Vonovia steigert Gewinn

Donnerstag, 06.12.2018 08:09 von Handelsblatt - Aufrufe: 222

Der Wohnungskonzern profitiert weiter vom Immobilienboom. Zugleich reagiert er auf Mieterbeschwerden und will künftig weniger umfassend modernisieren.

Der Wohnungskonzern Vonovia (Vonovia Aktie) kann seine Gewinne in den ersten neun Monaten dieses Jahres deutlich steigern. Die Bochumer bestätigen zudem die Gewinnaussichten für dieses Jahr und möchten im kommenden Jahr deutlich mehr Wohnungen bauen. Die wichtigsten Fakten aus den Quartalszahlen.

Das FFO 1 („Funds from Operation“), die maßgebliche Gewinnkennziffer bei Immobilienkonzernen, stieg gegenüber dem Vorjahr um 12,7 Prozent auf 778,2 Millionen Euro. Das FFO 1 je Aktie stieg um 5,6 Prozent auf 1,50 Euro. Als Grund für den Anstieg wird vor allem der Ergebnisbeitrag von Victoria Park in Schweden, genannt. Vonovia hatte sich in diesem Jahr eine Mehrheitsbeteiligung an dem Konzern gesichert, der 14.000 Wohnungen im Bestand hält. Zudem wird ein besseres Finanzergebnis sowie die weiterhin hohe Nachfrage nach Wohnungen und der niedrige Leerstand als maßgeblich für die Gewinnsteigerung genannt.Die Mieteinnahmen konnte Vonovia um 4,1 Prozent steigen, 0,2 Prozent mehr als noch im Vorjahreszeitraum. Zugleich sank der Leerstand in den insgesamt 400.000 Wohnungen von 2,9 auf 2,7 Prozent.Aufgrund der jüngsten Übernahmen von Victoria Park und Buwog konnten die Bochumer ihren Wohnungsbestand zuletzt deutlich erhöhen. Das macht sich nun auch im Nettovermögenswert bemerkbar, also den Vermögen abzüglich Verbindlichkeiten. Das EPRA NAV stieg um 15 Prozent auf 24,5 Milliarden Euro.Vonovia bestätigt die Gewinnerwartungen für dieses Jahr bei 1,05 bis 1,07 Milliarden Euro. Das wären rund 15 Prozent mehr als 2017. Das fällt positiv auf

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.

Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.



Kurse

  
-  
0,00%
Buwog Chart
58,68
+1,56%
Vonovia Realtime-Chart
Werbung

Weiter aufwärts?

  
Kurzfristig positionieren in Vonovia
Ask: 3,78
Hebel: 18,79
mit starkem Hebel
Ask: 10,93
Hebel: 5,64
mit moderatem Hebel
HSBC Trinkaus & Burkhardt AG
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: TT29QL,TT2EFP,. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen. Lizenzhinweise finden Sie hier.