Software AG Aktie Fundamentaldaten

40,80 +1,39% +0,56 €
10:55:01 Uhr Xetra | Mehr Kurse »
WKN: A2GS40
ISIN: DE000A2GS401
Symbol: SOW
Typ: Aktie
Jetzt für 0€ handeln

GuV/Bilanz in Mio. EUR nach HGB, seit 2004 IFRS - Geschäftsjahresende: 31.12.

  
2015 2016 2017 2018 2019 2020
>Umsatz 873,10 871,80 879,00 865,70 890,60 -  
>Operatives Ergebnis (EBIT) 203,40 208,30 215,60 224,60 208,00 -  
Finanzergebnis -2,90 -4,30 1,50 4,30 7,10 -  
>Ergebnis vor Steuer (EBT) 200,50 204,00 217,10 228,90 215,10 -  
Steuern auf Einkommen und Ertrag 60,90 63,60 76,50 63,70 59,80 -  
Ergebnis nach Steuer 139,60 140,40 140,60 165,20 155,30 -  
Minderheitenanteil -0,20 -0,20 -0,30 -0,30 -0,30 -  
>Jahresüberschuss/-fehlbetrag 139,40 140,20 140,30 164,90 155,00 -  
           
Aktiva            
>Summe Umlaufvermögen 584,20 642,00 650,30 724,90 776,00 -  
Summe Anlagevermögen (*) 1.231 1.315 1.257 1.283 1.340 -  
>Summe Aktiva 1.815 1.957 1.908 2.008 2.116 -  
Passiva            
Summe kurzfristiges Fremdkapital 439,50 467,60 582,60 488,40 468,20 -  
Summe langfristiges Fremdkapital 285,50 294,00 206,60 280,40 290,40 -  
>Summe Fremdkapital 725,00 761,60 789,20 768,80 758,60 -  
Minderheitenanteil 0,50 0,50 0,60 0,70 0,70 -  
>Summe Eigenkapital 1.089 1.195 1.118 1.238 1.357 -  
Summe Passiva 1.815 1.957 1.908 2.008 2.116 -  
(*) und langfristige Vermögensgegenstände
Umsatz
Umsatz
Jahresüberschuss
Jahresüberschuss
Bilanzsumme
Bilanzsumme
Eigenkapital
Eigenkapital

Die Aktie: Angaben in EUR

  
2015 2016 2017 2018 2019 2020
Mio. Aktien im Umlauf (splitbereinigt) 79,00 79,00 76,40 74,00 74,00 -  
Gezeichnetes Kapital (in Mio.) 79,00 79,00 76,40 74,00 74,00 -  
Ergebnis je Aktie (brutto) 2,54 2,58 2,84 3,09 2,91 -  
>Ergebnis je Aktie (unverwässert) 1,78 1,84 1,88 2,23 2,09 -  
>Ergebnis je Aktie (verwässert) 1,78 1,84 1,88 2,23 2,09 -  
Dividende je Aktie 0,55 0,60 0,65 0,71 0,76 -  
Dividendenausschüttung in Mio 41,90 45,70 48,10 52,80 56,22 -  
Umsatz 11,05 11,04 11,51 11,70 12,04 -  
Buchwert je Aktie 13,79 15,13 14,64 16,74 18,34 -  
Cashflow je Aktie 2,35 2,58 2,48 2,64 2,32 -  
Bilanzsumme je Aktie 22,97 24,77 24,97 27,13 28,60 -  
Umsatz/Aktie
Umsatz/Aktie
Ergebnis/Aktie
Ergebnis/Aktie

Personal

  
2015 2016 2017 2018 2019 2020
Personal am Ende des Jahres 4.337 4.471 4.596 4.763 4.948 -  
Personalaufwand in Mio. EUR 450,40 461,50 474,80 481,70 490,30 -  
Aufwand je Mitarbeiter in EUR 103.851 103.221 103.307 101.134 99.091 -  
Umsatz je Mitarbeiter in EUR 201.304 194.997 191.250 181.758 179.993 -  
Bruttoergebnis je Mitarbeiter in EUR -   -   -   -   -   -  
Gewinn je Mitarbeiter in EUR 32.142 31.358 30.527 34.621 31.326 -  
Anzahl
Anzahl

Bewertung

  
2015 2016 2017 2018 2019 2020
KGV (Kurs/Gewinn) 14,80 17,70 24,90 14,20 14,90 -  
KUV (Kurs/Umsatz) 2,39 2,95 4,07 2,70 2,58 -  
KBV (Kurs/Buchwert) 1,92 2,16 3,20 1,89 1,70 -  
KCV (Kurs/Cashflow) 11,26 12,64 18,90 11,98 13,38 -  
Dividendenrendite in % 2,08 1,84 1,39 2,25 2,44 -  
Gewinnrendite in % 6,70 5,60 4,00 7,10 6,70 -  
Eigenkapitalrendite in % 12,79 11,73 12,55 13,31 11,42 -  
Umsatzrendite in % 15,97 16,08 15,96 19,05 17,40 -  
Gesamtkapitalrendite in % 7,68 7,16 7,36 8,21 7,32 -  
Return on Investment in % 7,68 7,16 7,36 8,21 7,32 -  
Arbeitsintensität in % 32,19 32,80 34,09 36,10 36,67 -  
Eigenkapitalquote in % 60,05 61,06 58,63 61,71 64,15 -  
Fremdkapitalquote in % 39,95 38,94 41,37 38,29 35,85 -  
Verschuldungsgrad in % 66,54 63,77 70,57 62,05 55,88 -  
Working Capital in Mio EUR 144,70 174,40 67,70 236,50 307,80 -  
KGV
KGV
KUV
KUV
KBV
KBV

Stammdaten

  
Gründungsjahr 1969
Ticker SOW
Gelistet seit 26.04.1999
Nennwert / Aktie 1,00
Land Deutschland
Währung EUR
Branche Spezialsoftware
Aktientyp Inlandsaktie
Sektor Software
Gattung Namensaktie

Kontakt

  
Adresse Software AG
Uhlandstr. 12
D-64297 Darmstadt
Telefon +49-6151-92-0
Fax +49-6151-92-34-1106
Internet http://www.softwareag.com
E-Mail webinfo@softwareag.com
IR Telefon +49-6151-92-1900
IR E-Mail investor.relations@softwareag.com
Kontaktperson Otmar F. Winzig

Profil

  

Die Software AG bietet eine Digital Business Platform für durchgängige Prozesse auf Basis offener Standards mit den Kernkomponenten Integration, Prozessmanagement, In-Memory-Datentechnologie, flexible Anwendungsentwicklung, Echtzeit-Analyse und IT-Architektur-Management. Dank dieser modularen Plattform können Anwender ihre Applikationssysteme von morgen entwickeln. Die Software AG ist seit über 45 Jahren aktiv. Das Unternehmen wird nach eigenen Angaben in zahlreichen Kategorien für Innovation und Digitalisierung als Marktführer eingestuft.

Copyright 2014 FINANCE BASE AG

Ausblick auf das Geschäftsjahr 2020

  

Aufgrund der erwarteten Geschäftsentwicklung geht der Vorstand der Software AG für das Geschäftsjahr 2020 von einer operativen Ergebnismarge (EBITA, Non-IFRS) zwischen 20 und 22 Prozent aus. Für den Auftragseingang im Bereich Digital Business Platform (exkl. Cloud & IoT) werden 10 bis 15 Prozent Wachstum gegenüber Vorjahr erwartet. Im Bereich Cloud- & IoT soll der Auftragseingang das Vorjahr um 40 bis 60 Prozent übersteigen. Das Ziel für den Auftragseingang im Adabas & Natural-Datenbankgeschäft liegt zwischen -3 und +3 Prozent gegenüber Vorjahr.

Update 23.04.2020: Nach Ausbruch der COVID-19-Pandemie, deren Auswirkungen auf das Geschäft sich gegen Ende des ersten Quartals bemerkbar machten, hat der Vorstand als erste Vorsichtsmaßnahmen eine Neubewertung der zukünftigen Geschäftsabschlüsse und einen Stresstest des Geschäftsmodells vorgenommen. Damit konnte die Software AG ihr Vertrauen bestärken, im ersten Halbjahr ein solides Ergebnis liefern zu können. Angesichts der gesamtwirtschaftlichen Unsicherheit sind Prognosen für das zweite Halbjahr jedoch schwierig. Während einige der wichtigen Absatzregionen beginnen die Wirtschaft wieder hochzufahren oder es dafür Zeitpläne gibt, sind insbesondere in den Bereichen DBP und IoT, wo das Neukundengeschäft im Vordergrund steht, Prognosen und die Planung der Abschlüsse weniger sicher. Entsprechend erwartet der Vorstand jetzt für die beiden DBP-Umsatzbereiche ein abgeschwächtes Wachstum. Der Ausblick für das robuste A&N-Geschäft und für die operative EBITA-Marge bleibt jedoch unverändert. Als Folge der wahrscheinlich anhaltenden Veränderungen, die durch COVID-19 bei Unternehmen und ihren operativen Strukturen ausgelöst wurden, wird mittelfristig eine Intensivierung der Nachfrage nach Digitalisierungssoftware erwartet. Die Software AG bestätigt deshalb ihre Ziele für 2023, insbesondere strebt das Unternehmen einen Umsatz von 1 Milliarde Euro und eine Steigerung der operativen Marge auf 25 bis 30 Prozent an.

Update 22.07.2020: Nach den wie erwartet soliden Ergebnissen des ersten Geschäftshalbjahres bestätigt die Software AG heute ihre laufende Prognose für das Gesamtjahr: Wachstum des Produktauftragseingangs DBP (exkl. Cloud & IoT) von +0 bis +10 Prozent; Wachstum des Produktauftragseingangs DBP Cloud & IoT von +20 bis +40 Prozent; Wachstum des Produktauftragseingangs A&N von -3 bis +3 Prozent; Operative Ergebnismarge (EBITA, Non-IFRS) von 20 bis 22 Prozent. Sowohl die Widerstandsfähigkeit des Geschäftsmodells der Software AG als auch die anwachsende Pipeline für neue DBP-Aufträge sowie die Vertriebsverbesserungen untermauern den bestätigten Ausblick für das Geschäftsjahr 2020. Dennoch beobachtet die Software AG aufmerksam die unterschiedliche wirtschaftliche Erholung von der Corona-Krise in den einzelnen Regionen und ist sich bewusst, das präzise Aussagen zur Auftragsentwicklung noch schwierig sind. Darüber hinaus werden sich im A&N-Geschäft die beiden aus dem zweiten Halbjahr ins zweite Quartal vorgezogenen Abschlüsse dämpfend auf das Geschäftsvolumen im restlichen Jahr auswirken. Der Vorstand geht nach wie vor davon aus, dass die Nachfrage nach Software für die Digitalisierung steigen wird, da für Unternehmen die Automatisierung ihrer betrieblichen Abläufe immer größere Bedeutung gewinnt. Die Software AG hält infolgedessen auch an ihren ambitionierten Zielen für das Jahr 2023 fest, insbesondere an dem Umsatzziel von 1 Milliarde Euro und der angestrebten operativen Ergebnismarge von 25 bis 30 Prozent.

Termine 2020

  
29.01. vorläufiges Ergebnis
30.03. Veröffentlichung Geschäftsbericht
30.04. Ergebnis 1.Quartal
26.06. Hauptversammlung
22.07. Ergebnis Halbjahr
21.10. Ergebnis 3.Quartal

Aktionärsstruktur

  
Software AG Stiftung 34,00%
BlackRock, Inc. 2,99%
Allianz Global Investors GmbH 2,98%
Schroders plc 3,00%
Fidelity Funds SICAV 5,03%
Freefloat 52,00%
Aktualisiert am 22.07.2020, powered by Finance Base AG