WDH/BMW steigert US-Absatz im November

Dienstag, 03.12.2019 21:58 von dpa-AFX - Aufrufe: 164

Der BMW-Tower in München.
Der BMW-Tower in München.
pixabay.com

(Der Wochentag wird korrigiert: Dienstag)

WOODCLIFF LAKE (dpa-AFX) - Der Autobauer BMW (BMW Aktie) hat den US-Absatz seiner Kernmarke im November gesteigert. Mit 31 213 Fahrzeugen seien 10,2 Prozent mehr verkauft worden als im entsprechenden Vorjahreszeitraum, teilte das Unternehmen am Dienstag in Woodcliff Lake mit. Bei der Marke Mini musste BMW auf deutlich niedrigerem Niveau Einbußen hinnehmen - so sank der Absatz um 13,1 Prozent auf 3067 Fahrzeuge./fba


Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Kurse

  
73,79
+1,35%
BMW St Chart