Verlustreicher Tag für Sixt-Aktionäre: Aktienkurs sinkt deutlich

Freitag, 27.03.2020 09:38 von ARIVA.DE - Aufrufe: 146

Eine Autobahn vor malerischer Kulisse (Symbolbild).
Eine Autobahn vor malerischer Kulisse (Symbolbild). pixabay.com
Keinen Grund zur Freude haben die Investoren von Sixt (Sixt-Aktie) (Stammaktie): Der Titel verliert deutlich an Wert.

Zu den großen Verlierern des Tages an der Börse zählt gegenwärtig die Sixt-Aktie (Stammaktie). Im Vergleich zum Schlusskurs vom Vortag von von gestern verliert das Wertpapier gegenwärtig 1,85 Euro. Zuletzt notierte das Papier bei 56,15 Euro. Der Anteilsschein von Sixt hat sich aufgrund dieser Entwicklung heute bislang schlechter entwickelt als der SDAX (SDAX). Dieser notiert bei 9.179 Punkten. Der SDAX liegt derzeit damit um 1,56 Prozent im Minus. Trotz des heutigen Kursverlustes: Von seinem Allzeittief ist das Wertpapier von Sixt aktuell noch weit entfernt. Am 12. August 2010 ging die Aktie zu einem Preis von 10,25 Euro aus dem Handel – das sind 81,75 Prozent weniger als der aktuelle Kurs.

Das Unternehmen Sixt

Die Sixt SE ist ein international tätiger Mobilitätsdienstleister. Kerngeschäft des Unternehmens ist der Mietwagenservice, welcher durch Services wie Leasing und Autokauf sowie verschiedene Dienstleistungen rund um den Mobilitätsbereich ergänzt wird. Das Unternehmen gehört in Deutschland und Österreich zu den Marktführern im Bereich Autovermietung. Bei einem Umsatz von 3,31 Mrd. Euro erwirtschaftete Sixt zuletzt einen Jahresüberschuss von 426 Mio. Euro. Investoren warten jetzt auf den 30. April 2020. An diesem Tag will die Gesellschaft neue Geschäftszahlen vorlegen.

Das sind die Aktien von Konkurrenten

Auf dem Markt sieht sich Sixt einigen Konkurrenten gegenüber. Im Gegensatz zur Aktie von Sixt verteuerte sich das Wertpapier von D'ieteren (D'ieteren-Aktie) zuletzt um 13,84 Prozent. Und bei AVIS Budget (AVIS Budget-Aktie) schließlich gibt es kaum Bewegung zu vermelden. Der Kurs von AVIS Budget blieb auf Vortagsniveau.

So sehen Experten die Sixt-Aktie

Die Aktie von Sixt wird von mehreren Analysten beobachtet.

Die Baader Bank hat die Einstufung für die Sixt-Stammaktie nach der Bilanzvorlage auf "Buy" mit einem Kursziel von 113 Euro belassen. Der Autovermieter verfüge über solide Finanzen und sei damit gut darauf vorbereitet, die Krise zu überstehen, schrieb Analyst Christian Obst in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Das Unternehmen habe bereits kurz nach seinem guten Jahresstart schnelle Entscheidungen getroffen, um sich gegen rückläufige Buchungen zu stemmen.

Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Sixt auf "Buy" mit einem Kursziel von 99 Euro belassen. Die Eckdaten des Autovermieters zum vierten Quartal hätten die Erwartungen mehr oder weniger erfüllt, schrieb Analystin Sabrina Reeh in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Mit Blick auf die gegenwärtige Coronavirus-Krise blicke Sixt nun optimistisch auf 2021 hinsichtlich einer Rückkehr zur Normalität.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für die genannten Analysten-Häuser finden Sie hier.

Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Kolumnen

  
Stefanie Burgmaier
21.04.10 - Stefanie Burgmaier
Lars Erichsen
21.04.10 - Lars Erichsen


Kurse

  
9.802,49
+1,55%
SDAX (Performance) Chart
60,05
+2,21%
Sixt St Chart