EUR/MXN (Euro / Mexikanischer Peso)

22,1158 +0,83% +0,1816
14:15 Uhr EZB | Mehr Kurse »
WKN: 616989
ISIN: EU0006169898
Typ: Währung

Performance Euro / Mexikanischer Peso

1 Woche 1 Monat 3 Monate Lfd. Jahr 1 Jahr 3 Jahre
Kurs 21,8727 21,495 21,0145 18,8867 17,5353 17,7877
Änderung +1,11% +2,89% +5,24% +17,10% +26,12% +24,33%

Mexikanischer Peso: Die Währung Mexikos

EUR/MXN (Euro / Mexikanischer Peso)
Banknoten Mexikanischer Peso
© Javier Correra / Shutterstock
Mexiko, der südliche Nachbar der USA, ist eine Republik aus 31 Bundesstaaten plus Regierungsdestrikt und heißt amtlich daher Vereinigte Mexikanische Staaten. Die Währung ist der Mexikanische Peso. Der Mexikanische Peso wird von der Zentralbank, der Banco de México, herausgegeben. Sie ist für die Stabilität des Finanzsystems und der Währung verantwortlich und Hüterin des Mexikanischen Peso. Ein Mexikanischer Peso war im März 2016 umgerechnet etwa 5 Eurocent wert. Oder andersherum ausgedrückt: Einem Euro entsprachen 19,9 Mexikanische Peso. Abgekürzt wird der Mexikanische Peso durch das Währungskürzel MXN. Als Symbol für den Mexikanischen Peso dient das Dollarzeichen $. Die USA übernahmen es für ihre Währung vom Peso.

Ein Mexikanischer Peso ist unterteilt in 100 Centavos. Münzen gibt es derzeit zu 5, 10, 20 und 50 Centavos. Darüber hinaus sind Geldmünzen zu einem Mexikanischen Peso sowie zu 2, 5, 10 und 20 Mexikanischen Pesos in Umlauf. Während älteres Münzgeld noch den Aufdruck Nuevos Pesos besitzen, wird seit nunmehr 20 Jahren nur noch die Bezeichnung Pesos verwendet. Banknoten gibt es zu 20, 50, 100, 200, 500 und 1.000 Mexikanischen Pesos. Sie unterscheiden sich nicht nur durch verschiedene Farben für die jeweilige Werteinheit. Die Scheine werden mit zunehmendem Gegenwert zudem größer. In den vergangenen Jahren hat die Zentralbank die Banknoten schrittweise modernisiert, die neuen Scheine werden als Noten des Typs F bezeichnet.

Der Begriff Peso ist nicht allein auf Mexiko beschränkt. Neben dem Mexikanischen Peso gibt es einen Peso beispielsweise auch in Argentinien, Chile, Kolumbien und Uruguay. Der Peso ist zudem nicht nur auf dem amerikanischen Kontinent beheimatet. Auch die Philippinen nennen ihre Währung Peso. Peso ist das spanische Wort für Gewicht. Die spanischen Kolonialherren brachten die europäische Tradition der Münzprägung im 16. Jahrhundert mit ins Land der Azteken. Erste Münzen, die in Mexiko geprägt wurden, waren nach Angaben der Zentralbank Münzen mit dem Aufdruck „Carolus et Iohana“ versehen. Es sind die Namen von König Karl I. von Kastilien und Aragón und seiner Mutter Johanna.

Infos zum Kurs EUR/MXN

Typ Währung
Herkunft Mexiko

Devisenkurse (Mexikanischer Peso)

Währung
Letzter
Änd.
Euro 0,0452 -0,82%
US-Dollar 0,0485 +0,83%