Top-Thema

11:05 Uhr
ROUNDUP/Nach May-​Rücktritt: Potenzielle Nachfolger bringen sich in Stellung

Zweite Reihe: SDAX fehlen die Impulse

Donnerstag, 04.04.2019 10:13 von ARIVA.DE

Wertpapierkurse in einer Zeitung (Symbolbild).
Wertpapierkurse in einer Zeitung (Symbolbild). pixabay.com
Für den SDAX-Index (SDAX-Index) brachte der bisherige Aktienhandel heute kaum Bewegung. Derzeit liegt das Börsenbarometer mit 0,06 Prozent ganz leicht im Minus.

Zur Stunde sind die privaten und institutionellen Investoren im Wertpapierhandel offenbar unschlüssig hinsichtlich der weiteren Kursrichtung. Konsequenz: Für den SDAX steht ein Verlust von nur 0,06 Prozent auf der Kurstafel. Der Zwischenstand für den Auswahlindex: 11.361 Punkte.

Die Top-Werte im SDAX

Gut gelaufen sind unter den Wertpapieren im Index die Wertpapiere von Leoni, Bertrandt und Shop Apotheke Europe. Am stärksten verteuert hat sich das Papier von Leoni. Es verteuerte sich um 3,00 Prozent gegenüber dem letzten Kurs des Vortags. Gegenwärtig zahlen Investoren 19,02 Euro an der Börse für das Wertpapier. Die LEONI AG ist ein weltweit tätiger System- und Entwicklungslieferant von Drähten, Kabeln und Bordnetz-Systemen. Kräftig verteuert hat sich auch die Aktie von Bertrandt. Wertanstieg gegenüber dem Schlusskurs vom Vortag: 2,61 Prozent. Aktuell kostet das Papier von Bertrandt 66,90 Euro. Das Wertpapier von Shop Apotheke Europe kommt gegenwärtig auf einen Wertanstieg von 2,37 Prozent. Die Aktie notierte zuletzt bei einem Kurswert von 41,05 Euro.

Für diese Titel geht es abwärts

Am Ende des SDAX rangieren derzeit die Papiere von Aixtron, Bilfinger und Salzgitter. Am schlechtesten lief es für das Papier von Aixtron. Zur Stunde kostet das Wertpapier von Aixtron 8,59 Euro. Es hat sich damit um 2,10 Prozent verbilligt. Auch die Aktie von Bilfinger verzeichnet Kursverluste. Abschlag gegenüber dem Schlusskurs vom vorigen Handelstag: 1,96 Prozent. Das Papier von Bilfinger notierte zuletzt bei 31,00 Euro. Das Wertpapier von Salzgitter verzeichnet gegenwärtig ein Minus von 1,89 Prozent. Die Aktie von Salzgitter kostet gegenwärtig 28,05 Euro.

Jahreschart des SDAX-Indexes, Stand 04.04.2019
Jahreschart des SDAX-Indexes, Stand 04.04.2019
Mit der heutigen Seitwärtsbewegung bleibt die Bilanz des SDAX für das Kalenderjahr unverändert. Seit Anfang Januar steht für das Börsenbarometer ein Preisanstieg von 19,47 Prozent zu Buche. Für kleinere Börsenwerte aus dem Prime Standard hat die Deutsche Börse den Aktienindex SDAX eingeführt. Aufgenommen werden können in den SDAX ausschließlich Aktien von Unternehmen, die in klassischen Branchen (nach Definition der Börse) zu Hause sind. Insgesamt 50 Titel werden im SDAX geführt: Es sind jene Aktien, die nach Marktkapitalisierung und Börsenumsatz auf die Aktien im MDAX folgen.

Dieser Text wurde von ARIVA.DE standardisiert erstellt.