Top-Thema

09:46 Uhr
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Erholt - Weniger Sorgen um Italien und China

Invest Inside - Wealth Minerals kaufen

Donnerstag, 18.08.2005 11:23 von Aktiencheck

Nach Meinung der Experten von "Invest Inside" ist die Aktie des kanadischen Explorationsunternehmens Wealth Minerals Ltd. (Wealth Minerals Aktie) derzeit ein klarer Kauf.

Uranexplorer würden wie Pilze aus dem Boden schießen. Die großen Bergbaukonzerne könnten den Bedarf kaum decken und seien auf die Entdeckung neuer Uranlagerstätten angewiesen. Besonders die Nachfrage aus den USA und China werde sich die nächsten Jahre vervielfachen. US-Präsident Bush habe erst vor wenigen Tagen ein Gesetz unterzeichnet, wonach die USA Kernkraftwerke für über 14 Mrd. Dollar bauen möchten. Uran sei begehrter denn je: Die Diskrepanz zwischen Angebot und Nachfrage habe den Preis von Uran in den letzten 5 Jahren auf mehr als das Doppelte katapultiert. Ein Ende sei aufgrund der Energieprobleme in den boomenden Volkswirtschaften Indiens und vor allem Chinas nicht absehbar.

Wealth Minerals steche aus der Masse der Uran-Explorer insbesondere durch ihre exzellent gelegenen Uranlagerstätten in Argentinien hervor: Das Unternehmen besitze dort 17 Uranprojekte auf mehr als 170.000 Hektar. Diese potenziellen Uranlagerstätten von Weltklasseformat würden alle ausnahmslos Urankonzentrationen direkt an der Oberfläche auf-, sicht- und messbar weisen.

Mitte September 2005 wolle das Unternehmen mit einem aggressiven Explorationsprogramm seine aussichtsreichsten Gebiete explorieren. Wealth Minerals wolle dafür in 6 Monaten zwischen 700.000 und 1.000.000 kanadische Dollar aufwenden. Es sei davon auszugehen, dass noch vor Bohrbeginn eine deutliche Kurssteigerung eintrete, die durch die ersten geologischen Untersuchungen auf fundamentalen Füßen stehen werde. Spekulationen über anstehende Projektzukäufe in aussichtsreichen Explorationsgebieten würden das enorme Kurspotenzial untermauern: Entsprechende Verhandlungen würden seit geraumer Zeit geführt und könnten jederzeit erfolgreich abgeschlossen werden.

Wealth Minerals verfüge über ein ausgezeichnetes Management und ausreichend Finanzmittel, um die Exploration der vorhandenen Gebiete zügig voranzutreiben. Die aktuelle Marktkapitalisierung von knapp 10 Mio. Euro sei angesichts des enormen Potenzials der Uranlagerstätten geradezu winzig. Die Aktie von Wealth Minerals biete auf aktuellem Niveau eine Kurschance von 300% bis Ende des Jahres. Unterstützend sollte sich hierfür das im vierten Quartal üblicherweise positive Umfeld für Minen- und Explorationsunternehmen auswirken. Sollte Wealth Minerals weitere Gebiete mit nachgewiesenen Uranvorkommen erwerben können, seien sogar Kurse von mehr als 3,50 Euro möglich.

Daher empfehlen die Experten von "Invest Inside" die Aktie von Wealth Minerals bis 0,9 Euro zu kaufen.