Varta Fundamentaldaten

119,20 +1,02% +1,20 €
25.09.20 17:35:19 Xetra | Mehr Kurse »
WKN: A0TGJ5
ISIN: DE000A0TGJ55
Symbol: VAR1
Typ: Aktie
Jetzt für 0€ handeln

GuV/Bilanz in Mio. EUR nach IFRS - Geschäftsjahresende: 31.12.

  
2015 2016 2017 2018 2019 2020
>Umsatz 195,10 213,80 242,20 271,70 362,70 -  
>Operatives Ergebnis (EBIT) 22,50 14,80 23,60 36,90 70,80 -  
Finanzergebnis -3,10 -2,70 -2,60 -0,40 0,30 -  
>Ergebnis vor Steuer (EBT) 19,40 12,10 21,00 36,50 71,10 -  
Steuern auf Einkommen und Ertrag 7,80 2,70 7,50 10,80 20,60 -  
Ergebnis nach Steuer 11,60 9,40 13,50 25,70 50,50 -  
Minderheitenanteil -   -   -0,30 -0,40 -0,070 -  
>Jahresüberschuss/-fehlbetrag 11,60 9,40 13,30 25,30 50,40 -  
           
Aktiva            
>Summe Umlaufvermögen 77,20 83,30 226,20 249,90 380,40 -  
Summe Anlagevermögen (*) 78,50 81,60 105,30 151,80 288,40 -  
>Summe Aktiva 155,70 164,90 331,50 401,70 668,80 -  
Passiva            
Summe kurzfristiges Fremdkapital 66,40 55,10 71,60 81,90 165,20 -  
Summe langfristiges Fremdkapital 34,30 44,50 29,40 60,40 88,80 -  
>Summe Fremdkapital 100,70 99,60 101,00 142,30 254,00 -  
Minderheitenanteil -   -   1,00 1,40 0,20 -  
>Summe Eigenkapital -   -   229,50 258,00 414,60 -  
Summe Passiva 155,70 164,90 331,50 401,70 668,80 -  
(*) und langfristige Vermögensgegenstände
Umsatz
Umsatz
Jahresüberschuss
Jahresüberschuss
Bilanzsumme
Bilanzsumme
Eigenkapital
Eigenkapital

Die Aktie: Angaben in EUR

  
2015 2016 2017 2018 2019 2020
Mio. Aktien im Umlauf (splitbereinigt) -   29,60 38,20 38,20 40,42 -  
Gezeichnetes Kapital (in Mio.) -   29,60 38,20 38,20 40,42 -  
Ergebnis je Aktie (brutto) -   0,41 0,55 0,96 1,76 -  
>Ergebnis je Aktie (unverwässert) 0,39 0,59 0,36 0,66 1,28 -  
>Ergebnis je Aktie (verwässert) 0,39 0,59 0,36 0,66 1,28 -  
Dividende je Aktie -   -   -   -   -   -  
Dividendenausschüttung in Mio -   -   -   -   -   -  
Umsatz -   7,22 6,34 7,11 8,97 -  
Buchwert je Aktie -   2,21 6,03 6,79 10,26 -  
Cashflow je Aktie -   0,82 0,48 1,83 2,61 -  
Bilanzsumme je Aktie -   5,57 8,68 10,52 16,55 -  
Umsatz/Aktie
Umsatz/Aktie
Ergebnis/Aktie
Ergebnis/Aktie

Personal

  
2015 2016 2017 2018 2019 2020
Personal am Ende des Jahres -   1.070 1.155 1.224 1.317 -  
Personalaufwand in Mio. EUR -   76,70 86,00 92,40 114,40 -  
Aufwand je Mitarbeiter in EUR -   71.682 74.459 75.490 86.864 -  
Umsatz je Mitarbeiter in EUR -   199.827 209.660 221.936 276.021 -  
Bruttoergebnis je Mitarbeiter in EUR -   -   -   -   -   -  
Gewinn je Mitarbeiter in EUR -   8.785 11.515 20.670 38.269 -  
Anzahl
Anzahl

Bewertung

  
2015 2016 2017 2018 2019 2020
KGV (Kurs/Gewinn) -   -   59,40 37,70 95,20 -  
KUV (Kurs/Umsatz) -   -   3,37 3,50 13,57 -  
KBV (Kurs/Buchwert) -   -   3,56 3,68 11,88 -  
KCV (Kurs/Cashflow) -   -   44,15 13,62 46,58 -  
Dividendenrendite in % -   -   -   -   -   -  
Gewinnrendite in % -   -   1,70 2,70 1,10 -  
Eigenkapitalrendite in % 21,13 14,40 5,77 9,75 12,15 -  
Umsatzrendite in % 5,95 4,40 5,49 9,31 13,90 -  
Gesamtkapitalrendite in % 9,44 6,79 4,25 6,40 7,70 -  
Return on Investment in % 7,45 5,70 4,01 6,30 7,54 -  
Arbeitsintensität in % 49,58 50,52 68,24 62,21 56,88 -  
Eigenkapitalquote in % 35,26 39,60 69,53 64,58 62,02 -  
Fremdkapitalquote in % 64,74 60,40 30,47 35,42 37,98 -  
Verschuldungsgrad in % 183,61 152,53 43,82 54,86 61,23 -  
Working Capital in Mio EUR 10,80 28,20 154,60 168,00 215,20 -  
KGV
KGV
KUV
KUV
KBV
KBV

Stammdaten

  
Gründungsjahr 0
Ticker VAR1
Gelistet seit 02.12.2016
Nennwert / Aktie -  
Land Deutschland
Währung EUR
Branche Elektrotechnologie
Aktientyp Inlandsaktie
Sektor Technologie
Gattung Inhaberaktie

Kontakt

  
Adresse Varta AG
VARTA-Platz 1
D-73479 Ellwangen
Telefon +49-7961-921–699
Fax
Internet http://www.varta.com/
E-Mail info@varta-ag.com
Kontaktperson

Profil

  

Die VARTA AG als Muttergesellschaft der Gruppe ist über ihre hauptsächlichen operativen Tochtergesellschaften VARTA Microbattery GmbH und VARTA Storage GmbH in den Geschäftssegmenten Microbatteries und Energy Storage Solutions tätig. Als einer der zwei weltweit größten Hersteller von Mikrobatterien für Hörgeräte (gemessen am Produktionsvolumen) ist die VARTA Microbattery GmbH ein Pionier im Mikrobatteriesektor. Die Mikrobatterien für Hörgeräte werden unter der Marke power one sowie als White Label-Produkte für führende Hörgerätehersteller und Batteriemarken produziert, verkauft und vermarktet. Daneben ist die VARTA Microbattery GmbH bestrebt, ihre Expertise im Bereich der Mikrobatterien für Hörgeräte auf den Wachstumsmarkt für wiederaufladbare Mikrobatterien für die Unterhaltungselektronik und eine Vielzahl an industriellen Anwendungen zu übertragen. Durch ihre Tochtergesellschaft VARTA Storage GmbH fokussiert sich die Gruppe auf das Design, die Systemintegration und die Montage von stationären Lithium-Ionen-Energiespeichersystemen für Haushalte und maßgeschneiderte Batteriespeichersysteme für OEM-Kunden. Mit vier Produktions- und Fertigungsstätten in Europa und Asien sowie Vertriebszentren in Asien, Europa und den USA sind die operativen Tochtergesellschaften der Gruppe derzeit in über 75 Ländern weltweit tätig.

Copyright 2014 FINANCE BASE AG

Ausblick auf das Geschäftsjahr 2020

  

Der VARTA AG Konzern blickt weiter zuversichtlich in das Geschäftsjahr 2020. Der Konzern erwartet, das organische Wachstum im laufenden Geschäftsjahr nochmals beschleunigen zu können. Die erstmalige Konsolidierung des akquirierten VARTA Consumer Geschäftes wird zusätzlich zu einem sehr deutlichen Anstieg des Konzernumsatzes und bereinigten EBITDA führen. Für 2020 wird ein Konzernumsatz zwischen 780 Mio. Euro und 800 Mio. Euro erwartet. Das entspricht einem Umsatzwachstum zwischen 115% und 120% im Vergleich zum Vorjahr (einschließlich VARTA Consumer). Das organische Umsatzwachstum (ohne VARTA Consumer) soll zwischen 32% und 38% liegen. Das bereinigte Konzern-EBITDA wird 2020 in einem Korridor zwischen 175 Mio. Euro und 185 Mio. Euro erwartet und damit um 79% bis 90% im Vorjahresvergleich zulegen (einschließlich VARTA Consumer). Ohne VARTA Consumer wird das bereinigte EBITDA zwischen 50% und 60% im Vergleich zu 2019 wachsen. Angesichts des sich weltweit ausbreitenden Coronavirus sind negative Einflüsse auf den VARTA AG Konzern nicht auszuschließen. Dies könnte sowohl die Produktionsmöglichkeiten und Produktions-erweiterungen an unseren Standorten, unsere Transportmöglichkeiten zu unseren Kunden als auch Beeinträchtigungen unserer Lieferanten betreffen. Nicht auszuschließen ist ebenso, dass unsere Kunden durch eigene Produktionsunterbrechungen zeitweise keine Produkte von uns abnehmen können. Zum Zeitpunkt der Abschlusserstellung lagen allerdings keine Hinweise auf ein Eintreten dieser Risiken vor. Daher geht die VARTA in ihrem Ausblick von keinen Beeinträchtigungen aus.

Update 15.05.2020: Nach einem besser als erwarteten Start in das neue Geschäftsjahr bleibt der VARTA AG Konzern trotz der großen Unsicherheiten aufgrund der Corona-Pandemie bei seinem am 31.3.2020 veröffentlichten Ausblick für das Geschäftsjahr. Es wird weiterhin ein Konzernumsatz zwischen 780 Mio. Euro und 800 Mio. Euro erwartet. Das entspricht einem Umsatzwachstum zwischen 115% und 120% im Vergleich

Update 14.08.2020: Nach der sehr guten Umsatz- und Ergebnisentwicklung im ersten Halbjahr und dem weiterhin hohen Auftragsbestand erhöht die Gesellschaft die Umsatz- und Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2020: Die Umsatz-Prognose wird von bisher 780 bis 800 Mio. EUR auf 810 bis 830 Mio. EUR erhöht. Das entspricht einem Umsatzwachstum zwischen 123% und 129% im Vergleich zum Vorjahr (einschließlich VARTA Consumer). Das organische Umsatzwachstum (also ohne VARTA Consumer) soll zwischen 47% und 53% liegen. Das bereinigte EBITDA wird für 2020 in einem Korridor zwischen 210 Mio. EUR und 215 Mio. EUR (bisher 175 Mio. EUR und 185 Mio. EUR) erwartet, und soll damit um 115% bis 121% im Vorjahresvergleich zulegen (einschließlich VARTA Consumer). Für die geplante Erweiterung der Produktionskapazitäten von bisher 200 Mio. Zellen pro Jahr auf 300 Mio. Zellen jährlich bis Ende 2021 erhöht die Gesellschaft ihre prognostizierten Auszahlungen aus dem Kauf von immateriellen Vermögenswerten und Sachanlagen (CAPEX) für 2020 von bisher 300 bis 330 Mio. EUR auf 320 bis 360 Mio. EUR.

Termine 2020

  
17.02. vorläufiges Ergebnis
31.03. Veröffentlichung Geschäftsbericht
15.05. Ergebnis 1.Quartal
18.06. Hauptversammlung
14.08. Ergebnis Halbjahr
12.11. Ergebnis 3.Quartal

Aktionärsstruktur

  
Montana Tech Components AG 58,33%
Freefloat 41,67%
Aktualisiert am 14.08.2020, powered by Finance Base AG