Warren Buffetts beliebtester Wirtschaftsindikator deutet auf eine bevorstehende Rezession hin

Freitag, 01.11.2019 09:15 von The Motley Fool - Aufrufe: 532

Wir sind mitten in einem Rekord-Börsenhoch. Fast 10 Jahre sind vergangen, ohne dass es zu einer nennenswerten Baisse oder nachhaltigen Marktkorrektur gekommen ist. Wenn du nach der Finanzkrise begonnen hättest, zu investieren, hättest du nichts anderes als einen steigenden Markt gekannt. Wir befinden uns inmitten der längsten wirtschaftlichen Expansionsphase in der Geschichte. Seit Juni 2009 dauert der Boom 123 Monate in Folge an. Leider kann das zu einem falschen Sicherheitsgefühl führen, und dein Portfolio ist möglicherweise nicht gut positioniert, um einem Abschwung standzuhalten. Sind wir denn am Rand einer Baisse? Einer der zuverlässigsten Indikatoren für einen Abschwung an der Börse ist die wirtschaftliche Aktivität.

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.

Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Kurse