Zalando-Aktie heute am Aktienmarkt gefragt

Freitag, 18.05.2018 11:19 von ARIVA.DE

Im Plus liegt zur Stunde das Wertpapier von Zalando (Zalando-Aktie). Der jüngste Kurs betrug 45,36 Euro.

Der Anteilsschein von Zalando verzeichnet gegenwärtig ein Kursplus von 0,24 Prozent. Er hat sich um 11 Cent gegenüber dem letzten Kurs des Vortags verbessert. Am Aktienmarkt zahlen private und institutionelle Anleger derzeit 45,36 Euro für die Aktie. Zieht man den MDAX (MDAX) als Benchmark hinzu, dann liegt die Aktie von Zalando vorn. Der MDAX kommt mit einem Punktestand von 26.886 Punkten derzeit auf ein Plus von 0,23 Prozent gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag.

Das Unternehmen Zalando

Zalando ist ein Online-Versandhändler für Schuhe und Mode. Zalando’s Angebot für Damen, Herren und Kinder reicht von bekannten Trendmarken bis hin zu gefragten Designerlabels. Insgesamt arbeitet Zalando mit über 1.500 Markenherstellern zusammen. Zuletzt hat Zalando einen Jahresüberschuss von 103 Mio. Euro in den Büchern stehen. Die Gesellschaft hatte Waren und Dienstleistungen im Wert von 4,49 Mrd. Euro umgesetzt. Neue Geschäftszahlen werden für den 23. Mai 2018 erwartet.

So steht's um die Konkurrenz

  Zalando Amazon Ted Baker Urban Outfitters
Kurs 45,36 1.343 € -   36,17 €
Performance 0,24 +0,16% 0,00% 0,00%
Marktkap. 11,2 Mrd. € 658 Mrd. € - 3,92 Mrd. €

So sehen Experten die Zalando-Aktie

Die Zalando-Aktie wurde erst kürzlich einer Analyse unterzogen.

Die DZ Bank hat die Einstufung für Zalando nach Zahlen zum ersten Quartal auf "Halten" mit einem fairen Wert von 41 Euro belassen. Mit dem Umsatzwachstum habe der Online-Modehändler positiv überrascht, schrieb Analyst Thomas Maul in einer am Montag vorliegenden Studie. Eine gestiegene Rabattquote und höhere Logistikkosten hätten jedoch die Profitabilität belastet.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie hier.

Kolumnen

  
Benjamin Feingold
20.02.18 - Benjamin Feingold
Christian-Hendrik Kna.
26.05.17 - Christian-Hendrik Kna.
Ingmar Königshofen
24.10.16 - Ingmar Königshofen
Robert Schröder
23.07.15 - Robert Schröder


}