Zalando-Aktie mit Kursverlusten

Donnerstag, 21.02.2019 14:22 von ARIVA.DE

Kleidung auf einer Kleiderstange (Symbolbild).
Kleidung auf einer Kleiderstange (Symbolbild). © Tomas Hliva / iStock / Getty Images Plus / Getty Images
Die Zalando-Aktie (Zalando-Aktie) notiert heute ein wenig leichter. Der jüngste Kurs betrug 26,81 Euro.

Für der Anteilsschein von Zalando steht gegenwärtig ein Abschlag von 0,30 Prozent zu Buche. Die Aktie verbilligte sich um 8 Cent. Das Wertpapier notierte zuletzt bei 26,81 Euro. Im Vergleich mit dem Gesamtmarkt steht die Zalando-Aktie dennoch besser da. Der MDAX (MDAX) liegt derzeit sogar um 0,40 Prozent im Minus gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag. Er kommt auf 24.304 Punkte. Das Wertpapier von Zalando hatte am 10. Juli 2018 mit einem Kurs von 50,34 Euro die höchste Schlussnotierung der vergangenen zwölf Monate erreicht. Der niedrigste Schlusskurs aus diesem Zeitraum stammt vom 17. Dezember 2018. Seinerzeit war das Papier lediglich 20,99 Euro wert.

Das Unternehmen Zalando

Zalando ist ein Online-Versandhändler für Schuhe und Mode. Zalando’s Angebot für Damen, Herren und Kinder reicht von bekannten Trendmarken bis hin zu gefragten Designerlabels. Insgesamt arbeitet Zalando mit über 1.500 Markenherstellern zusammen. Zalando setzte im vergangenen Geschäftsjahr Waren und Dienstleistungen im Wert von 4,49 Mrd. Euro um. Das Unternehmen machte dabei unter dem Strich einen Gewinn von 103 Mio. Euro. Neueste Geschäftszahlen will Zalando am 28. Februar 2019 bekannt geben.

Ein Blick auf ähnliche Aktien

  Zalando Ted Baker Amazon Urban Outfitters
Kurs 26,81 22,60 € 1.429 € 26,29 €
Performance 0,30 +2,56% -0,08% -0,98%
Marktkap. 6,65 Mrd. € 994 Mio. € 697 Mrd. € 2,85 Mrd. €

So sehen Analysten die Zalando-Aktie

Die Aktie von Zalando wird von mehreren Analysten beobachtet.

Das Analysehaus Warburg Research hat die Einstufung für Zalando vor Zahlen zum vierten Quartal auf "Buy" mit einem Kursziel von 40 Euro belassen. Das Umsatzwachstum des Online-Modehändlers dürfte sich im Vergleich zum dritten Jahresviertel auf fast 24 Prozent verdoppelt haben, schrieb Analyst Jörg Frey in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Dies sei in den Konsensschätzungen aber bereits berücksichtigt. Die Margenentwicklung sollte schwach ausgefallen sein.

Die Privatbank Hauck & Aufhäuser hat die Einstufung für Zalando auf "Buy" mit einem Kursziel von 43 Euro belassen. Starke Ergebnisse für das vierte Quartal am 28. Februar sollten das Vertrauen auf Zalandos Wachstumsziele erneuern, schrieb Analyst Christian Salis in einer am Montag vorliegenden Studie.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für die genannten Analysten-Häuser finden Sie hier.



Kurse

  
25.329
+0,32%
MDAX (Performance) Realtime-Chart
35,24
-0,28%
Zalando Realtime-Chart