Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
... 105  106  108  109  ...

Warum fällt ERDGAS so EXTREM ?

Postings: 6.650
Zugriffe: 369.690 / Heute: 92
Erdgas NYMEX R. 3,631 $ -0,60% Perf. seit Threadbeginn:   +1,71%
 
MCASHM: oh gleich der nächste Smash nach unten :-)
 
01.05.12 20:21
MCASHM: Gewinnmitnahmen?
 
01.05.12 20:25
....müssen ja auch bald einsetzen....ich bin gespannt :-)
trader999: Das Problem ist,
 
01.05.12 21:02

dass wenn man long ist, muss man 50% Rolloverkosten hinnehmen, was viel ist. Bei Short bekommt man sie. Aber ich würde weder long noch short gehen. Long würde ich gehen, wenn es keine Rollover kosten geben würde.

Armin Harich: 20 Jahre Tief.
 
01.05.12 23:32

Ich bin bei ca. etwas über 2$ long eingestiegen mit größerem Hebel.

Bei 2$ ist ein Tief seit ich glaube, es sind 20 Jahre. Ich finde den Hinweis den ich von wellenreiter.de bekommen habe leider nicht mehr und finde auch keine lang genugen Chart:  http://rohstoffe.finanztreff.de/...einzelkurs_uebersicht.htn?i=339896

Mal schauen, was passiert. Historisch gesehen ich Luft nach oben. Aber natürich kann das auch nur ein Bounce sein. Ich bleibe mal long.

LG; Armin

 

 

 

 

 

Gaszocker: Long oder Short ?
 
02.05.12 07:31

Ja, es ist schwierig........ Vorallem in dieser Situation !!!

Wie dem auch sei, gestern jedenfalls ist der Spot(t)Preis um +8.53% gestiegen. Das ist definitiv eine "Hausnummer".  Einen solchen Anstieg habtten wir letztmalig im Oktober 2010

Zum Rollverlust: Der Futurepreis für z.B. Mai 2013 beträgt per gestern US 3.342 Das wäre gegenüber dem aktuellen Juni-Future ( "last settle" US 2.126 ) in der Tat ein Anstieg von mehr als 50%.............. Die Rollverluste könnten demnach extrem schmerzhaft / historisch hoch ausfallen.

Ich bin also gespannt.......!!!

MCASHM: Moin :-)
 
02.05.12 10:44
wenn die 2,30 hält, sieht alles noch possitiv aus, wenn nicht - anschnallen!
MCASHM: Danke :-)
 
02.05.12 19:46
John Rambo: Bitte
 
02.05.12 21:12
Gaszocker: @Silbermond2
 
03.05.12 06:42

Zu Chesapeake: 

Die brachen gestern um 14.6% ein, nachdem der Gaskonzern im ersten Quartal die Erwartungen des Marktes verfehlt hat.

"Deine" 8% war der Kursanstieg vor den Quartalszahlen. Und jetzt sind einige auf dem falschen Fuss ewischt worden. Auch diese Unternehmung kann sich von dem Irsinn der sich bei NG einmauserte nicht entziehen. Und das wird eine ganze Weile noch andauern. Inwiefern der gestrige Kursrückgang bei NG von möglichen "Gewinnmitnahmen" geprägt war bleibt abzuwarten. Ich jedenfalls sehe die magische Grenze immer noch bei US 3.50

MCASHM: hmmm...
 
03.05.12 15:42
die 2,20 könnte ich mir noch gut vorstellen.....wo bleibt der Ruck....bzw. Smash??
Hellcat: Die letzten Wochen
 
03.05.12 16:09

wurden die Zahlen recht pessimitisch interpretiert. Das wäre momentan mein einziges Argument für die Bären. Bin auch gespannt...

Gaszocker: Lagerbericht
 
03.05.12 16:35

Obwohl der Überhang etwas nachgelassen hat, ist gegenüber dem 5-Jahresdurchschnitt immer noch ein PLUS von 49.9% zu verzeichnen. Das Gezettere wird demn ach noch lange andauern. Eine wirkliche Erholung wird infolge des Contangos jedoch kaum spürbar bleiben. Ich würde darum diesen kürzlichen Anstiegen nicht allzuviel Gewicht beimessen, wenn auch diese Gegenreaktionen erfreulich sind.

Hellcat: Sorry,
 
03.05.12 16:49

interpretiere ich anders. Die Überproduktion dürfte schon "leicht" im Preis eingespeist sein. Ich interpretiere die Zahlen eher so, dass entgegen der Vorjahre die Produktion nur minimal steigt, so dass wir in 1-2 Monaten ein Lagerstand von +10% haben gegenüber den Vorjahren haben. Das sieht man sogar mittlerweise optisch am Chart wohin die Reise geht... 10% Überproduktion heißt: Preise von 3,50$.

seppi60: hellcat
 
03.05.12 17:13
zwei interpretationen,,gaszocker und hellcat,,,,jetzt die frage,,,wer hat ,beziehungsweise bekommt recht??'
hoffe doch der liebe HELLCAT
MCASHM: das stinkt doch wieder zum Himmel....
 
03.05.12 17:21
traue dem ganzen nicht...wieder so ein Zock...
Spekulant__D.: Gaspreis geht hoch das Tal ist ja da....
 
03.05.12 18:44
Wenn man sich nicht auskennt dann lass die Finger davon; dieser Rat ist außerdem umsonst.
Silbermond2: Also diejenigen, die hier
 
03.05.12 21:21

auf steigende Kurse setzen, die könnten ja theoretisch an einer guten Stelle zwischendrin auch mal aussteigen.

Ich kann mir auch kaum vorstellen, dass der Anstieg so weiter geht.

Solange man draußen ist, hat Contango keinen Einfluss und einen tieferen Preis zum wiedereinstieg, der wird sich doch irgendwann finden lassen.

CZ34JM ist jetzt fast auf das doppelte gestiegen in kurzer Zeit.

Wenn sich eine Abwärtsbewegung andeutet - kurz raus und später wieder rein. Theoretisch hätte man dann mehr Zertifikate fürs gleiche Geld, könnte den Anstieg wieder mitmachen und man müsste nicht dauernd überlegen, ob der Anstieg den Contango überhaupt ausgleichen kann. So würde es ich zumindest versuchen. Klappt zwar sicher auch nicht immer, aber schlimmer kanns davon auch kaum werden.

Hellcat: Ich steig
 
03.05.12 22:11

 erst aus, wenn sich fundamental was ändert. 2,35 ist bei weitem noch kein Preis, wo mit Gewinn gefördert werden kann, mMn. haben wir grade erst den Scheitelpunkt überwunden und befinden uns grade erst am Anfang der Korrektur. Wir müssen ja nun mal auch schauen, aus welchen absurden Preisregionen wir hier kommen. Mein CZ34JM hatte zumindest keinen Rollverlust. Zinsen wird man wohl für die Papiere bezahlen, die der hebel benötigt. Ich bin aber auch gespannt wie es weiter geht. Ich gehe erstmal von einem leicht steigendem Seitwärtstrend aus. Die Futures zeigen ja grob an, wo es hingeht,wobei ich denke, dass es viele Förderer es zu Preisen unter 3$ nicht bis zum Winter schaffen. Wenn die Lager weiterhin nur marginale Steigerungen bis zum Sommer verzeichnen (s. meine Prognose oben), und vor dem hintergrund, dass der Verbrauch um ca. 10% angezogen ist, kann ich mir schon Preise um die 3,50 zum Sommer hin vorstellen. Ich persönlich halte und schaue, was die Produzenten machen. 

Hellcat: @ Silbermond
2
03.05.12 22:13

 Schau dir mal den Ausgabepreis des Cz34JM an. Da wäre schon noch Luft nach oben, selbst wenn man den Zeitwert mit einrechnet^^

Gaszocker: noch n' Link
 
04.05.12 11:57

Hier noch ein Link einer - wie mir scheint - sehr seriösen Seite für alle Rohstoffzocker.......:

http://fibogroup.com/interesting/our_news.html?lenta=0

Gruss und schönes Wochenende an alle Gaszockis....

Hellcat: LOL
 
04.05.12 14:28

seit Tagen das gleiche Chartbild. Abverkauf bis 14:00, danach steil bergauf...

Gaszocker: das war auch schon anders
 
04.05.12 14:38

Hör auf zu reklamieren...........

Das war auch schon anders !!!  Hoch bis OFFEN, runter bis ZU.......

Hellcat: Hat jemand eine
 
04.05.12 16:20

Erklärung für die Rutsche?

Gaszocker: Erklärung ?
 
04.05.12 16:27

Aber sicher.....!!!

Die Shortzocker haben Deine Zeilen gelesen...........

Oder andersrum: Es ist ein Gezerre zwischen rauf und runter. Die hauen sich die Zocker-Papiere abwechslungsweise um die Ohren.

Lösung: Kauf Zockerpapiere Short, und gleichzeitig sichere Dich mit Long ab. Eine dieser beiden Seiten wird bestimmt per Feierabend im Gewinn stehen.


Seite: Übersicht ... 105  106  108  109  ... ZurückZurück WeiterWeiter