Vorabzahlen 2018: BayWa erreicht durch starken Schlussspurt höhere Jahresziele

Mittwoch, 06.03.2019 07:40 von DGAP - Aufrufe: 225

DGAP-News: BayWa AG / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis Vorabzahlen 2018: BayWa erreicht durch starken Schlussspurt höhere Jahresziele 06.03.2019 / 07:37 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Vorabzahlen 2018: BayWa erreicht durch starken Schlussspurt höhere Jahresziele Der internationale Handels- und Dienstleistungskonzern BayWa AG hat das Geschäftsjahr 2018 planmäßig abgeschlossen und ein leicht höheres EBIT gegenüber Vorjahr von 172,4 Mio. Euro erzielt (Vorjahr: 171,3 Mio. Euro). Dadurch ist es gelungen die positiven Einmaleffekte des Vorjahres in Höhe von rund 20 Mio. Euro durch operative Ergebnisverbesserung in den Segmenten zu kompensieren. Auch der Umsatz stieg um 3,6 Prozent auf 16,6 Mrd. Euro an (Vorjahr: 16,1 Mrd. Euro).

Trotz eines sehr schwierigen Jahres für den deutschen Agrarhandel, der zum wiederholten Mal in den letzten Jahren unter den Auswirkungen einer großen Trockenheit zu leiden hatte, schaffte es der Konzern seine Ziele für 2018 zu erreichen: "Vor allem die planmäßige Umsetzung der Projekte im Geschäftsfeld Regenerative Energien sowie die internationalen Agraraktivitäten haben maßgeblich zum Erfolg des Geschäftsjahres 2018 beigetragen", betonte der Vorstandsvorsitzende der BayWa AG, Klaus Josef Lutz. "Die diversifizierte Aufstellung der BayWa hat sich auch in diesem Jahr wieder bewährt".

Lutz kündigte an, dass der Vorstand dem Aufsichtsrat des Unternehmens für 2018 eine zum Vorjahr unveränderte Dividendenzahlung in Höhe von 0,90 Euro pro Aktie vorschlagen werde.

Die ausführlichen Zahlen veröffentlicht die BayWa AG mit der Bilanz am 28. März 2019. Die Bilanzpressekonferenz findet am 28. März um 10:30 Uhr in München, Arabellastraße 4, statt.

Kontakt: Marion Danneboom, BayWa AG, Leiterin PR/Corporate Communications/Public Affairs, Tel. 0 89/92 22-36 80, Fax 0 89/92 12-36 80, E-Mail: marion.danneboom@baywa.de

06.03.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: BayWa AG
Arabellastraße 4
81925 München
Deutschland
Telefon: 089/ 9222-3691
Fax: 089/ 9212-3680
E-Mail: marion.danneboom@baywa.de
Internet: www.baywa.de
ISIN: DE0005194062, DE0005194005,
WKN: 519406, 519400,
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), München; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Stuttgart, Tradegate Exchange
 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

784331  06.03.2019 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=784331&application_name=news&site_id=ariva

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.



Kurse