Top-Thema

20:09 Uhr
Aktien New York: Mühsame Stabi­lisierung - Anleger warten auf US-​Zins­entscheid

Walmart-Aktie läuft heute schlechter

Freitag, 14.09.2018 17:44 von ARIVA.DE

Dieses Bild darf nur redaktionell genutzt werden.
Eingang einer Walmart-Filiale.
Dieses Bild darf nur redaktionell genutzt werden. Eingang einer Walmart-Filiale. © Niloo138 / iStock Editorial / Getty Images Plus / Getty Images www.gettyimages.de
Im US-amerikanischen Wertpapierhandel liegt die Walmart-Aktie (Walmart-Aktie) zur Stunde im Minus. Die Aktie kostete zuletzt 94,51 US-Dollar.

Für das Wertpapier von Walmart steht gegenwärtig ein Minus von 0,64 Prozent zu Buche. Das Wertpapier verbilligte sich um 61 Cent. Die Aktie von Walmart kostet aktuell 94,51 US-Dollar. Der Anteilsschein von Walmart steht damit schlechter da als der Gesamtmarkt, gemessen am S&P 500 (S&P 500). Der S&P 500 notiert gegenwärtig bei 2.907 Punkten. Das entspricht einem Plus von 0,16 Prozent gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag. Trotz des heutigen Kursverlustes: Von seinem Allzeittief ist die Walmart-Aktie derzeit noch weit entfernt. Am 25. November 2009 ging das Papier zu einem Preis von 3 Cent aus dem Handel – das sind 99,97 Prozent weniger als der aktuelle Kurs.

Das Unternehmen Walmart

Walmart Inc. ist ein weltweit agierender Einzelhandelskonzern, der eine vielfältige Produktpalette anbietet. Der Konzern vertreibt über ein weltweites Netz eigener Supermärkte und Kaufhäuser Produkte wie Lebensmittel, Kleidung, Haushaltswaren, Bücher, elektronische Geräte, Autozubehör, Möbel, Tierfutter, Accessoires, Spielzeug, Kosmetik und Schmuck. Im vergangenen Geschäftsjahr erwirtschaftete Walmart unter dem Strich einen Gewinn von 9,86 Mrd. US-Dollar. Der Umsatz belief sich auf 496 Mrd. US-Dollar. Investoren warten jetzt auf den 15. November 2018. An diesem Tag will die Gesellschaft neue Geschäftszahlen vorlegen.

Dies sind die meistgesuchten Aktien der vergangenen Tage

ARIVA.DE bietet Kursinformationen von allen relevanten Börsenplätzen aus aller Welt. Nach welchen Wertpapieren die Nutzerinnen und Nutzer zuletzt am häufigsten gesucht haben, zeigt die nachfolgende Tabelle.

So sehen Experten die Walmart-Aktie

Das Wertpapier von Walmart wird von mehreren Analysten beobachtet.

Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die Bewertung der Papiere von Walmart mit "Neutral" und einem Kursziel von 101 US-Dollar wieder aufgenommen. Zuvor war sie seit Anfang Mai ausgesetzt. Analyst Matthew Fassler arbeitete in einer am Freitag vorliegenden Studie nun die abgeschlossene Mehrheitsübernahme am indischen Online-Händler Flipkart in seine Schätzungen ein. Die überdurchschnittliche Entwicklung im US-Kerngeschäft hält er für eingepreist. Für das operative Ergebnis sieht er kaum Überraschungspotenzial, da Walmart in die Stärkung seines Online-Handels investiere.

Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für Walmart auf "Neutral" mit einem Kursziel von 103 US-Dollar belassen. Dies schrieb Analyst Christopher Horvers in einer am Donnerstag vorliegenden Studie.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für die genannten Analysten-Häuser finden Sie hier.

Forum zur Walmart Aktie

  
2
46 Beiträge
neymar: Walmart
21.09.18
Walmart warnt vor höheren Preisen https://goo.gl/tiYX6p
Galearis: wir halten dir die Treue
05.06.18
bzw ein paar deiner Aktien.


}