Zucker: Reichliches Angebot

Montag, 07.05.2018 11:06 von GodmodeTrader - Aufrufe: 255

London (GodmodeTrader.de) – Der Zuckerpreis (Juli-Kontrakt) hat am Freitag um 1,71 Prozent auf 11,50 US-Cents je Pfund nachgegeben. Grund für die Verluste war die Nachricht, dass in Indien die Subventionierung der heimischen Zuckerindustrie beschlossen wurde, sodass möglicherweise indischer Zucker auf den Weltmarkt gelangen wird, wie die Nachrichtenagentur Reuters berichtet.

Zucker-Reichliches-Angebot-Tomke-Hansmann-GodmodeTrader.de-1
Zucker

Die weltweite Versorgungslage ist ohnehin bereits reichlich. Die Analysten von Sucden prognostizierten jüngst in ihrem Quartals-Update, dass die thailändische Zuckerproduktion um 50 Prozent auf 15 Millionen Tonnen steigen wird, nachdem die Zuckerrohrernte in dieser Saison auf einen neuen Rekord bei 135 Millionen Tonnen geklettert war.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Kurse

  
0,12529 $
-0,26%
Zucker NYBOT Rolling Realtime-Chart