Vestas bärenstark: Was der Ausblick der Dänen für die Nordex-Aktie bedeutet

Montag, 11.02.2019 10:25 von The Motley Fool - Aufrufe: 403

Im Geschäftsbericht von Vestas (WKN:913769) gibt es viel Positives zu lesen. Während kleinere Konkurrenten wie Nordex (WKN:A0D655) 2018 unter schwierigen Marktbedingungen litten, schreitet der dänische Branchenführer souverän voran und blickt zuversichtlich in die Zukunft. Da stellt sich für mich die Frage, was sich aus dem Erfolg von Vestas für die Nordex-Aktie ableiten lässt.

Beeindruckende Erfolge und Rückenwind für die kommenden Jahre

Zwar spricht auch der Vestas-Boss Anders Runevad von einem „herausfordernden Jahr“, aber offenbar hat das Unternehmen die Herausforderungen gut gemeistert. Wo andere mit schmerzlichen Verlusten zu kämpfen haben, konnten die Dänen über 400 Mio. Euro für Aktienrückkäufe, 205 Mio.

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Kurse

  
70,50
-1,65%
Vestas Chart
11,51
+0,61%
Nordex Chart
44,55
+0,11%
Innogy Chart