Wacker Chemie-Aktie verliert 0,93 Prozent

Freitag, 14.06.2019 14:23 von ARIVA.DE

Lagerung von Fässern mit Chemikalien (Symbolbild).
Lagerung von Fässern mit Chemikalien (Symbolbild). © industryview / iStock / Getty Images Plus / Getty Images www.gettyimages.de
Das Wertpapier von Wacker Chemie (Wacker Chemie-Aktie) notiert heute etwas leichter. Die Aktie kostete zuletzt 70,04 Euro.

Für der Anteilsschein von Wacker Chemie steht gegenwärtig ein Verlust von 0,93 Prozent zu Buche. Das Papier verbilligte sich um 66 Cent. Gegenwärtig kostet das Wertpapier 70,04 Euro. Die Wacker Chemie-Aktie hat sich somit heute bislang schlechter entwickelt als der Gesamtmarkt, gemessen am MDAX (MDAX). Dieser notiert bei 25.302 Punkten. Der MDAX liegt zur Stunde damit um 0,65 Prozent im Minus. Ein neues Allzeittief müssen Inhaber von der Aktie von Wacker Chemie noch nicht fürchten: Den bisherigen Tiefststand von 40,48 Euro erreichte die Aktie am 16. November 2012.

Das Unternehmen Wacker Chemie

Die Wacker Chemie AG ist ein global tätiges Chemieunternehmen. Das Leistungsportfolio konzentriert sich schwerpunktmäßig auf Silikonchemie, Polymerchemie, Feinchemikalien und Biotech-Produkte, Polysilicium sowie Wafer und Einkristalle aus Reinstsilicium. Die Produktpalette reicht von Ölen und Dichtstoffen über Lackharze, Dispersionspulver und Kieselsäure hin zu Siliciumwafern und Pharmaproteinen. Zuletzt hat Wacker Chemie einen Jahresüberschuss von 246 Mio. Euro in den Büchern stehen. Der Konzern hatte Waren und Dienstleistungen im Wert von 4,98 Mrd. Euro umgesetzt. Am 1. August 2019 lässt sich Wacker Chemie erneut in die Bücher schauen. Dann werden die neuesten Geschäftszahlen veröffentlicht.

So schlagen sich die Aktien der Wettbewerber

  Wacker Chemie Celanese Cabot Dupont De Nemours Shin-Etsu Chemical
Kurs 70,04 93,29 € 37,64 € 65,85 € 75,68 €
Performance 0,93 +1,41% 0,00% +0,23% 0,00%
Marktkap. 3,66 Mrd. € 12,5 Mrd. € 2,20 Mrd. € 49,3 Mrd. € 32,4 Mrd. €

So sehen Analysten die Wacker Chemie-Aktie

Das Wertpapier von Wacker Chemie wurde erst kürzlich einer Analyse unterzogen.

Jahreschart der Wacker Chemie-Aktie, Stand 14.06.2019
Jahreschart der Wacker Chemie-Aktie, Stand 14.06.2019
Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Wacker Chemie anlässlich einer Gewinnwarnung von Elkem auf "Buy" mit einem Kursziel von 110 Euro belassen. Der eingetrübte Ausblick des norwegischen Silizium-Herstellers für das zweite Quartal lasse nur begrenzt negative Rückschlüsse auf das operative Geschäft des deutschen Spezialchemie-Unternehmens zu, schrieb Analyst Patrick Rafaisz in einer am Donnerstag vorliegenden Schnelleinschätzung. Die Wacker-Aktie könnte davon jedoch kurzfristig belastet werden.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie hier.

Kolumnen

  
Martin Kronberg
30.08.17 - Martin Kronberg
Richard Pfadenhauer
11.07.13 - Richard Pfadenhauer