Warum steigt Ripple nicht?

Sonntag, 09.06.2019 10:11 von Bitcoin News Schweiz - Aufrufe: 294

Wenn man am Anfang den Krypto-Markt betrachtete, waren vor allem drei Währungen stark vertreten: Bitcoin, Ethereum und Ripple. Während die ersten beiden Vertreter auch weiter im Wert stiegen und heute noch zu den größten Währungen weltweit zählen, sieht es für Ripple anders aus. Nach 36.000 % Steigerung in 2017 liegt heute noch der notierte Preis der Währung bei unter einem US-Dollar, über das letzte Jahr verlor Ripple über ein Drittel des Wertes. Warum gibt es bei Ripple eine so gegensätzliche Entwicklung?

Das hat vor allem mit dem selbsterklärten Ziel der Währung zu tun. Denn die Gründer der Währung haben es immer wieder als Ziel ausgerufen, im Bankensektor das Geschäft zu revolutionieren. Deswegen wurden auch einige Partnerschaften mit bekannten Finanzinstituten eingegangen, um die Präsenz in der Branche auszuweiten. Das hat jedoch einen schlechten Effekt auf den Wert der Währung: da Banken Ripple nicht auf den Krypto-Börsen sondern Over-The-Counter kaufen, wird der Markt der Börsen, der von Angebot und Nachfrage bestimmt wird, umgangen. Das bedeutet, es bringt Anlegern an den Börsen auch erst einmal nichts, wenn eine solche Partnerschaft geschlossen wird. Es gibt also keinen Grund, zu investieren.

Ripples XRP wird ausserbörslich gehandelt!

Wenn Ripple Verträge mit Partnern abschließt, wird darin immer festgelegt, dass die Währung nicht auf der Börse, sondern nur OTC gehandelt werden darf. Das ist eine gängige Praxis im Bereich der Finanzinstitutionen. Außerdem ist vor allem die xCurrent-Technologie, mit der Kosten für internationale Geschäfte reduziert werden können, im Fokus von Partnern der Kryptowährung.
Trotz starker Verluste im letzten Jahr sind die Anleger aber zuversichtlich: der Trend in den letzten Monaten war positiv, von 2017 aus gesehen liegt Ripple noch immer mehrere 100 % im Plus. Die Beliebtheit der Währung im Finanzsektor macht zusätzlich Grund zur Hoffnung.

Viber

Der Beitrag Warum steigt Ripple nicht? erschien zuerst auf Bitcoin News Schweiz.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Kurse

  
0,25086
+1,49%
XRP/EUR (Ripple / Euro) Realtime-Chart