Goldrooster AG

Postings: 34
Zugriffe: 4.165 / Heute: 8
Goldrooster 2,121 € -0,89% Perf. seit Threadbeginn:   -34,06%
 
Specnaz.: Goldrooster AG
6
25.04.12 14:57
#1
Goldrooster AG plant Börsengang an der Frankfurter Wertpapierbörse

---- Zeichnungsfrist voraussichtlich vom 2. Mai bis 15. Mai 2012

----Erstnotiz im Entry Standard am 18. Mai 2012 geplant


Ein goldener Hahn stolziert auf das Frankfurter Parkett zu

Trotz der Turbulenzen an den Kapitalmärkten will Finanzkreisen zufolge der chinesische Sportausrüster Goldrooster, in Frankfurt den Sprung aufs Parkett wagen.
Specnaz.: noch 1 Tag
 
14.05.12 15:18
#3
(Verkleinert auf 84%) vergrößern
gd.jpg
Thomastrada.: Gibt's nicht schon zu viele Sportmodehersteller?
 
14.05.12 18:13
#5
Nicht der Mensch ist die Krone der Schöpfung, sondern die Natur.
Thomastrada.: seltsam, die Zeichnungsfrist wurde angeblich
 
15.05.12 17:00
#6
wegen Überzeichnung bereits am Freitag vorzeitig beendet - gefunden habe ich dazu jedoch bislang im Netz nichts...
Nicht der Mensch ist die Krone der Schöpfung, sondern die Natur.
Thomastrada.: IPO im Fokus
2
15.05.12 17:05
#7
http://www.goingpublic.de/news/focus/index.hbs

(...)
Fazit
So schlüssig die Story des Börsengangs ist – Aufbau eigener Läden, Kapazitätsausbau, Erhöhung des Markenwertes –, so viele Fragzeichen bleiben letztlich hinter der eingeschlagenen Strategie. Nicht nur dass die Wettbewerbssituation überaus anspruchsvoll erscheint und sich Modetrends schnell ändern können, auch muss Goldrooster erst noch beweisen, dass man den Verkauf in den eigenen Shops ebenso erfolgreich wie den Vertrieb über Handelspartner gestalten kann. Hinzu kommt eine eher generelle Unsicherheit in Bezug auf die chinesische Konjunktur. Eine Zeichnung drängt sich daher nicht auf.
Nicht der Mensch ist die Krone der Schöpfung, sondern die Natur.
mattesd4: gold rooster
 
30.07.12 14:11
#8
Eine Zeichnung drängte sich wahrlich nicht auf. Für mich war das ein Schuß in den Ofen. Bis heute ist der Kurs 30% gepurzelt, und keine weiß warum. Oder doch???
onkel james: Unterbewertet und jetzt merkt es der Markt !
 
23.08.12 13:52
#9
Trendwende die letzten 3 Tage vollzogen.

Selbst für einen China-Wert ist ein 2012er KGV von 1,5 im Peer Group deutlich zu niedrig !

Goldrooster hat HJ1 einen Gewinn von mehr als 10 Mio erzielt !
Hochgerechnet auf das kpl. Jahr ergibt sich ein Gewinn von rd. 20-21 Mio
bei ca. 20 Mio Aktien.

Dazu wurde für 2013 die Chance einer Dividende angekündigt !

Bin also ab heute mal mit einer kleinen Position dabei !

KGV von 3 also Zielkurs von 3 Euro sollte kurzfristig machbar sein.

Keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung !
onkel james: Hier der letzte Link zu den HJ Zahlen:
 
23.08.12 13:54
#10
onkel james: IPO war ürigens zu 4 Euro !
 
23.08.12 13:57
#11
Wurde wie fast alle China Werte zunächst abgestraft !

Meiner Meinung nach jedoch zu heftig.

Spekulativ aber chancenreich !
onkel james: Aufrund des Chance/Risko Faktors
 
23.08.12 13:59
#12
...gehört dieser Wert jedoch eher Richtung Hot Stock Forum.

Wenn jemand diesen Tread dahin verschieben kann, fände ich es richtig !
M.Minninger: Goldrausch in D
 
30.08.12 11:12
#13
Goldrooster AG: Goldrooster nach endgültigen Zahlen im 1. Halbjahr 2012 mit deutlichem Umsatz- und Ergebnis-Plus



Goldrooster AG: Goldrooster nach endgültigen Zahlen im 1. Halbjahr 2012 mit deutlichem Umsatz- und Ergebnis-Plus

DGAP-News: Goldrooster AG / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis Goldrooster AG: Goldrooster nach endgültigen Zahlen im 1. Halbjahr 2012 mit deutlichem Umsatz- und Ergebnis-Plus

30.08.2012 / 10:00


--------------------------------------------------


Goldrooster nach endgültigen Zahlen im 1. Halbjahr 2012 mit deutlichem Umsatz- und Ergebnis-Plus

- Umsatz im 1. Halbjahr um 47,5 Prozent auf 69,1 Mio. Euro gestiegen

- Starkes Wachstum durch positive Währungseffekte unterstützt

- Netto-Ergebnis auf 10,3 Mio. Euro nach 7,8 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum ausgeweitet, entsprechend 0,50 Euro pro Aktie

- Liquide Mittel auf 41,0 Mio. Euro Ende Juni 2012 gestiegen

- Fortsetzung des positiven Trends erwartet


http://www.finanznachrichten.de/...m-umsatz-und-ergebnis-plus-016.htm
onkel james: Seit letzter Woche wieder dabei !
 
27.10.12 10:34
#14
Bei rund 1,5 Euro hat sich das letzte Mal auch ein Boden gebildet und es ging
rasch auf über 2,5 Euro hoch.

Zu den Fundamentaldaten muss man nichts sagen...

KGV von 1,5 für 2012
Cashbestand in etwa dem Börsenwert entsprechend
Dividende für 2013 in Aussicht gestellt

Viel tiefer kann es nicht mehr gehen, die China Thematik ist bereits tausendmal
beritten, typischer antizyklischer Kauf

(Muss man sich mal vorstellen, wenn die 2013 nur 15 % Dividende bezahlen würden,
bei einem EPS von ca. 1,2 Euro/Aktie wären das mehr als 10 % Dividende zum aktuellen Kurs)

Noch werden China Werte verachtet, noch !!!

Werde ein zwei andere Werte auf Anfang nächsten Jahres ebenfalls ins Depot nehmen,
die eine ähnlich aberwitzige Bewertung aufweisen !

...Kaufe Werte, die niemand haben will !

Goldrooster ist die fundamental absolut günstigste Aktie in Deutschland !

Selbst wenn man den China Small-Caps nur ein KGV von 5 aufgrund der
Vergangenheit zugestehen würde dies für Goldrooster für 2012 rund 5 Euro und für 2013 rund 6-7 Euro bedeuten !

Spekulativ ohne Zweifel aber mit extremen Upside Potential !
M.Minninger: Goldrooster mit Umsatz- und ...
 
09.11.12 12:29
#15
Goldrooster AG: Goldrooster mit Umsatz- und Ergebnissprung in den ersten neun Monaten 2012

Goldrooster AG / Schlagwort(e): Quartalsergebnis

09.11.2012 12:18

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


--------------------------------------------------



Goldrooster mit Umsatz- und Ergebnissprung in den ersten neun Monaten 2012

- Umsatz nach neun Monaten 2012 um 48,3 Prozent auf 109,4 Mio. Euro gestiegen

- Netto-Ergebnis um 36,4 Prozent auf 16,8 Mio. Euro verbessert, 0,83 Euro pro Aktie

- Liquide Mittel bei rund 47 Mio. Euro zum Ende September 2012

- Ausblick weiter positiv.....

http://www.finanznachrichten.de/...n-ersten-neun-monaten-2012-016.htm
stevensen: Unglaublich!
 
15.11.12 10:39
#16

Wenn die Zahlen von Goldrooster kein Fake sind, dann haben wir hier Bewertungskennziffern die ich am Markt seltenst gesehen habe. Cash pro Aktie von 1,42-KGV von unter 2, und jetzt kommt es, und das alles nach 9Monaten.

Schaut Euch mal das Xetra-Orderbuch an. Verhältnis Verkauf zu Kauf von 1:23,93. Im Verkauf stehen momentan nur 2 Order -2000 zu 1,617 und dann kommt nichts mehr. Die nächste Verkaufsorder liegt bei sagenhaften 13,87E.

Grüsse

AJ7777777: Warum sind Goldrooster und FAST Casual Wear
 
19.11.12 14:07
#17
so dermaßen unterbewertet und trotz großartiger Zahlen beider Firmen (Fast Casual Wear WKN A1PHFG ) stagniert oder fällt der Aktienkurs. Der Gewinn ist teilweise so hoch wie die Marktkapitalisierung. Was denkt ihr darüber, warum ist es bei den beiden Firmen so? Meine Vermutung ist, dass in den kommenden Jahren erwartete Devisenverhältnis EUR/YEN. Die Chinesen wollen Geld ohne Ende drucken um so den YEN zu schwächen und daher lohnt sich ein eventueller Einstieg in diesen Aktien für Euro-Investoren nicht. (Alles nur meine Meinung)
spezi110: @AJ
 
20.11.12 19:53
#18

China Aktien sind out so einfach isses. Wer weiß ob die wirklich was produzieren? Wer weiß ob die wirklich soviel Cash haben. Niemand.

Daher der Kurs. Viele sind mit China Aktien auf die Nase gefallen.

AJ7777777: Vielen Dank
 
21.11.12 13:44
#19
Heißt also das Vertrauen kommt erst dann zurück, wenn tatsächlich mal Rendite fliesst in Form von Dividenden. Dann warte ich mal ob -hoffe nicht zu lange- ;-)
altus: China Aktien
 
03.02.13 09:04
#20
könnten dieses Jahr outperformen. Nach den tw. abstrusen Abstrafungen der letzten Jahre in Folge der Vertrauenskrise und der Unsicherheiten über die chinesische Konjunkturentwicklung scheint sich so langsam der Dunst zu verziehen.

Ob Goldrooster, Ming Le Sports, Ultrasonic oder Fast Casulwear um nur Einige zu nennen...scheinen spekulativ Potenzial für eine Outperformance zu haben.
Fast bei allen Werten sieht man gleichwohl aktuell noch größere Abgaben der Altaktionäre, wie bei Ming Le (Prime Standard) transparent durch Stimmrechtsmitteilungen zu sehen.

Die Abgaben mahnen gleichwohl weiterhin zur Vorsicht, andererseits sind neue Investoren, wie die Deutsche Balaton bekannt für ihren Riecher.

Bei Goldrooster und Co. kann man derweil wohl mal eine kleine 1. Position wagen. Hier sehe ich aktuell zumindest Kurse über 2 als 1. Kursziel...

Hier noch ein Artikel aus dem Aktionär mit Angaben zur allgemeinen China-Einschätzung:

http://www.deraktionaer.de/xist4c/web/...__searchNewsId_19218449_.htm
H-Mika: Markt entdeckt Goldrooster
 
27.05.13 14:44
#21
so langsam entdeckt der Markt das Potential von Goldrooster. Stetig kleine Käufe und ein leeres Orderbuch zeigen, dass der Boden anscheinend gefunden ist. Sollten sich die positiven Zahlen in den nächsten Quartalen bestätigen kann es bei dem geringen Freefloat schnell nach oben gehen
H-Mika: Geschäftsbericht
 
03.06.13 11:30
#22
Der Geschäftsbericht steht online zum Abruf bereit. Wenn die Prognosen nur annähernd erreicht werden sehen wir hier zeitnah ganz andere Kurse bei diesem engen Freefloat
MC50: Die haben es schon entdeckt.....
 
06.06.13 14:05
#23
H-Mika: sehr interessant
 
07.06.13 10:22
#24
wenn die deutsche balaton so stark in Goldrooster investiert, dann werden diese das Unternehmen vorher genau geprüft haben. im vorfeld wurde ja immer spekuliert, ob die wachstumszahlen von goldrooster real oder ein fake sind. ich denke, dass ist jetzt vom tisch. die erfahrenen vorständer der balaton ag werden nicht mehr als 25% der aktien ohne hintergrundwissen erwerben - also sollte ordentlich potential vorhanden sein. einziges problem bleibt der marktenge wert. größere stückzahlen sind kaum zu bekommen, deswegen gehe ich zeitnah von deutlich höheren kursen aus
H-Mika: Entdeckung
 
10.06.13 15:25
#25
so langsam scheinen die anleger das potential zu erkennen - die deutsche balaton investiert nicht ohne positiven Hintergrund

Seite: Übersicht Alle 1 2 WeiterWeiter
 
Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
RSS RSS-Feed