Conergy, Pro und Contra...

Postings: 12.619
Zugriffe: 632.990 / Heute: 46
Conergy 0,0001 $ +0,00% Perf. seit Threadbeginn:   -100,00%
 
Rooster : Mit 50€ plus Orderkosten hat mal schnell
3
13.07.12 13:52
einer den Kurs um knapp zwei Prozent angehoben. Es wird immer lachhafter!

Times & Sales: XetraSeite: 1 2      Zeit    Kurs  Stück  
13:33:20  0,479 €   25  
13:33:20  0,47 €   75  

Brauch ich jetzt hier eine Quellenangabe oder geht es gerade noch so, was die Nachvollziehbarkeit angeht? :-)     Ich will ja nichts verkehrt machen und mir den Zorn der Mod´s zuziehen, daher frage ich lieber!
Hätten Analysten ein Loch im Kopf, könnten sie wenigstens als Nistkasten dienen!
duftpapst2 : rooster
2
13.07.12 15:40
was knallt dann der Kurs wenn jemand für 100 Euro verkauft oder mehr ???

Wer vor 5 Jahren für 10.000 Euro gekauft hat, müsste eigentlich nun noch 500 €uro im Depot übrig haben. Siehe Perf. der letzten Jahre !
extrachilli : Guten Morgen,...
 
16.07.12 09:35
...letzte Good-News über Conergy, gab es vor 12 Tagen! Ein Goßauftrag für einen britischen Solarpark von 5 Megawatt. Seitdem ist es sehr still geworden um Conergy. Der Kurs hat inzwischen weiter nachgegeben und steht heute bei 44,9 Cent. Er reagiert auf das Umfeld in der PV-Branche, welches sich nochmals verschlechtert hat. Ein Indikator dafür ist die Insolvenz von dem PV-Zulieferers Centrotherm. Es gibt weiter Überproduktionen und einen fortlaufenden Preisverfall, der es den PV-Unternehmen das Leben schwer macht. Selbst die Chinesen sind nicht mehr in der Gewinnzone. Eine breite Marktbereinigung ist im vollen Gange und hat bereits die ersten Opfer gefordert! Chancen haben nur diejenigen, die gut auf dem Markt aufgestellt sind und genügend Kapitalreserven haben. Mag sein, dass Conergy eine wichtige Umstrukturierung des Unternehmens hinter sich gebracht hat, um zukünftig bessere Chancen auf dem Markt zu haben, aber klar ist ja auch, dass der letzte Geschäftsbericht zu Q1 gezeigt hat, dass es mit dem Kapital sehr mager aussieht! Eventuell ist Conergy auf weitere Kredite angewiesen, um diese Konsolidierungsphase in der PV-Branche zu überstehen. Das könnte dem Laden auch das Genick brechen. Eine weitere Bereitschaft, Geld in das Unternehmen zu pumpen, halte ich bei den Kreditgebern für fragwürdig. YC hat sich den Einstieg bei Conergy auch anders vorgestellt. Trotzdem sind sie bis jetzt mit einem blauen Auge davon gekommen. Ob sie nochmals Geld nachschieben, wenn notwendig, oder die Notbremse ziehen, werden wir spätestens dann sehen, wenn Conergy weiteres Geld benötigt!
extrachilli : Conergy...
 
16.07.12 11:24
...scheint sich heute ein wenig zu erholen. Der Kurs zieht an auf 47,1 Cent
duftpapst2 : ein wenig Zahlen zur Zockeraktie Connergy
 
16.07.12 13:03
Ob C. wirklich besser ist als Solarworld wird sich erst zeigen !
2 % Eigenkapital ist aber mehr als knapp !
*******************************
kleiner Ausschnitt, Rest siehe Link :

Conergy mit wenig Eigenkapital

Auch bei Conergy ist die Lage weiterhin angespannt. Zwar konnten die Nettoschulden dank radikaler Kapitalmaßnahmen auf 107 Millionen Euro reduziert werden - der Börsenwert liegt bei 74 Millionen Euro - dafür aber hat sich Eigenkapitalquote auf nur noch zwei Prozent (!) reduziert.

http://www.deraktionaer.de/aktien-deutschland/...nstieg--18448559.htm
extrachilli : 2% Eigenkapital...
 
16.07.12 13:24
...das ist ja garnichts! Ein echter Witz! Damit steigt das Insolvenzrisiko doch deutlich! Jeder Investor wird sich davor hüten, sein Geld in so eine Bude zu investieren! Wenn es schief geht, ist sein Geld futsch! Und ohne Investor, kann Conergy die Lichter ausknipsen, da weiterhin kein Gewinn erwirtschaftet wird! Von was sollen in naher Zukunft die Rechnungen bezahlt werden?
Kein Wunder, dass der Kurs nach diesen Nachrichten weiter in den Keller rutscht und nur noch bei 44,7 Cent liegt.
extrachilli : Für mich ist...
 
16.07.12 13:47
...klar, dass Conergy nun doch bald pleite geht! Wahrscheinlich früher als erwartet! Vielleicht ist es deshalb so ruhig um Conergy geworden! Und wundern braucht uns das ja nicht! Seit Jahren hat der Laden nur Mieße erwirtschaftet. Deutschlands größter Geldvernichter Nr.1

http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...Kapitalvernichter-1787508
money crash : Laut dem Gesamtchart bei Ariva
2
16.07.12 15:37
lag die Aktie von Conergy schon bei ca. 500 Euro und jetzt bei ca. 0,50 Eurocent.

http://www.ariva.de/conergy-aktie/chart?t=all&boerse_id=6

Nichtsdestotrotz:

Operativ will Conergy in diesem Jahr schwarze Zahlen schreiben.

http://www.ariva.de/news/...imt-bei-Conergy-wieder-Zuversicht-4127144

mc
Börse trägt das Risiko immer mit sich, die Gewinne hat sie nur manchmal dabei.
extrachilli : @money crash...
 
16.07.12 15:59
...Conergy wollte auch schon früher unter Ammer schwarze Zahlen schreiben und sie habens nicht hinbekommen...
Ich würde mich an Deiner Stelle also nicht so sehr darauf verlassen. Aber wer weiß, vielleicht sind sie ja doch noch für eine Überraschung gut!
Gelöschter Beitrag. Einblenden »

duftpapst2 : gibts eigentlich ein Arbeitsamt bei Ariva
 
17.07.12 07:41
für arbeitslos gewordene Forumsgründer / Betreiber  ?  lol

Ist dort auch ein Antrag auf bevorstehene Arbeitslosigkeit zu stellen ??   lol
extrachilli : Bis zu den Q2-Zahlen...
 
17.07.12 08:26
...sind es noch 4 Wochen. Dann werden wir sehen, ob Conergy nun schwarze Zahlen schreibt oder nicht. Außerdem stellt sich die Frage, ob Conergy noch weitere Erlöse durch den Verkauf von Voltwerk zu erwarten hat. Bei den letzten Zahlen war hierzu ein kleiner Nebensatz zu lesen, von "vorläufige Einnahmen durch den Verkauf von Voltwerk" was darauf schließen läßt, dass da noch was aussteht! Wenn dem so wäre, könnte es den Laden noch ne Weile über Wasser halten. Aber alles in allem, sieht's doch recht duster aus! 2011 lag die Eigenkapitalquote in Q1 beriets bei mickrigen 6,1%, bei den letzten Zahlen lag sie nur noch bei 2,2%! Bei einem börsenwert von 74 Mio. sind das gerade mal 1,6 Mio.
Conergy hat somit praktisch keine Rücklagen mehr! Dadurch wächst das Insolvenzrisiko enorm!
extrachilli : Conergy rauscht...
 
17.07.12 11:37
...weiter in den Keller! Seit Anfang Juni ist der Kurs von 51 Cent auf den augenblicklichen Stand von 43,5 Cent abgestürzt. Das sind ca. 14,7 % Verlust. Der relativ stabile Kurs von 50 Cent ist nun Geschichte und Conergy schlägt den gewohnten Kursverlauf wie seit den letzten 5 Jahren ein! Keiner scheint mehr an einen Investor zu glauben, über dessen Gerücht man versucht hatte, den Kurs senkrecht zu halten! Doch Conergy hat wohl offensichtlich die Glaubwürdigkeit bei den Anlegern verspielt! Einer nach dem anderen scheint abzuspringen und die Kursentwicklung ist der Indikator dafür!
Die Umsätze sind zwar gering, aber die Richtung bleibt eindeutig!

down, down, down!
chart_month_conergy.png
money crash : Noch sind die Lichter nicht aus....
 
17.07.12 12:51
Dem Conergy-Kurs helfen weder pessimistische noch optimistische Dauermonologe.
Was zählt sind einzig und allein Fakten und das werden wir Mitte August schwarz auf
weiß präsentiert bekommen. Das ganze Marktumfeld ist kursfeindlich, die Solarbranche
ist chronisch extrem gefährdet. Wer sich jetzt behaupten kann und diese Durststrecke
übersteht, der wird sein Unternehmen retten.Rechtzeitig die richtigen Entscheidungen
treffen, heißt die Devise. Mal sehen welche Entscheidungen das Conergy-Manegment
getroffen hat und wie sich das noch entwickeln wird.


mc
Börse trägt das Risiko immer mit sich, die Gewinne hat sie nur manchmal dabei.
Schnurrstrack. : Bei 0,43 wartet eine grosse ....
 
17.07.12 13:05
......charttechnische Unterstützung. Wenn die hält ( was ich annehme) ,dann
darf der Comberg sich wieder vor die Presse stellen und den Umkehrschub
einleiten. Das kann er doch so ausgezeichnet.
1chr : ... Ja aber so langsam
3
17.07.12 13:19
Muss irgendwas mit dem eigenkapital passieren.
Ich denke nicht dass banken derzeit sehr viel lust haben PVs aus der patsche zu helfen.
ManuBaby : Geld hat Conergy offensichtlich noch, wenn sie
 
17.07.12 13:19
duftpapst2 : kann aber auch sein
4
17.07.12 13:24
das die Azubis über das AA finanziert werden und C. sich gerne gratis Azubis holt.

Cash ist wohl derzeit das seltenste Metall an der Börse.
Wers hat, wills nicht hergeben.
Rooster : Wirkungsgrad 30 Prozent!
 
17.07.12 15:47
Freiburger Forscher haben eine Solartechnologie entwickelt, die weit mehr Energie aus dem Sonnenlicht herausholt als herkömmliche Silizium-Zellen. Sie soll künftig sonnenreiche Regionen mit preisgünstigem Photovoltaik-Strom versorgen.

http://www.focus.de/wissen/klima/...en-fuer-san-diego_aid_782773.html
Hätten Analysten ein Loch im Kopf, könnten sie wenigstens als Nistkasten dienen!
Dow_Jones : Es scheint recht gut zu laufen.....
 
17.07.12 17:47
dpa-AFX: Produktion im Frankfurter Conergy-Werk auf vollen Touren
   HAMBURG/FRANKFURT (Oder)(dpa-AFX) - Hoffnungsschimmer für den Solarstandort
Frankfurt (Oder): Der Solarmodulhersteller Conergy  fährt sein Werk
dort nach einer Neuausrichtung wieder auf vollen Touren. Es sei mit seinen 370
Mitarbeitern gut ausgelastet, teilte die Conergy AG am Dienstag am Stammsitz in
Hamburg mit. In Kürze werde die Produktion für einen Großauftrag für Pakistan
mit 210.000 Modulen starten. Derzeit würden in der Oderstadt noch Module für
andere Auftraggeber gefertigt.

   Nach dem Preiseinbruch im vergangenen Jahr bei Solarmodulen von mehr als 40
Prozent habe sich die Conergy-Gruppe, die 1.300 Mitarbeiter beschäftigt, neu
ausgerichtet. Die Fertigungstiefe sei nun geringer. 'Wir steuern zum Beispiel
auch die Produktion in der Oderstadt Frankfurt flexibel nach der Entwicklung des
Marktes und konzentrieren uns auf die profitable Modulfertigung, während die
Zell- und Waferfertigung dort vorübergehend ruht', sagte die Konzernsprecherin
Antje Stephan. Die erforderlichen Solarzellen könnten binnen 24 Stunden aus
Asien eingeflogen werden.

   Conergy realisiert 80 Prozent seines Geschäftes mit privaten Dachanlagen und
Gewerbedächern. Das Unternehmen erwirtschaftete 2011 nach eigenen Angaben einen
Umsatz von 754 Millionen Euro. Es hatte einen Verlust von 162 Millionen Euro,
darunter 90 Millionen im Frankfurter Werk. Dort gab es zum Jahreswechsel
vereinzelt Kurzarbeit.

   Zwei weitere Solarhersteller in Frankfurt (Oder) konnten sich nicht am Markt
behaupten. Mit dem Aus des Herstellers von Dünnschichtmodulen First Solar
 in Frankfurt (Oder) verlieren zum Jahresende alle 1.200
Beschäftigten ihre Arbeit. Der insolvente Photovoltaikproduzent Odersun AG mit
260 Mitarbeitern ist schon seit einiger Zeit geschlossen./jae/DP/jha
arasu : odder 0,33
 
17.07.12 18:44
denn versuchs ich au noch ma.
Schnurrstrack. : Und was sagt der Philipp ??
 
17.07.12 22:34
duftpapst2 : zum ersten mal
 
19.07.12 07:47
mehr eingenommen als ausgegeben ?

9:16 | 16.04.2012

Breaking News I: Conergy

Das Solarunternehmen will 2012 operativ wieder in die Gewinnzone zurückkehren. Im 1. Quartal 2012 habe das Unternehmen zum ersten Mal seit dem Börsengang 2005 mehr eingenommen als ausgegeben, sagte CEO Philip Comberg dem Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“.


Wer weiss ob das so bleibt ?
Viel Cash zum verbrennen ist ja nicht mehr da. 2 % hiess es zuletzt. Und wenn die Zinsen der Schulden durch Risikoaufschläge steigen, ist die aktuelle Rechnung auch nix mehr aktuelles.

Die übernommenen Azubis sind ein netter Zug von C.  Wer weiss ob C. die auch bezahlt oder ob es eine Fördermaßnahme des Arbeitsamtes ist ?
duftpapst2 : und was sagt der Vorstand bei der nächsten HV ?
 
19.07.12 09:26
sorry,

das mit dem Überschuss im 1 Quartal 2012  war ein Versehen und wird nie wieder vorkommen ?             lol

Eine Firma die stolz darauf ist zum ersten mal seit wie vielen Jahren einen Überschuß erreicht zu haben sollte sich nicht so laut melden.
Die verheitzen seit Jahren das Cash der Anleger und die Subventionen des Staates.
ruebe52 : immerhin trennt sich so langsam
 
19.07.12 12:33
die spreu vom weizen. cony scheint (noch) durchzuhalten und arbeitet - wenn auch mit übernommenen lehrlingen und vermutlich mit finanzieller unterstützung?!) in ffo fleißig weiter. die konkurrenz wird weniger. das könnte die überlebende stärken. schaun mer ma.

Seite: Übersicht ... 298  299  301  302  ... ZurückZurück WeiterWeiter
5 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Ananas, Card60, michelangelo123, Nightmare 666, sleepless13