Top-Thema

22:30 Uhr
Rückschlag im Glyphosat-​Streit: Jury entscheidet in US-​Prozess gegen Bayer

Zucker: Thailändische Exporte könnten deutlich sinken

Dienstag, 23.10.2018 10:25 von GodmodeTrader

Frankfurt (GodmodeTrader.de) - Thailändischen Zeitungsberichten zufolge plant die Regierung, deutlich mehr Zuckerrohr der biochemischen Industrie zuzuführen als bislang. Der Generalsekretär des Zuckerrohr- und Zuckerrats wird mit der Erwartung zitiert, dass dies die Zuckerexporte des Landes um 40 bis 50 Prozent verringern könnte, wie die Analysten der Commerzbank im „TagesInfo Rohstoffe“ schreiben.

„Diese Meldung könnte dem Zuckerpreis in New York, der im Oktober bereits um fast ein Viertel gestiegen ist, weiteren Auftrieb geben. Thailand ist nach Brasilien das weltweit zweitgrößte Zuckerexportland“, so die Commerzbank-Analysten.