Avalon ... noch ohne chinesische Beteiligung

Beiträge: 127
Zugriffe: 21.577 / Heute: 8
Avalon Advanced. 0,18 € +5,88% Perf. seit Threadbeginn:   -89,83%
 
Avalon ... noch ohne chinesische Beteiligung koala_baer
koala_baer:

Hier ist noch sehr viel drinn

 
19.12.13 12:42
Die verbesserten Produktionsverfahren versprechen einen regelrechten Schub nach oben. Mich würdes es freuen. Ich habe jedenfalls großzügig nachgekauft!
Avalon ... noch ohne chinesische Beteiligung koala_baer
koala_baer:

metallurgischen Arbeiten zur Prozessoptimierung

 
20.12.13 09:17
auf dem Seltenerdprojekt Nechalacho, Thor Lake, Nordwest-Territorien (das 'Nechalacho-Projekt') verbesserte Fließ- und hydrometallurgische Ausbeuten liefern, welche aller Voraussicht nach bedeutenden Einfluss auf die Wirtschaftlichkeit des Projektes haben werden.

www.boersennews.de/nachrichten/artikel/...metals-inc/303250285
Avalon ... noch ohne chinesische Beteiligung Buntspecht53
Buntspecht53:

hier spielt die Musik - sehr Interessanter Beitrag

 
23.12.13 12:52
Avalon ... noch ohne chinesische Beteiligung Teras
Teras:

Wow! So ein GEILER Vertrag für AVALON,

5
05.03.14 10:05
... der echt "die Spreu vom Weizen" trennt...

Bei dieser Avalon spielt die Musik  ;-))

LG: Teras.
Avalon ... noch ohne chinesische Beteiligung mura
mura:

Fische

 
05.03.14 21:34
Ködern?
Avalon ... noch ohne chinesische Beteiligung Teras
Teras:

CA0534701002 geht schon ganz gut ab,

3
31.03.14 17:20
... doch ist die Bedeutung des Vertrages mMn noch gar nicht richtig verstanden...

LG: Teras.
Avalon ... noch ohne chinesische Beteiligung Geld_is_Nich_Alles
Geld_is_Nich_.:

schon toll - oder?

 
13.01.15 11:15
Klasse: Da sind die Bodenproben toll, da geht es angeblich immer weiter voran - aber hier tut sich rein gar nix!! Schon etwas merkwürdig - oder????
Avalon ... noch ohne chinesische Beteiligung Ariaari
Ariaari:

wie sagten schon

 
13.01.15 11:23
die Dakota-Indianer : „Wenn Du entdeckst, dass Du ein totes Pferd reitest, dann steig ab!”  ...
Avalon ... noch ohne chinesische Beteiligung Geld_is_Nich_Alles
Geld_is_Nich_.:

Ariaari

 
13.01.15 13:49
... auch weißt Du, als ich die Aktien gekauft haben, da waren die noch kein Pennystock. Wenn ich die jetzt abstoße, dann kann ich grad mal nen Abend in der Kneipe davon bestreiten - bringt´s auch nicht.  Ich bleib drin und warte auf ein Wunder :-))
Und das mit den Dakota-Indianern: schau, wo die heute sind....
Avalon ... noch ohne chinesische Beteiligung Siro100
Siro100:

China hebt Export-Beschränkungen auf!

 
13.01.15 14:09
Seltene Erden - China hebt Export-Beschränkungen völlig überraschend auf!
12.01.2015 | 17:05 Uhr | Nitzsche, Marc, Rohstoff-Trader
Noch im Dezember letzten Jahres verteidigte Peking vehement die 2010 offiziell aus Umweltschutz-Gründen eingeführten Export-Quoten für Seltene Erden, obwohl diese bereits 2013 von der WTO für unzulässig erklärt wurde. Umso größer war die Überraschung, als die chinesische Regierung zu Wochen-Beginn bekannt gab, künftig auf die umstrittenen Ausfuhr-Beschränkungen zu verzichten, um den staatlichen Einfluss auf die Wirtschaft zu verringern. Tatsächlich dürfte das Einlenken des Regimes allerdings andere Gründe gehabt haben.


Künstliche Verknappung klassisches Eigentor!

Denn letztlich entpuppte sich die künstliche Verknappung als klassisches Eigentor. Unmittelbar nach Einführung der Reglementierung zogen die Preise für Seltene Erden wegen der Monopol-Stellung des Reichs der Mitte derart stark an, dass die Hightech-Unternehmen in den etablierten Industrie-Staaten die Rare Elements verstärkt durch andere Rohstoffe substituierten.

Der daraus resultierende Nachfrage-Rückgang hatte einen historischen Preis-Verfall bei den Metallen mit den unaussprechlichen Namen zur Folge, der dazu führte, dass der Export-Wert 2014 ein Drittel unter dem des Vorjahres lag, obwohl zehn Prozent mehr Seltene Erden ausgeführt wurden.


Steuern statt Verbot!

Da auf Grund des geringeren Bedarfs bis auf weiteres nicht mit einer nennenswerten Erholung der Seltenen-Erden-Preise zu rechnen ist, vermuten Experten, dass China in absehbarer Zeit Export-Abgaben einführt. Auf diese Weise ließen sich die Exporte außerdem wesentlich besser steuern. Unterm Strich dürfte der Markt daher auch in Zukunft ausreichend versorgt bleiben, so dass Rare-Earth-Aktien bestenfalls für Zocker eine Überlegung wert sind.


© Marc Nitzsche
Chefredakteur Rohstoff-Trader
Avalon ... noch ohne chinesische Beteiligung Siro100
Siro100:

Branche weiterhin unter Druck!

 
13.01.15 14:11
...bei Molycorp und anderen sieht es nicht besser aus. Ucore könnte noch interessant werden da angeblich staatliche Interessen eine Rolle spielen. Muss aber noch genauer recherchieren.  
Avalon ... noch ohne chinesische Beteiligung Ariaari
Ariaari:

@100

 
13.01.15 15:10
Tja, immer gewinnen geht nicht. Auch ich war mal bei Avalon dabei, bin dann mit Verlust raus. Lehrgeld eben ...
Viel Glück !
Avalon ... noch ohne chinesische Beteiligung Ariaari
Ariaari:

@113

 
13.01.15 15:11
sollte natürlich @110 sein, sorry.
Avalon ... noch ohne chinesische Beteiligung Geld_is_Nich_Alles
Geld_is_Nich_.:

@siro

 
14.01.15 08:22
glaubst Du durch den Wegfall des Exportverbotes in China wird sich der Kurs von Avalon erholen? Mich würde Deine Meinung diesbezüglich echt interessieren :-)
Avalon ... noch ohne chinesische Beteiligung Siro100
Siro100:

@Geld_...

 
14.01.15 08:26
Moin, das habe ich nicht behauptet. Vielmehr wird es dadurch leider noch weiter runtergehen. That`s it!  
Avalon ... noch ohne chinesische Beteiligung Siro100
Siro100:

Schau...

 
14.01.15 08:30
...Dir alle Player mal. Dann siehst Du wo die Reise hingeht. Commerce vielleicht eine kleine Ausnahme.  
Avalon ... noch ohne chinesische Beteiligung Geld_is_Nich_Alles
Geld_is_Nich_.:

@siro

 
14.01.15 13:37
Danke für die Einschätzung.
Na dann:....gute Nacht, Freunde :-(
Avalon ... noch ohne chinesische Beteiligung Geld_is_Nich_Alles
Geld_is_Nich_.:

Holla

 
19.01.15 15:54
.. heute ist ja direkt was los :-))
Avalon ... noch ohne chinesische Beteiligung Stanses
Stanses:

ist aber

 
29.10.15 13:21
ruhig hier geworden. Gibt es NEWS ??  
Avalon ... noch ohne chinesische Beteiligung Litchen
Litchen:

ich werde mal beobachten

 
17.11.15 21:50
hier. ordentlich verprügelt könnte zw. 10-12cad doch die bodenbildung erfolgen.
Avalon ... noch ohne chinesische Beteiligung soyus1
soyus1:

Sehr interessant Avalon!

 
22.01.16 20:48
Weiß jemand wann die Namensänderung stattfindet?

Siehe auch letztes Video vom CEO auf der Homepage... Halte es für eine sehr gute Idee "Rare Metals" aus dem Namen zu nehmen und mehr auf Lithium usw. hinzuweisen. Meine Lithium Werte entwickeln sich sehr gut und Avalon scheint hier auch etwas Feines im Talon zu haben :-)

Hat schon mal wer von Euch hinsichtlich Lithium einen Vergleich mit den progressiven Playern wie Pilbara Minerals, Orocobre oder Pure Energy Minerals angestellt?

Wäre dankbar dafür und werde mich in nächster Zeit mal genauer mit Avalon befassen.
"Nie haben die Massen nach Wahrheit gedürstet..." Gustave Le Bon
http://www.ariva.de/profil/soyus1
Avalon ... noch ohne chinesische Beteiligung soyus1
soyus1:

Eine Frage kann ich hier bereits beantworten:

 
22.01.16 21:05
Die Namensänderung soll schon bei der kommenden HV im Februar beschlossen werden:

http://web.tmxmoney.com/article.php?newsid=81978999&qm_symbol=AVL

Jetzt fehlt nur noch der Vergleich ;-)

Freundliche Grüße,
soyus1
"Nie haben die Massen nach Wahrheit gedürstet..." Gustave Le Bon
http://www.ariva.de/profil/soyus1
Avalon ... noch ohne chinesische Beteiligung soyus1
soyus1:

Wohl doch nicht so interessant (m.E.)!

 
26.01.16 12:18
Nachdem ich eher versuche Risiko einzugrenzen, bleibe ich was Lithium betrifft lieber bei etwas größeren, weiter entwickelten und besser finanzierten Unternehmen wie Pilbara, Orocobre (die hatten zwar einige KEs (aber ohne mich)... hatte Glück mit dem Einstiegszeitpunkt), Pure Energy und Western Lithium USA. Bin aber sonst eher ein Fan von Werten wie AT&S und IVU, aber Lithium ist einfach zu genial um nicht dabei zu sein :-)

Dazu auch ein sehr interessanter Artikel:
http://countingpips.com/2016/01/...uel-a-lithium-price-rocket-launch/

Bei Avalon hat mir anfangs gefallen, dass der CEO seit Monaten (jedenfalls 2015) massiv Aktien kauft... mittlerweile - nachdem das keine anderen ansteckt - habe ich da eher meine Bedenken...

Hier noch ein guter Link zu den Lithium Preisen:
http://www.asianmetal.com/LithiumPrice/Lithium.html

Wie auch immer, allen Investieren wünsche ich viel Glück! Ist ja nicht viel los hier, aber nachdem ich schon hier mein Interesse bekundet habe, lasse ich auch mein Resümee hier. Jeder muss ja seine eigenen Entscheidungen treffen, aber gerade bei Explorern muss man doppelt aufpassen, weil vieles sehr interessant klingt, aber oftmals dann das Geld fehlt und...

Happy 2016 und freundliche Grüße :-)
"Nie haben die Massen nach Wahrheit gedürstet..." Gustave Le Bon
http://www.ariva.de/profil/soyus1
Avalon ... noch ohne chinesische Beteiligung thairat
thairat:

Caesars Report: Avalons scoping study uninspiring

 
14.02.16 18:46
Caesars Report
Avalon’s scoping study at Viscaria is uninspiring

www.caesarsreport.com/blog/...udy-at-viscaria-is-uninspiring/

Seite: Übersicht Alle 1 2 3 4 5 6

Hot-Stocks-Forum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Avalon Advanced Materials Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
7 126 Avalon ... noch ohne chinesische Beteiligung das-loch thairat 01.05.16 13:33
  29 Avalon Rare Metals - the newest big mover morseb prt sc 29.09.11 15:50