Rheinmetall Fundamentaldaten

158,25 -0,78% -1,25 €
11:16:08 Uhr Xetra aktualisieren | Orderbuch | Mehr Kurse »
WKN: 703000
ISIN: DE0007030009
Symbol: RHM
Typ: Aktie
Werbung
Weiter abwärts?
Short Hebel 9,67
VV0NKF

GuV/Bilanz in Mio. EUR nach IAS, seit 2001 HGB, seit 2005 IFRS - Geschäftsjahresende: 31.12.

  
2017 2018 2019 2020 2021 2022
>Umsatz 5.896 6.148 6.255 5.875 5.658 -  
>Operatives Ergebnis (EBIT) 378,00 494,00 495,00 89,00 608,00 -  
Finanzergebnis -32,00 -9,00 -18,00 -32,00 -26,00 -  
>Ergebnis vor Steuer (EBT) 346,00 485,00 477,00 57,00 582,00 -  
Steuern auf Einkommen und Ertrag 94,00 131,00 123,00 56,00 150,00 -  
Ergebnis nach Steuer 252,00 354,00 354,00 1,00 432,00 -  
Minderheitenanteil -28,00 -49,00 -19,00 26,00 -100,00 -  
>Jahresüberschuss/-fehlbetrag 224,00 305,00 335,00 27,00 291,00 -  
           
Aktiva            
>Summe Umlaufvermögen 3.474 3.808 4.220 4.339 4.982 -  
Summe Anlagevermögen (*) 2.527 2.734 2.971 2.679 2.605 -  
>Summe Aktiva 6.186 6.759 7.415 7.267 7.734 -  
Passiva            
Summe kurzfristiges Fremdkapital 2.326 2.606 2.779 2.888 3.341 -  
Summe langfristiges Fremdkapital 1.905 1.981 2.365 2.326 1.772 -  
>Summe Fremdkapital 4.231 4.587 5.144 5.214 5.113 -  
Minderheitenanteil 119,00 151,00 146,00 165,00 203,00 -  
>Summe Eigenkapital 1.836 2.021 2.126 1.888 2.417 -  
Summe Passiva 6.186 6.759 7.415 7.267 7.734 -  
(*) und langfristige Vermögensgegenstände
Umsatz
Umsatz
Jahresüberschuss
Jahresüberschuss
Bilanzsumme
Bilanzsumme
Eigenkapital
Eigenkapital

Die Aktie: Angaben in EUR

  
2017 2018 2019 2020 2021 2022
Mio. Aktien im Umlauf (splitbereinigt) 43,56 43,56 43,56 43,56 43,56 -  
Mio. Aktien im Umlauf (Gattung) 43,56 43,56 43,56 43,56 43,56 -  
Ergebnis je Aktie (brutto) 7,94 11,13 10,95 1,31 13,36 -  
>Ergebnis je Aktie (unverwässert) 5,24 7,10 7,77 -0,62 6,72 -  
>Ergebnis je Aktie (verwässert) 5,24 7,10 7,77 -0,62 6,72 -  
Dividende je Aktie 1,70 2,10 2,40 2,00 3,30 -  
Dividendenausschüttung in Mio 73,00 90,30 104,00 86,60 142,90 -  
Umsatz 135,36 141,14 143,60 134,87 129,89 -  
Buchwert je Aktie 44,88 49,86 52,16 47,13 60,15 -  
Cashflow je Aktie 12,53 5,56 13,82 10,40 15,84 -  
Bilanzsumme je Aktie 142,01 155,17 170,23 166,83 177,55 -  
Umsatz/Aktie
Umsatz/Aktie
Ergebnis/Aktie
Ergebnis/Aktie

Personal

  
2017 2018 2019 2020 2021 2022
Personal am Ende des Jahres 23.726 24.949 25.767 25.329 23.715 -  
Personalaufwand in Mio. EUR 1.548 1.574 1.678 1.723 1.643 -  
Aufwand je Mitarbeiter in EUR 65.245 63.089 65.122 68.025 69.281 -  
Umsatz je Mitarbeiter in EUR 248.504 246.423 242.752 231.948 243.517 -  
Bruttoergebnis je Mitarbeiter in EUR -   -   -   -   -   -  
Gewinn je Mitarbeiter in EUR 9.441 12.225 13.001 1.066 12.271 -  
Anzahl
Anzahl

Bewertung

  
2017 2018 2019 2020 2021 2022
KGV (Kurs/Gewinn) 20,20 10,90 13,20 -   12,40 -  
KUV (Kurs/Umsatz) 0,78 0,55 0,71 0,64 0,64 -  
KBV (Kurs/Buchwert) 2,51 1,66 2,10 2,00 1,50 -  
KCV (Kurs/Cashflow) 8,44 13,89 7,41 8,33 5,24 -  
Dividendenrendite in % 1,61 2,72 2,34 2,31 3,97 -  
Gewinnrendite in % 5,00 9,20 7,60 -0,70 8,10 -  
Eigenkapitalrendite in % 11,46 14,04 14,74 1,32 11,11 -  
Umsatzrendite in % 3,80 4,96 5,36 0,46 5,14 -  
Gesamtkapitalrendite in % 4,40 5,09 5,14 0,95 4,16 -  
Return on Investment in % 3,62 4,51 4,52 0,37 3,76 -  
Arbeitsintensität in % 56,16 56,34 56,91 59,71 64,42 -  
Eigenkapitalquote in % 31,60 32,13 30,64 28,25 33,88 -  
Fremdkapitalquote in % 68,40 67,87 69,36 71,75 66,12 -  
Verschuldungsgrad in % 216,42 211,19 226,36 253,97 195,19 -  
Working Capital in Mio EUR 1.148 1.202 1.441 1.451 1.641 -  
KGV
KGV
KUV
KUV
KBV
KBV

Stammdaten

  
Gründungsjahr 1889
Ticker RHM
Gelistet seit 01.01.1889
Nennwert / Aktie 2,56
Land Deutschland
Währung EUR
Branche Maschinenbau
Aktientyp Inlandsaktie
Sektor Industrie
Gattung Inhaber-Stammaktie

Kontakt

  
Adresse Rheinmetall AG
Rheinmetall Platz 1
D-40476 Düsseldorf
Telefon +49-211-473-01
Fax +49-211-473-4727
Internet http://www.rheinmetall.com
E-Mail info@rheinmetall.com
Kontaktperson Dr. Philipp von Brandenstein

Profil

  

Die börsennotierte Rheinmetall AG mit Sitz in Düsseldorf ist ein international tätiges Unternehmen in den Märkten für umweltschonende Mobilität und bedrohungsgerechte Sicherheitstechnik. Rheinmetall nimmt nach eigenene Angaben eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer für Module und Systeme rund um den Motor ein. Des Weiteren ist Rheinmetall ein Systemhaus für Verteidigungs- und Sicherheitstechnik.

Copyright 2021 facunda financial data GmbH

Ausblick auf das Geschäftsjahr 2022

  

Die im März 2022 gegenüber dem Kapitalmarkt kommunizierte Jahresprognose bleibt auf Basis der derzeit vorliegenden Marktprognosen unverändert. Der Rheinmetall-Konzern erwartet für das laufende Geschäftsjahr 2022 ein Umsatzwachstum und rechnet bei einer höheren operativen Marge mit einer Verbesserung des operativen Ergebnisses. Der Jahresumsatz im Rheinmetall-Konzern soll im Geschäftsjahr 2022 – gemessen am Vorjahresumsatz – organisch um 15% bis 20% steigen (Umsatz Vorjahr: 5.658 MioEUR). In dieser Wachstumsprognose wird unterstellt, dass sich die Planungen der Bundesregierung hinsichtlich möglicher Beschaffungen aus dem Verteidigungshaushalt für 2022 sowie aus dem zu schaffenden Sondervermögen Bundeswehr wie angekündigt realisieren. Ausgehend von dieser aktuellen Umsatzprognose rechnet Rheinmetall für den Konzern im laufenden Geschäftsjahr 2022 – unter Einrechnung der Holdingkosten – mit einer Verbesserung des operativen Ergebnisses und einer operativen Ergebnisrendite von über 11% (Rendite Vorjahr: 10,5%).

Update 27.07.2022: Vor dem Hintergrund der anhaltend hohen Risiken hinsichtlich der Entwicklung der globalen Automobilproduktion aktualisiert Rheinmetall seine Umsatzprognose für das Geschäftsjahr 2022. Das Unternehmen geht nunmehr davon aus, dass der organische Umsatzanstieg im laufenden Geschäftsjahr mit rund 15% am unteren Ende der bisherigen Prognosespanne, die ein organisches Wachstum zwischen 15% und 20% vorgesehen hat, liegen wird. Die bisherige Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2022 wird bestätigt: Rheinmetall rechnet für 2022 mit einer Verbesserung des operativen Ergebnisses und einer operativen Ergebnisrendite von über 11%.

Update 5.08.2022: Die im März 2022 gegenüber dem Kapitalmarkt kommunizierte Jahresprognose wurde auf Basis der derzeit vorliegenden Marktprognosen aktualisiert. Der Rheinmetall-Konzern erwartet für das laufende Geschäftsjahr 2022 unverändert ein Umsatzwachstum und bestätigt seine Ergebnisprognose. Vor dem Hintergrund der anhaltend hohen Risiken hinsichtlich der Entwicklung der globalen Automobilproduktion geht das Unternehmen nunmehr davon aus, dass der organische Umsatzanstieg im laufenden Geschäftsjahr mit rund 15% am unteren Ende der bisherigen Prognosespanne, die ein organisches Wachstum zwischen 15% und 20% vorgesehen hat, liegen wird. Die bisherige Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2022 wird bestätigt: Rheinmetall rechnet für 2022 mit einer Verbesserung des operativen Ergebnisses und einer operativen Ergebnisrendite von über 11%.

Termine 2022

  
17.03. Analystenkonferenz
05.05. Ergebnis 1.Quartal
10.05. Hauptversammlung
04.08. Ergebnis Halbjahr
10.11. Ergebnis 3.Quartal
Aktualisiert am 28.09.2022, powered by facunda financial data