Vinci-Aktie büßt 0,73 Prozent ein

Montag, 16.09.2019 10:23 von ARIVA.DE - Aufrufe: 52

Baupläne neben einem Laptop (Symbolbild).
Baupläne neben einem Laptop (Symbolbild). © Paul Bradbury / OJO Images / Getty Images www.gettyimages.de
Der Anteilsschein von Vinci (Vinci-Aktie) notiert am Montag etwas leichter. Das Papier kostete zuletzt 97,52 Euro.

Am Aktienmarkt hat sich heute die Vinci-Aktie zwischenzeitlich um 0,73 Prozent verbilligt. Der Kurs des Papiers verbilligte sich um 72 Cent. Käufer zahlen am Aktienmarkt aktuell 97,52 Euro für die Aktie. Gegenüber dem Eurostoxx 50 (Eurostoxx 50) liegt der Anteilsschein von Vinci damit im Hintertreffen. Der Eurostoxx 50 kommt derzeit nämlich auf 3.530 Punkte. Das entspricht einem Minus von 0,56 Prozent.

Das Unternehmen Vinci

VINCI S.A. ist einer der weltweit größten Baukonzerne. Die Tätigkeiten umfassen Konzessionen und Baudienstleistungen. In Frankreich ist das Unternehmen Konzessionsnehmer und hat dort mehr als die Hälfte aller Autobahnkonzessionen inne. Zuletzt hat Vinci einen Jahresüberschuss von 2,98 Mrd. Euro in den Büchern stehen. Der Konzern hatte Waren und Dienstleistungen im Wert von 43,5 Mrd. Euro umgesetzt. Der nächste Blick in die Geschäftsbücher ist für den 24. Oktober 2019 geplant.

Die meistgesuchten Aktien auf www.ariva.de

ARIVA.DE bietet Kursinformationen von allen relevanten Handelsplätzen aus aller Welt. Welche Wertpapiere von den Nutzerinnen und Nutzern zuletzt am häufigsten gesucht wurden, zeigt die folgende Übersicht.

So sehen Experten die Vinci-Aktie

Das Wertpapier von Vinci wurde erst kürzlich einer Analyse unterzogen.

Die US-Investmentbank Morgan Stanley hat die Einstufung für Vinci nach einer Roadshow auf "Overweight" mit einem Kursziel von 105 Euro belassen. Das Management habe zum Konzessionsgeschäft gemischte Signale gesendet, und sich vorsichtig optimistisch für den Contracting-Bereich mit Lösungen für den Verkehrs- und Kommunalbau gezeigt, schrieb Analyst Nicolas Mora in einer am Montag vorliegenden Studie. Zudem seien die Franzosen nun offen für eine größere Beteiligung der Aktionäre.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie hier.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.



Kurse

  
98,76
-0,20%
Vinci Realtime-Chart
3.592,29 -
-0,18%
Euro Stoxx 50 Chart