Wacker Chemie-Aktie verliert 2,68 Prozent

Mittwoch, 01.07.2020 12:53 von ARIVA.DE - Aufrufe: 58

Lagerung von Fässern mit Chemikalien (Symbolbild).
Lagerung von Fässern mit Chemikalien (Symbolbild). © industryview / iStock / Getty Images Plus / Getty Images www.gettyimages.de
Die Aktie von Wacker Chemie (Wacker Chemie-Aktie) notiert am Mittwoch ein wenig leichter. Der jüngste Kurs betrug 60,26 Euro.

Die Wacker Chemie-Aktie verzeichnet aktuell einen Kursverlust von 2,68 Prozent. Sie hat sich um 1,66 Euro gegenüber dem Schlusskurs vom Vortag verschlechtert. Bewertet wird das Papier gegenwärtig an der Börse mit 60,26 Euro. Der Anteilsschein von Wacker Chemie steht damit schlechter da als der Gesamtmarkt, gemessen am SDAX (SDAX). Der SDAX notiert zur Stunde bei 11.511 Punkten. Das entspricht einem Minus von 0,21 Prozent gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag. Trotz des heutigen Kursverlustes: Von seinem Allzeittief ist das Wertpapier von Wacker Chemie derzeit noch weit entfernt. Am 19. März 2020 ging das Wertpapier zu einem Preis von 30,27 Euro aus dem Handel – das sind 49,77 Prozent weniger als der aktuelle Kurs.

Das Unternehmen Wacker Chemie

Die Wacker Chemie AG ist ein global tätiges Chemieunternehmen. Das Leistungsportfolio konzentriert sich schwerpunktmäßig auf Silikonchemie, Polymerchemie, Feinchemikalien und Biotech-Produkte, Polysilicium sowie Wafer und Einkristalle aus Reinstsilicium. Die Produktpalette reicht von Ölen und Dichtstoffen über Lackharze, Dispersionspulver und Kieselsäure hin zu Siliciumwafern und Pharmaproteinen. Nicht zufriedenstellend verlief für Wacker Chemie das Geschäft in der abgelaufenen Berichtsperiode. Der Konzern schrieb rote Zahlen, der Verlust belief sich auf 643 Mio. Euro. Wacker Chemie hatte Waren und Dienstleistungen im Wert von 4,93 Mrd. Euro umgesetzt. Der nächste Blick in die Geschäftsbücher ist für den 30. Juli 2020 geplant.

Das sind die Aktien von Konkurrenten

Jahreschart der Wacker Chemie-Aktie, Stand 01.07.2020
Jahreschart der Wacker Chemie-Aktie, Stand 01.07.2020
Wacker Chemie steht auf dem Markt in Wettbewerb mit mehreren Unternehmen. So liegt beispielsweise die Aktie von Dupont De Nemours (Dupont De Nemours-Aktie) aktuell anders als das Papier von Wacker Chemie im Plus. Dupont De Nemours verteuerte sich um 0,03 Prozent. Das Papier von Konkurrent Celanese (Celanese-Aktie) war weniger gefragt. Der Kurs Celanese bleibt kaum bewegt bei 0,00 Prozent.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.

Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.



Kurse

  
11.907,25
+0,54%
SDAX (Performance) Chart
67,78
+2,63%
Wacker Chemie Chart