Zucker: Seit Ende August merklich erholt

Montag, 17.09.2018 09:23 von GodmodeTrader - Aufrufe: 313

Frankfurt (Godmodetrader.de) - Der Rohzuckerpreis ist am vergangenen Donnerstag auf ein Zweieinhalbmonatshoch von 12,5 US-Cent je Pfund gestiegen. Ende August handelte er noch bei zehn US-Cents, wie die Analysten der Commerzbank im „TagesInfo Rohstoffe“ schreiben.

„Die Marktteilnehmer schätzten die Lage offensichtlich nicht mehr ganz so negativ ein. So führt Trockenheit dazu, dass in der weltgrößten Anbauregion Center-South in Brasilien das vierte Jahr in Folge weniger Zuckerrohr geerntet wird. Zudem wird aus Rentabilitätsgründen mehr Ethanol und dafür weniger Zucker produziert“, so die Commerzbank-Analysten.

Zucker-Seit-Ende-August-merklich-erholt-Tomke-Hansmann-GodmodeTrader.de-1
Zucker

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Kurse

  
0,12198 $
+0,14%
Zucker NYBOT Rolling Realtime-Chart