Atossa Genetics Aktie

1,301 -0,99% -0,013 €
09:50 Uhr Stuttgart | Mehr Kurse »
WKN: A2AQWY
ISIN: US04962H2094
Symbol: ATOS
Typ: Aktie

Performance Atossa Genetics Aktie

1 Woche 1 Monat 3 Monate Lfd. Jahr 1 Jahr 3 Jahre
Kurs 1,427 € 1,244 € 1,592 € 1,26 € 3,18 € -
Änderung -8,83% +4,58% -18,28% +3,25% -59,09% -

Forum zur Atossa Genetics Aktie

Advamillionär: Ist bisher mein...
10.01.17
....größter Flop. Trotzdem habe ich die Verluste noch nicht (steuerlich) realisiert. Irgendwie ist da noch ein kleiner Funken Hoffnung... Gruß vom Advamillionär
newbie_evo: neue Aktien
31.08.16
neues Forum : http://www.ariva.de/atossa_genetics__dl_-,015-aktie/forum das passende Forum für die "neuen" Aktien

Analysen

Kaufen Halten Verkaufen
Analysten 0 0 0
Markt-Lotsen 0 0 0

Atossa Genetics Aktie: Pennystock aus dem Gesundheitswesen

Atossa Genetics Aktie
Atossa Genetics
© Paradise Pictures / Shutterstock
Das Unternehmen Atossa Genetics entwickelt Therapeutika für Medizin und Gesundheit, bei denen vor allem spezielle, antihormonelle Wirkstoffe für die Behandlung von Krebsvorstufen und Brustkrebs im Frühstadium zum Einsatz kommen. Der Fokus von Atossa Genetics liegt auf neuen Methoden, um Wirkstoffe unmittelbar zu den betroffenen Zellen zu bringen, um – so die Hoffnung – Nebenwirkungen zu verringern. Denn bei oralen oder intravenösen Gaben muss der Wirkstoff vergleichsweise hoch dosiert sein, weil er erst durch den Körper transportiert wird. Atossa Genetics ist börsennotiert, die Aktie von Atossa Genetics ist an der Technologiebörse Nasdaq in New York gelistet. Der Hauptsitz von Atossa Genetics befindet sich in Seattle im Nordwesten der USA.

Atossa Genetics hat derzeit vor allem zwei pharmazeutische Programme in der Erprobung. Bei Afimoxifene Topical Gel (AfTG) handelt es sich um ein Gel, das auf die Brust gerieben wird und so Tumore zum Schrumpfen bringen soll. Bestandteil des Gels ist Afimoxifene, ein Antiöstrogen, das an die Rezeptoren hormonabhängiger Tumorzellen andockt. Afimoxifene ist aus biologischer Sicht ein Stoffwechselprodukt von Tamoxifen, einem Wirkstoff, der Patientinnen herkömmlicherweise in Tablettenform verabreicht wird. Klinische Studien zu AfTG wurden laut Atossa Genetics bereits mit 450 Patientinnen in den USA, Großbritannien, Frankreich, Polen und Tschechien durchgeführt. Nach eigenen Angaben besitzt Atossa Genetics seit Mai 2015 das weltweit exklusive Recht für die Entwicklung und Vermarktung von AfTG.

Darüber hinaus konzentriert sich Atossa Genetics auf die so genannte „Microcatheter intraductal therapy“, bei der der Wirkstoff über einen Mikrokatheter verabreicht wird. Grundsätzlich sei dies mit vielen Wirkstoffen möglich, schreibt Atossa Genetics auf der Homepage. In einer ausgehenden Studie wurde Fulvestrant verabreicht. Fulvestrant wird herkömmlicherweise bei Frauen eingesetzt, deren Brustkrebs fortgeschritten ist und Metastasen gebildet hat. Nach Angaben des Unternehmens hat im März 2016 eine klinische Phase-II-Studie begonnen.

Im Geschäftsjahr 2015 lag hat der Nettoverlust von Atossa Genetics mit rund 15,8 Milliarden US-Dollar leicht über dem des Vorjahres. Getrennt hat sich Atossa Genetics von seiner Tochtergesellschaft, dem National Reference Laboratory for Breast Health. Die Aktie von Atossa Genetics kam im Herbst 2012 an die Börse. Heute sind mehr als 30,4 Millionen Aktien im Umlauf. Wurde die Aktie von Atossa Genetics im Frühjahr 2013 an der Nasdaq noch zu mehr als zehn US-Dollar gehandelt, ist das Papier derzeit nur ein Pennystock. Im März 2016 lag der Kurs

Atossa Genetics Aktie & Unternehmen

Branche Gesundheit/Healthcare
Herkunft USA
Website www.atossagenetics.com
Aktienanzahl 3,79 Mio. (Stand: 16.09.16)
Marktkap. 4,93 Mio. €

Dividenden & Splits

26.08.16 Reverse Split 15:1

Ähnliche Aktien

Name
last
change_rel
 
Fitbit Inc. 6,90 € -0,16%
Mast Therapeutics 0,12 € 0,00%
Transgenomic 0,792 € +2,19%
Abbvie 57,77 € -1,13%
PTC Therapeutics 13,647 € +1,75%