paragon GmbH & Co. KGaA Fundamentaldaten

35,116 +2,49% +0,852 €
22:09:34 Uhr L&S RT | Mehr Kurse »
WKN: 555869
ISIN: DE0005558696
Symbol: PGN
Typ: Aktie

GuV/Bilanz in Mio. EUR nach IAS/IFRS - Geschäftsjahresende: 31.12.

  
2013 2014 2015 2016 2017 2018
>Umsatz 73,90 79,00 95,00 102,80 124,80 -  
>Operatives Ergebnis (EBIT) 7,90 6,20 7,80 8,90 7,60 -  
Finanzergebnis -1,50 -1,90 -2,80 -3,10 -4,30 -  
>Ergebnis vor Steuer (EBT) 6,40 4,30 5,00 5,80 3,30 -  
Steuern auf Einkommen und Ertrag 2,50 1,50 1,60 2,20 3,90 -  
Ergebnis nach Steuer 3,90 2,80 3,40 3,60 -0,70 -  
Minderheitenanteil -   -   -   -   -   -  
>Jahresüberschuss/-fehlbetrag 3,90 2,80 3,40 3,60 -0,70 -  
           
Aktiva            
>Summe Umlaufvermögen 33,10 32,30 32,90 39,70 200,10 -  
Summe Anlagevermögen (*) 18,80 30,10 59,70 75,90 111,70 -  
>Summe Aktiva 51,90 62,40 92,60 115,60 311,80 -  
Passiva            
Summe kurzfristiges Fremdkapital 12,20 16,20 27,10 36,00 46,40 -  
Summe langfristiges Fremdkapital 23,90 29,00 46,00 44,90 88,40 -  
>Summe Fremdkapital 36,10 45,20 73,10 80,90 134,80 -  
Minderheitenanteil -   -   -   -   -   -  
>Summe Eigenkapital 15,90 17,20 19,40 34,70 177,10 -  
Summe Passiva 51,90 62,40 92,60 115,60 311,80 -  
(*) und langfristige Vermögensgegenstände
Umsatz
Umsatz
Jahresüberschuss
Jahresüberschuss
Bilanzsumme
Bilanzsumme
Eigenkapital
Eigenkapital

Die Aktie: Angaben in EUR

  
2013 2014 2015 2016 2017 2018
Mio. Aktien im Umlauf (splitbereinigt) 4,12 4,12 4,12 4,53 4,53 -  
Gezeichnetes Kapital 4,12 4,12 4,12 4,53 4,53 -  
Ergebnis je Aktie (brutto) 1,56 1,04 1,22 1,28 0,73 -  
>Ergebnis je Aktie (unverwässert) 0,96 0,67 0,83 0,84 -0,15 -  
>Ergebnis je Aktie (verwässert) 0,96 0,67 0,83 0,84 -0,15 -  
Dividende je Aktie 0,25 0,25 0,25 0,25 0,25 -  
Sonderdividende je Aktie -   -   -   -   -   -  
Dividendenausschüttung in Mio 1,03 1,03 1,03 1,13 1,13 -  
Umsatz 17,96 19,20 23,09 22,71 27,57 -  
Buchwert je Aktie 3,86 4,18 4,71 7,67 39,13 -  
Cashflow je Aktie 1,24 1,68 3,13 3,71 -1,86 -  
Bilanzsumme je Aktie 12,61 15,16 22,50 25,54 68,89 -  
Umsatz/Aktie
Umsatz/Aktie
Ergebnis/Aktie
Ergebnis/Aktie

Personal

  
2013 2014 2015 2016 2017 2018
Personal am Ende des Jahres 392,00 472,00 561,00 626,00 808,00 -  
Personalaufwand in Mio. EUR 19,60 21,80 26,30 29,20 35,30 -  
Aufwand je Mitarbeiter in EUR 50.000 46.186 46.881 46.645 43.688 -  
Umsatz je Mitarbeiter in EUR 196.196 182.905 169.323 164.201 154.484 -  
Bruttoergebnis je Mitarbeiter in EUR -   -   -   -   -   -  
Gewinn je Mitarbeiter in EUR 9.949 5.932 6.061 5.751 -866,34 -  
Anzahl
Anzahl

Bewertung

  
2013 2014 2015 2016 2017 2018
KGV (Kurs/Gewinn) 10,50 21,00 38,20 52,30 -   -  
KUV (Kurs/Umsatz) 0,56 0,73 1,37 1,93 2,85 -  
KBV (Kurs/Buchwert) 2,62 3,37 6,73 5,73 2,01 -  
KCV (Kurs/Cashflow) 8,16 8,41 10,12 11,83 -42,39 -  
Dividendenrendite in % 2,47 1,77 0,79 0,57 0,32 -  
Gewinnrendite in % 9,50 4,80 2,60 1,90 -0,20 -  
Eigenkapitalrendite in % 24,53 16,28 17,53 10,37 -0,40 -  
Umsatzrendite in % 5,28 3,54 3,58 3,50 -0,56 -  
Gesamtkapitalrendite in % 10,40 7,69 6,70 5,88 1,19 -  
Return on Investment in % 7,51 4,49 3,67 3,11 -0,22 -  
Arbeitsintensität in % 63,78 51,76 35,53 34,34 64,18 -  
Eigenkapitalquote in % 30,64 27,56 20,95 30,02 56,80 -  
Fremdkapitalquote in % 69,36 72,44 79,05 69,98 43,20 -  
Verschuldungsgrad in % 226,42 262,79 377,32 233,14 76,06 -  
Working Capital in Mio EUR 20,90 16,10 5,80 3,70 153,70 -  
KGV
KGV
KUV
KUV
KBV
KBV

Stammdaten

  
Gründungsjahr 1988
Ticker PGN
Gelistet seit 29.11.2000
Nennwert / Aktie 1,00
Land Deutschland
Währung EUR
Branche Automobilzulieferer
Aktientyp Inlandsaktie
Sektor Kraftfahrzeugindustrie
Gattung Inhaberaktie

Kontakt

  
Adresse paragon GmbH & Co. KGaA
Artegastraße 1
D-33129 Delbrück
Telefon +49-5250-9762-0
Fax +49-5250-9762-60
Internet http://www.paragon.ag
E-Mail info@paragon.ag
IR Telefon +49-5250-9762-140
IR E-Mail investor@paragon.ag
Kontaktperson Dr. Kai Holtmann

Profil

  

Die paragon GmbH & Co. KGaA entwickelt, produziert und vertreibt Lösungen im Bereich der Automobilelektronik. Zum Portfolio des Direktlieferanten der Automobilindustrie zählen Produkte in den Bereichen Luftqualität, Antriebsstrang, Akustik, Cockpit, Schrittmotoren, Media-Interfaces und Bedienung. Eines der bekanntesten Produkte des Unternehmens ist der Luftgütesensor AQS. Zum Kern der Unternehmensstrategie gehört die Konzentration auf Produkte jenseits des Mainstreams. Die Lösungen, die die paragon entwickelt, sind vorwiegend Nischenprodukte, die sich trotzdem durch hohes Stückzahlpotential auszeichnen. Im Auftrag seiner Kunden konzipiert das Unternehmen ganzheitliche Systemlösungen, die neben der notwendigen Technologie auch die reibungslose Systemintegration und optimale Anpassung ermöglichen sollen. Der Konzern versteht sich als Komplettanbieter und sein Leistungsportfolio reicht von der ersten Konzeption über die Entwicklung und Produktion bis hin zu After-Sales.

Copyright 2014 FINANCE BASE AG

Ausblick auf das Geschäftsjahr 2018

  

Aufgrund der guten Auftragssituation für 2018 erwartet der Vorstand, erneut deutlich schneller als der Automobilsektor zu wachsen. Hierzu soll vor allem der Geschäftsbereich Karosserie-Kinematik beitragen. Weiterhin unterstellt der Vorstand eine anhaltende Substitution von Blei-Säure-Batterien bzw. Dieselaggregaten durch Lithium-Ionen-Batterien sowie ein globales Marktwachstum für Batteriesysteme in den von Voltabox besetzten Teilmärkten von rund 11 Prozent. Angesichts der robusten Auftragsvorlage der Voltabox AG für 2018 ist nach Ansicht des Vorstands auch im Segment Elektromobilität mit einer signifikant höheren Wachstumsrate zu rechnen. Vor diesem Hintergrund blickt der paragon-Vorstand sehr optimistisch auf das laufende Geschäftsjahr. Für den Konzernumsatz wird ein weiterer Sprung um mehr als 40 Prozent auf rund 175 Mio. Euro bei einer Konzern-EBIT-Marge von rund 9 Prozent prognostiziert.

Update 8.05.2018: Prognose für 2018 bestätigt: Weiteres Umsatzwachstum um etwa 40 Prozent auf rund 175 Mio. Euro – bei einer EBIT-Marge von rund 9,0 Prozent.

Update 21.08.2018: Vor diesem Hintergrund blickt die paragon-Geschäftsführung weiterhin sehr optimistisch auf das laufende Geschäftsjahr. Aufgrund der Prognoseanpassung der Voltabox AG wird nunmehr ein Konzernumsatz von 180 bis 185 Mio. Euro (zuvor: rund 175 Mio. Euro) prognostiziert. Während sich keine Änderungen in der erwarteten operativen Profitabilität von paragon bzw. Voltabox ergeben haben, belastet die Neugestaltung der Vereinbarung von Voltabox mit Triathlon das EBIT im laufenden Geschäftsjahr mit rund 2 Mio. Euro, sodass die EBIT-Marge im paragon-Konzern nunmehr bei 8 % (statt zuvor rund 9 %) erwartet wird. Die vorzeitige Neuregelung des Kooperationsvertrages war notwendig, um das strategische Ziel der Marktführerschaft im Wachstumsmarkt Intralogistik abzusichern.

Update 13.11.2018: Für das Geschäftsjahr 2018 bestätigt die paragon-Geschäftsführung die Umsatzprognose in Höhe von 180 Mio. Euro bis 185 Mio. Euro. Es wird weiterhin mit einer EBIT-Marge von rund 8 % gerechnet. Dabei ist die Neugestaltung der Vereinbarung von Voltabox mit Triathlon im zweiten Halbjahr 2018 bereits eingerechnet. Sie wird das EBIT im laufenden Geschäftsjahr mit rund 2 Mio. Euro belasten. Das für das Gesamtjahr erwartete Investitionsvolumen wird auf rund 35 Mio. Euro beziffert.

Termine 2019

  
01.04. Veröffentlichung Geschäftsbericht
13.05. Ergebnis 1.Quartal
15.05. Hauptversammlung
22.08. Ergebnis Halbjahr
14.11. Ergebnis 3.Quartal
Aktualisiert am 23.11.2018, powered by Finance Base AG