb von 2-3 std angebot an btc halbiert!
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! Janoskam
Janoskam:

Ja, bitte Tee trinken.

 
10:26
Der Anstieg kommt genau so unerwartet, wie sonst auch ein Abstieg aus heiterem Himmel. Für mich hat dieser Anstieg (noch) keine Substanz.
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! Knallpatrone23
Knallpatrone23:

ALARM.....BTC

 
11:09
next..ziel..ATH..
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! Zakatemus
Zakatemus:

Warum gab es keine Voraussage des aktuellen

4
11:10
Anstieges per Chartprognose?? (Satire Ende)
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! Hajde
Hajde:

Chartmäßig ist es aber schon mittlerweile

2
12:49
sehr interessant geworden. Man befindet sich in einem sogenannten steigenden Dreieck.
Sowohl in einem übergeordneten als auch in enem kurzfristigeren Zeitfenster.
Einem regelkonformen Ausbruch aus dem steigenden Dreieck müssten im Grunde Kurssteigerungen folgen. Noch ist man nicht nach oben ausgebrochen, aber es können eventuell jetzt schon Deutungen auf eine Fortsetzung der übergeordneten Bewegung bevorstehen.
Sind aber nur Wahrscheinlichkeiten, keine Prognose. Dafür ist das Dreieck noch nicht aussagekräftig bzw. nicht korrekt ausgebildet.
(Verkleinert auf 90%) vergrößern
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! 916585
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! Hajde
Hajde:

Im Übrigen

 
12:59
sieht es jetzt tatsächlich so aus, dass die Marrktteilnehmer, die mit Ether dicke Gewinne eingefahren haben, jetzt verkaufen und in den Bitcoin gehen.
Hatte ich schon vor drei Tagen mal geschrieben, siehe 24.05.16 Posting #14589.
Bin mal gespannt, ob Ether nochmal einstellig wird also in den Bereich von 9,xx ETH kommt.

Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! misterx777
misterx777:

China

 
14:43
Btc und litcoin explodieren gerade in china !
Die Umsätze gehen aber leicht zurück
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! Zakatemus

Eklärungsversuch zur aktuellen BTC-Rallye

 
bitcoinblog.de/2016/05/27/...ab-bitcoin-erreicht-jahres-hoch/

Seite: Übersicht ... 583 584 585 1 2 3 4 ...

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
4 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: der boardaufpasser, Donald_D., HMKaczmarek, rotgrün

Neueste Beiträge aus dem Bitcoin Kurs in Euro Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
85 14.606 Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! Tony Ford Zakatemus 15:14
43 5.284 Altcoins - besser als Bitcoins? Canis Aureus btchyper 14:29
3 16 Bitcoin-Kurs in € am 31.12.2016 Tony Ford Monsieur Hulot 23.01.16 10:18
3 14 Bitcoin-Kurs in € am 31.12.2015 Monsieur Hulot Tony Ford 31.12.15 16:21
4 58 Bitcoin (BTC) der Monsterhype läuft... Tony Ford Tony Ford 22.10.15 07:00