Deutsche Telekom Aktie

15,339 -0,16% -0,025 €
07:46 Uhr L&S RT | Mehr Kurse »
WKN: 555750
ISIN: DE0005557508
Symbol: DTE
Typ: Aktie

GuV/Bilanz in Mio. EUR nach HGB, seit 2005 IFRS - Geschäftsjahresende: 31.12.

2012 2013 2014 2015 2016 2017
>Umsatz 58.169 60.132 62.658 69.228 73.095 -  
>Operatives Ergebnis (EBIT) -3.810 4.930 7.247 7.028 9.164 -  
Finanzergebnis -2.420 -2.802 -2.897 -2.250 -4.617 -  
>Ergebnis vor Steuer (EBT) -6.230 2.128 4.350 4.778 4.547 -  
Steuern auf Einkommen und Ertrag -1.473 924,00 1.106 1.276 1.443 -  
Ergebnis nach Steuer -4.757 1.204 3.244 3.502 3.104 -  
Minderheitenanteil -498,00 -274,00 -320,00 -248,00 -429,00 -  
>Jahresüberschuss/-fehlbetrag -5.255 930,00 2.924 3.254 2.675 -  
           
Aktiva            
>Summe Umlaufvermögen 15.019 21.963 29.798 32.184 26.638 -  
Summe Anlagevermögen (*) 92.923 96.185 99.562 111.736 121.847 -  
>Summe Aktiva 107.942 118.148 129.360 143.920 148.485 -  
Passiva            
Summe kurzfristiges Fremdkapital 23.008 22.496 28.198 33.548 33.126 -  
Summe langfristiges Fremdkapital 54.391 63.589 67.096 72.222 76.514 -  
>Summe Fremdkapital 77.399 86.085 95.294 105.770 109.640 -  
Minderheitenanteil 4.623 8.184 8.629 8.750 9.540 -  
>Summe Eigenkapital 25.920 23.879 25.437 29.400 29.305 -  
Summe Passiva 107.942 118.148 129.360 143.920 148.485 -  
(*) und langfristige Vermögensgegenstände
Umsatz
Umsatz
Jahresüberschuss
Jahresüberschuss
Bilanzsumme
Bilanzsumme
Eigenkapital
Eigenkapital

Die Aktie: Angaben in EUR

2012 2013 2014 2015 2016 2017
Mio. Aktien im Umlauf (splitbereinigt) 4.321 4.451 4.536 4.607 4.677 4.761
Ergebnis je Aktie (brutto) -1,44 0,48 0,96 1,04 0,97 -  
>Ergebnis je Aktie (unverwässert) -1,22 0,21 0,65 0,71 0,58 -  
>Ergebnis je Aktie (verwässert) -1,22 0,21 0,65 0,71 0,58 -  
Dividende je Aktie 0,70 0,50 0,50 0,55 0,60 -  
Dividendenausschüttung in Mio 3.010 2.243 2.257 2.523 2.794 -  
Umsatz 13,46 13,51 13,81 15,03 15,63 -  
Buchwert je Aktie 7,07 7,20 7,51 8,28 8,31 -  
Cashflow je Aktie 3,14 2,92 2,95 3,26 9,74 -  
Bilanzsumme je Aktie 24,98 26,54 28,52 31,24 31,75 -  
Umsatz/Aktie
Umsatz/Aktie
Ergebnis/Aktie
Ergebnis/Aktie

Personal

2012 2013 2014 2015 2016 2017
Personal am Ende des Jahres 232.342 230.000 228.248 266.332 221.000 -  
Personalaufwand in Mio. EUR 14.726 15.144 14.683 15.856 16.463 -  
Aufwand je Mitarbeiter in EUR 63.381 65.843 64.329 59.535 74.493 -  
Umsatz je Mitarbeiter in EUR 250.359 261.443 274.517 259.931 330.747 -  
Bruttoergebnis je Mitarbeiter in EUR -   -   -   -   -   -  
Gewinn je Mitarbeiter in EUR -22.618 4.043 12.811 12.218 12.104 -  
Anzahl
Anzahl

Bewertung

2012 2013 2014 2015 2016 2017
KGV (Kurs/Gewinn) -   59,20 20,40 23,50 28,20 -  
KUV (Kurs/Umsatz) 0,64 0,92 0,96 1,11 1,05 -  
KBV (Kurs/Buchwert) 1,43 2,32 2,36 2,62 2,61 -  
KCV (Kurs/Cashflow) 2,74 4,25 4,49 5,13 1,68 -  
Dividendenrendite in % 8,14 4,02 3,77 3,30 3,67 -  
Gewinnrendite in % -14,20 1,70 4,90 4,30 3,50 -  
Eigenkapitalrendite in % -17,21 2,90 8,58 8,53 6,89 -  
Umsatzrendite in % -9,03 1,55 4,67 4,70 3,66 -  
Gesamtkapitalrendite in % -2,70 2,81 4,32 4,07 3,63 -  
Return on Investment in % -4,87 0,79 2,26 2,26 1,80 -  
Arbeitsintensität in % 13,91 18,59 23,03 22,36 17,94 -  
Eigenkapitalquote in % 28,30 27,14 26,33 26,51 26,16 -  
Fremdkapitalquote in % 71,70 72,86 73,67 73,49 73,84 -  
Verschuldungsgrad in % 253,41 268,49 279,73 277,25 282,25 -  
Working Capital in Mio EUR -7.989 -533,00 1.600 -1.364 -6.488 -  
KGV
KGV
KUV
KUV
KBV
KBV

Stammdaten

Gründungsjahr 1989
Ticker DTE
Gelistet seit 18.11.1996
Nennwert / Aktie -  
Land Deutschland
Währung EUR
Branche Telekomdienstleister
Aktientyp Inlandsaktie
Sektor Telekommunikation
Gattung Namensaktie

Kontakt

Adresse Deutsche Telekom AG
Friedrich-Ebert-Allee 140
D-53113 Bonn
Telefon +49-0228-181-0
Fax +49-0228-181-94004
Internet http://www.telekom.com
IR Telefon +49-0228-181-88880
IR E-Mail investor.relations@telekom.de
Kontaktperson

Profil

Die Deutsche Telekom AG ist ein weltweit führendes Dienstleistungs-Unternehmen der Telekommunikations- und Informationstechnologie-Branche. Der Konzern bietet seinen Kunden die gesamte Palette der Telekommunikations- und IT-Branche aus einer Hand, was Festnetztelefonie, Breitbandinternet, Mobilfunk, TV oder komplexen ICT-Lösungen für Geschäftskunden umfasst. Die Gesellschaft ist international ausgerichtet und in rund 50 Ländern vertreten. Der wachsenden Konvergenz der Technologien trägt die Gesellschaft mit einem zunehmend integrierten Produktportfolio Rechnung, das den Zugriff auf persönliche Daten wie Musik, Videos oder auch Adressen über alle Endgeräte hinweg ermöglicht. Kunden werden sowohl Netzzugänge wie auch Kommunikations- und Mehrwertdienste über Festnetz und Mobilfunk zur Verfügung gestellt. Das Stammgeschäft machen dabei klassische Anschlüsse aus. Die Gesellschaft ist auch in der Erschließung des Smart Grid Marktes, mit IT-Services sowie mit Internet- und Netzwerkdiensten tätig. Des Weiteren betreibt T-Systems, die Großkundensparte des Unternehmens, das Geschäft mit netzzentrierten ICT-Lösungen. Für einen Transaktionswert von 300 Millionen Euro verkauft die Deutsche Telekom 2015 das Internetportal T-Online sowie den Digitalvermarkter Interactive Media an die Werbefirma Ströer.

Copyright 2014 FINANCE BASE AG

Ausblick auf das Geschäftsjahr 2017

Die Deutsche Telekom will ihren Kurs des profitablen Wachstums auch 2017 fortsetzen. Bei einem weiteren Umsatzanstieg soll das bereinigte EBITDA um knapp 4 Prozent auf rund 22,2 Milliarden Euro zulegen. Gleichzeitig erwartet der Konzern einen Free Cashflow von rund 5,5 Milliarden Euro, etwa 12 Prozent mehr als 2016. In gleichem Maß wie der Free Cashflow soll entsprechend der Ausschüttungspolitik des Konzerns die Dividende steigen. Haupttreiber für Umsatz und Ergebnis bleibt das anhaltende Kundenwachstum in den USA sowie ein steigendes Ergebnis im Heimatmarkt. Die Prognose steht im Einklang mit den beim Kapitalmarkttag 2015 genannten Wachstumsraten. Für die Jahre 2014 bis 2018 werden demnach durchschnittliche jährliche Steigerungen von 1 bis 2 Prozent beim Umsatz, 2 bis 4 Prozent beim bereinigten EBITDA und rund 10 Prozent beim Free Cashflow angepeilt.

Update 11.05.2017: Der Konzern bestätigte seine Prognose für das Gesamtjahr. Die Deutsche Telekom erwartet auf Basis konstanter Wechselkurse für 2017 ein bereinigtes EBITDA von rund 22,2 Milliarden Euro und einen Free Cashflow von 5,5 Milliarden Euro.

Update 3.08.2017: Abweichend von den im zusammengefassten Lagebericht 2016 (Geschäftsbericht 2016, Seite 87 ff.) veröffentlichten Prognosen, gehen wir davon aus, dass das bereinigte EBITDA des Konzerns im Geschäftsjahr 2017 statt bislang rund 22,2 Mrd. € jetzt auf rund 22,3 Mrd. € wachsen wird. Maßgeblich dafür ist die bessere Entwicklung des Geschäfts im operativen Segment USA, für das wir jetzt ein bereinigtes EBITDA von rund 10,3 Mrd. US-$, statt bislang rund 10,2 Mrd. US-$ erwarten. Die übrigen abgegebenen Aussagen behalten weiterhin ihre Gültigkeit.

Update 9.11.2017: Damit setzte sich der starke Aufwärtstrend der ersten sechs Monate beim bereinigten EBITDA auch im dritten Quartal fort. Das führt dazu, dass der Konzern zum zweiten Mal in diesem Jahr seine Gewinnprognose anhebt. Die Deutsche Telekom erwartet nun für das Gesamtjahr 2017 auf Basis konstanter Wechselkurse ein bereinigtes EBITDA von rund 22,4 bis 22,5 Milliarden Euro. Gestartet war die Telekom in das Jahr 2017 mit einer Ergebnisprognose von rund 22,2 Milliarden Euro, die im August auf rund 22,3 Milliarden Euro angehoben worden war. Die Prognose für den Free Cashflow bleibt unverändert bei rund 5,5 Milliarden Euro.

Aktualisiert am 09.11.2017, powered by Finance Base AG