Vom Eifelkind zum Global Player – „Preispapst“ Hermann Simon legt seine Autobiografie vor

Mittwoch, 15.08.2018 20:59 von Handelsblatt - Aufrufe: 1182

Der Professor, Berater und Erfinder der „Hidden Champions“ erzählt in seiner Autobiografie vom Spannungsfeld zwischen Südeifel und Globalisierung.

Ein „Trierer Langhaus“ war einmal das Höchste, was sich arme Kleinbauern in der Südeifel leisten konnten. Es vereinigte Wohnung, Scheune, Stall. So sah in Hasborn auch das Elternhaus von Hermann Simon aus, dem Professor, den sie „Preispapst“ nennen und der die zweitgrößte deutsche Unternehmensberatung Simon Kucher & Partners aufgebaut hat.

Nun zeigt er in der alten Scheune den grünen Traktor, Jahrgang 1961, die Mistgabeln, Spaten und Dreschflegel an der Wand, die Sepia-Fotos der Familie in der Küche, wo bis 1955 Brot gebacken wurde, und den Garten mit Rasen. In seiner Jugend war hier der Schweine-Pferch, Hühner liefen herum.

Heute ist die Immobilie das Refugium des Berater-Prominenten, der auf Platz 25 der wichtigsten Management-Denker der Welt geführt wird. 2003, nach dem Tod der Mutter, entstand per Renovierung seine stille Gegenwelt. Es ist, wenn man so will, die erste Welt des Globalisten Simon, 71, neben der zweiten – Wohnen und Arbeiten in Bonn – und der dritten – Vorträge in aller Welt, oft in China, wo er Honorarprofessor ist.

In Hasborn reflektiert er sein Leben, seine „Prägung“, er schreibt, so, wie er immer geschrieben hat, auch über die Eifel („Die Gärten der verlorenen Erinnerung“). Hier arbeitete er auch an seiner am Donnerstag erscheinenden Autobiografie „Zwei Welten: Vom Eifelkind zum Global Player“. Als Älterer habe man „einen Drang, Erfahrungen zugänglich zu machen“, kommentiert der Autor, „und sicher spielt auch eine Rolle, sich selbst darzustellen“.

Es ist ein Buch, das lauter Pole und die Spannungen dazwischen beschreibt: Heimat versus Globalisierung, Zwang versus Freiheit, Geistkapital versus Finanzkapital, akademisches Leben versus Unternehmertum, USA-Liebe versus China-Faszination.

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.

Werbung
Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)
Technische Analysen der HSBC
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.



Kurse

  
121,26 $
+0,22%
Apple Chart
12,54 $
-1,38%
General Electric Chart
349,12 $
+0,50%
John Deere Chart
Werbung

Weiter abwärts?

  
Kurzfristig positionieren in ge
Ask: 1,48
Hebel: 7,19
mit moderatem Hebel
UBS
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: UD3J2J,. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen.