EUR/DKK (Euro / Dänische Krone)

7,439 +0,02% +0,0012
14:15 Uhr EZB | Mehr Kurse »
WKN: 965468
ISIN: EU0009654680
Typ: Währung

Performance Euro / Dänische Krone

1 Woche 1 Monat 3 Monate Lfd. Jahr 1 Jahr 3 Jahre
Kurs 7,4401 7,4418 7,4429 7,4625 7,4607 7,46
Änderung -0,01% -0,04% -0,05% -0,31% -0,29% -0,28%

Forum zum Kurs Euro / Dänische Krone

verylong: Wenn man sich die Prognosen von Goldman Sachs
19.03.15
anhört, dann ist das Parken in Dollars vermutlich ertragreicher. Die erwarten einen Kurs von 0,80...sobald Yellen die Zinsen wieder erhöht. Aber das gehört wohl in einen anderen thread.

Dänische Krone: Erst an die D-Mark, dann an den Euro gekoppelt

EUR/DKK (Euro / Dänische Krone)
Dänische Krone - © JGade / Shutterstock
Die Dänische Krone ist das gesetzliche Zahlungsmittel in Dänemark. Auch die autonomen Gebieten von Dänemarkt, Grönland und die Faröer Inseln, verwenden die Dänische Krone. Herausgegeben wird die Dänische Krone von der Zentralbank von Dänemark in Kopenhagen. Eine Dänische Krone wird unterteilt in 100 øre. Münzen sind zu 50 øre, einer Krone sowie zu 2, 5, 10 und 20 Kronen im Umlauf. Banknoten der Dänischen Krone gibt es derzeit in fünf verschiedenen Werteinheiten: zu 50, 100, 200, 500 und 1000 Kronen. Eine Dänische Krone war zuletzt etwa 0,134 Euro wert (Stand: November 2015).

Seit Anfang der 80er Jahre hat die dänische Zentralbank eine Politik der festen Wechselkurse gegenüber dem deutschen Geld verfolgt. Das bedeutet, dass die Dänische Krone zunächst an die Entwicklung der D-Mark gekoppelt war und seit Einführung des Euro 1999 nunmehr an die europäische Gemeinschaftswährung gebunden ist. Im Gegensatz zu seinen skandinavischen Nachbarn Schweden und Norwegen hat Dänemark mit der Eurozone ein Wechselkursabkommen vereinbart (European Exchange Rate Mechanism II).

In der angestrebten Zielkonvertierung entsprechen 746,038 Dänische Kronen genau 100 Euro. Laut Vereinbarung darf die Dänische Krone von diesem Zielwechselkurs um bis zu 2,25 Prozent nach oben oder unten abweichen. Die Nationalbank von Dänemarkt sorgt mit ihrer Geldpolitik und Eingriffen auf dem Devisenmarkt für die Einhaltung der Wechselkursvereinbarung. Nachdem die schweizerische Nationalbank die Kopplung des Schweizer Franken an den Euro 2015 beendet hatte, war darüber spekuliert worden, ob die dänische Zentralbank die Bindung ihrer Krone an den Euro ebenfalls aufgeben würde. Dies ist bislang nicht geschehen. Die Währungshüter in Kopenhagen senkten den Einlagenzins im Februar 2015 auf minus 0,75 Prozent, um Hedgefonds und andere Investoren abzuschrecken.

Hervorgegangen ist die Dänische Krone, wie auch die Schwedische Krone und die Norwegische Krone, aus einer in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts gegründeten Währungsunion der drei skandinavischen Länder. Alle drei Staaten waren berechtigt, Banknoten zu drucken. Anfang des 20. Jahrhunderts driftete der Wert der verschiedenen Varianten der Krone aber zunehmend auseinander, so dass 1924 das Aus für die Währungsunion kam. Seither gibt es die Dänische Krone als eigenständiges Zahlungsmittel.

Infos zum Kurs EUR/DKK

Typ Währung
Herkunft Dänemark

Derivate zum Kurs EUR/DKK

Hebelprodukte (3)
EUR/DKK (Euro / Dänische Krone) Hebelprodukte
exotische Optionssc. 3

Devisenkurse (Dänische Krone)

Währung
Letzter
Änd.
Euro 0,1344 -0,02%