Volkswagen: Gewinnanstieg dank starker SUV-Nachfrage

Samstag, 10.08.2019 10:03 von The Motley Fool - Aufrufe: 416

Die Volkswagen AG (WKN:766403) gab bekannt, dass ihr Betriebsergebnis im zweiten Quartal gegenüber dem zweiten Quartal 2018 um 30 % auf 5,13 Mrd. Euro (5,71 Mrd. US-Dollar) gestiegen sei, da die starken Umsätze der SUVs und Premium-Markenmodelle dazu beitrugen, einen Rückgang der gesamten Fahrzeugauslieferungen zu überwinden. Auch VW bekräftigte seine bisherige Prognose für das Gesamtjahr.

Die nackten Zahlen

Alle Finanzergebnisse werden in Euro ausgewiesen. Stand 25. Juli 1 Euro = 1,11 US-Dollar.

Kennzahl Q2 2019 Vergleich mit Q2 2018
Umsatz 65,19 Mrd. EUR 6,6 %
Ausgelieferte Fahrzeuge (Tausend) 2,760 (2,8 %)
Operativer Gewinn 5,13 Mrd.

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Kurse

  
155,08
-0,98%
Volkswagen Vz Chart