Suess MicroTec Fundamentaldaten

10,10 +1,00% +0,10 €
12:54:20 Uhr Xetra | Mehr Kurse »
WKN: A1K023
ISIN: DE000A1K0235
Symbol: SMHN
Typ: Aktie

GuV/Bilanz in Mio. EUR nach IFRS - Geschäftsjahresende: 31.12.

  
2013 2014 2015 2016 2017 2018
>Umsatz 134,50 145,30 148,50 177,60 166,50 213,00
Bruttoergebnis vom Umsatz 21,80 48,80 49,40 58,60 59,50 -  
>Operatives Ergebnis (EBIT) -19,40 8,40 5,00 11,10 13,90 -  
Finanzergebnis -0,20 -0,20 -0,30 -0,60 -0,10 -  
>Ergebnis vor Steuer (EBT) -19,60 8,20 4,70 10,50 13,80 -  
Steuern auf Einkommen und Ertrag -3,60 3,60 4,50 5,50 7,00 -  
Ergebnis nach Steuer -16,00 4,60 0,20 5,00 6,70 -  
Minderheitenanteil -   -   -   -   -   -  
>Jahresüberschuss/-fehlbetrag -16,00 4,60 0,20 5,00 6,70 -  
           
Aktiva            
>Summe Umlaufvermögen 132,90 123,20 133,80 136,80 159,20 -  
Summe Anlagevermögen (*) 47,00 44,80 43,40 42,80 42,80 -  
>Summe Aktiva 179,90 168,00 177,20 179,60 202,00 -  
Passiva            
Summe kurzfristiges Fremdkapital 55,80 38,00 45,40 46,90 67,70 -  
Summe langfristiges Fremdkapital 14,60 13,90 13,10 8,30 7,20 -  
>Summe Fremdkapital 70,40 51,90 58,50 55,30 74,90 -  
Minderheitenanteil -   -   -   -   -   -  
>Summe Eigenkapital 109,40 116,10 118,70 124,40 127,00 -  
Summe Passiva 179,90 168,00 177,20 179,60 202,00 -  
(*) und langfristige Vermögensgegenstände
Umsatz
Umsatz
Jahresüberschuss
Jahresüberschuss
Bilanzsumme
Bilanzsumme
Eigenkapital
Eigenkapital

Die Aktie: Angaben in EUR

  
2013 2014 2015 2016 2017 2018
Mio. Aktien im Umlauf (splitbereinigt) 19,12 19,12 19,12 19,12 19,12 -  
Ergebnis je Aktie (brutto) -1,03 0,43 0,25 0,55 0,72 -  
>Ergebnis je Aktie (unverwässert) -0,84 0,24 0,010 0,26 0,35 -  
>Ergebnis je Aktie (verwässert) -0,84 0,24 0,010 0,26 0,35 -  
Dividende je Aktie -   -   -   -   -   -  
Dividendenausschüttung in Mio -   -   -   -   -   -  
Umsatz 7,04 7,60 7,77 9,29 8,71 -  
Buchwert je Aktie 5,72 6,07 6,21 6,51 6,64 -  
Cashflow je Aktie 0,85 0,27 0,25 -0,29 0,49 -  
Bilanzsumme je Aktie 9,41 8,79 9,27 9,40 10,57 -  
Umsatz/Aktie
Umsatz/Aktie
Ergebnis/Aktie
Ergebnis/Aktie

Personal

  
2013 2014 2015 2016 2017 2018
Personal am Ende des Jahres 655,00 659,00 698,00 711,00 779,00 -  
Personalaufwand in Mio. EUR 52,40 49,90 57,20 62,50 63,20 -  
Aufwand je Mitarbeiter in EUR 80.000 75.721 81.948 87.904 81.130 -  
Umsatz je Mitarbeiter in EUR 205.356 220.533 212.774 249.764 213.766 -  
Bruttoergebnis je Mitarbeiter in EUR 33.282 74.052 70.774 82.419 76.380 -  
Gewinn je Mitarbeiter in EUR -24.427 6.980 286,53 7.032 8.601 -  
Anzahl
Anzahl

Bewertung

  
2013 2014 2015 2016 2017 2018
KGV (Kurs/Gewinn) -   19,60 835,00 24,60 47,50 -  
KUV (Kurs/Umsatz) 0,92 0,62 1,07 0,69 1,91 -  
KBV (Kurs/Buchwert) 1,13 0,77 1,34 0,98 2,50 -  
KCV (Kurs/Cashflow) 7,58 17,62 33,96 -22,24 33,84 -  
Dividendenrendite in % -   -   -   -   -   -  
Gewinnrendite in % -13,00 5,10 0,10 4,10 2,10 -  
Eigenkapitalrendite in % -14,63 3,96 0,17 4,02 5,28 -  
Umsatzrendite in % -11,90 3,17 0,13 2,82 4,02 -  
Gesamtkapitalrendite in % -8,56 3,04 0,40 3,17 3,42 -  
Return on Investment in % -8,89 2,74 0,11 2,78 3,32 -  
Arbeitsintensität in % 73,87 73,33 75,51 76,17 78,81 -  
Eigenkapitalquote in % 60,81 69,11 66,99 69,27 62,87 -  
Fremdkapitalquote in % 39,19 30,89 33,01 30,73 37,13 -  
Verschuldungsgrad in % 64,44 44,70 49,28 44,37 59,06 -  
Working Capital in Mio EUR 77,10 85,20 88,40 89,90 91,50 -  
KGV
KGV
KUV
KUV
KBV
KBV

Stammdaten

  
Gründungsjahr 1949
Ticker SMHN
Gelistet seit 18.05.1999
Nennwert / Aktie -  
Land Deutschland
Währung EUR
Branche Halbleiterindustrie
Aktientyp Inlandsaktie
Sektor Technologie
Gattung Namensaktie

Kontakt

  
Adresse Süss MicroTec AG
Schleißheimer Straße 90
D-85748 Garching b. München
Telefon +49-89-32007-0
Fax +49-89-32007-162
Internet http://www.suss.de
E-Mail info@suss.com
IR Telefon +49-89-32007-161
IR E-Mail franka.schielke@suss.com
Kontaktperson Franka Schielke

Profil

  

Die SÜSS MicroTec AG entwickelt Anlagen für die Herstellung von Mikroelektronik und -systemtechnik. Der Konzern liefert Systemlösungen für die Halbleitertechnik, die im Labor- und Produktionsbereich eingesetzt werden. Diese umfassen alle notwendigen Arbeitsschritte der Waferbearbeitung. Dazu gehören die Belackung, Aushärtung und Entwicklung sowie Justage und Bonden. Darüber hinaus liefert das Unternehmen auch Zusatzausrüstung für Nanoimprinting, optische Linsen und Ausrüstung für die Prüfung von Funktion und Zuverlässigkeit der Wafer. Die Lösungen werden in verschiedenen Märkten und Industrieanwendungen wie der Herstellung von Speicherchips, Kameras für Mobiltelefone oder Reifendrucksensoren eingesetzt. Zudem ist SÜSS in Spezialmärkten aktiv und konzentriert sich dort auf die Aufbau- und Verbindungstechnik von Mikrochips für Anwendungen in der Chipfertigung, der Telekommunikation und der optischen Datenübertragung.

Copyright 2014 FINANCE BASE AG

Ausblick auf das Geschäftsjahr 2018

  

SÜSS MicroTec startet mit einem hohen Auftragsbestand von 133,4 Mio. EUR in das neue Geschäftsjahr. Unter Berücksichtigung der zwar weiterhin positiven Aussichten für das erste Halbjahr 2018 gehen wir zum jetzigen Zeitpunkt davon aus, dass der Auftragseingang im ersten Halbjahr 2018 etwa den Durchschnitt der vergleichbaren Zeiträume der Vorjahre mit etwa 70 Mio. EUR bis 80 Mio. EUR erreichen wird, jedoch nicht den außergewöhnlich hohen Wert des Vorjahres (94,5 Mio. EUR). Darauf aufbauend erwarten wir für den Umsatz im Jahr 2018 einen Wert in der Bandbreite von 195 Mio. EUR bis 205 Mio. EUR. Bei diesem Umsatzniveau wird das EBIT für 2018 voraussichtlich in einer Bandbreite von 8,5 % bis 10,0 % und das EBITDA in einer Bandbreite von 11,0 % bis 12,5 % vom Umsatz liegen. Vergleichbare Lizenzerträge wie im Vorjahr erwarten wir für 2018 nicht. Die Gründe für die positive Entwicklung der EBIT-Marge sind neben Volumeneffekten aus dem höheren Umsatz insbesondere Effizienz-Steigerungen bei internen Abläufen. Auch wird für das Segment Bonder im Jahr 2018 erneut ein deutlich positiver Ergebnisbeitrag erwartet. Um den stetig wachsenden Anforderungen der Kunden bestmöglich gerecht zu werden und der zunehmenden Geschwindigkeit technologischer Entwicklungen Rechnung zu tragen, wird SÜSS MicroTec ab dem laufenden Geschäftsjahr seine Aufwendungen für Forschungs- und Entwicklungsarbeit nochmals deutlich erhöhen. Für das Geschäftsjahr 2018 streben wir zudem wieder einen positiven Free Cashflow an.

Update 3.05.2018. Aufgrund des Auftragsbestands zum Jahresende 2017 und der erwarteten Auftragseingangsentwicklung für das erste Halbjahr 2018 prognostiziert das Unternehmen weiterhin einen Umsatz für das laufende Geschäftsjahr in der Bandbreite zwischen 195 Mio. Euro und 205 Mio. Euro. Bedingt durch insbesondere steigende Forschungs- und Entwicklungsaufwendungen im Hinblick auf die mittelfristige Entwicklung der Gesellschaft wird unverändert eine Ergebnis-Marge (EBIT-Marge) in einer Bandbreite von 8,5 Prozent bis 10,0 Prozent erwartet. Für die kommenden sechs Monate (zweites und drittes Quartal 2018) erwarten wir, basierend auf dem aus heutiger Sicht unverändert aktiven Marktumfeld, einen Auftragseingang über dem Niveau des Vergleichszeitraums im Vorjahr (rund 85 Mio. Euro).

Update 3.08.2018: Aufgrund des Auftragsbestands zum Jahresende 2017 und der gebuchten Auftragseingänge im ersten Halbjahr 2018 prognostiziert das Unternehmen weiterhin einen Umsatz für das laufende Geschäftsjahr in der Bandbreite zwischen 195 Mio. Euro und 205 Mio. Euro und eine Ergebnis-Marge (EBIT-Marge) in einer Bandbreite von 8,5 Prozent bis 10,0 Prozent. Für das dritte und vierte Quartal 2018 erwarten wir erneut einen guten Auftragseingang von mehr als 95 Mio. Euro.

Update 7.11.2018: Das Unternehmen geht weiterhin von einem Umsatz für das laufende Geschäftsjahr in der Bandbreite zwischen 195 Mio. Euro und 205 Mio. Euro und einer Ergebnis-Marge (EBIT-Marge) auf dem um den Sondereffekt bereinigten Niveau des Vorjahres in Höhe von 7,1% aus. Für das vierte Quartal 2018 und das erste Quartal 2019 erwarten wir erneut einen guten Auftragseingang von mehr als 90 Mio. Euro.

Termine 2019

  
28.01. vorläufiges Ergebnis
27.03. Veröffentlichung Geschäftsbericht
08.05. Ergebnis 1.Quartal
06.06. Hauptversammlung
07.08. Ergebnis Halbjahr
06.11. Ergebnis 3.Quartal

Management/Aufsichtsrat

  
Management Dr. Franz Richter, Robert Leurs
Aufsichtsrat Dr. Stefan Reineck, Jan Teichert, Gerhard Pegam, Dr. Myriam Jahn
Aktualisiert am 29.01.2019, powered by Finance Base AG