Verkäufe vor allem bei Dr Hönle treiben SDAX ins Minus

Mittwoch, 05.12.2018 13:39 von ARIVA.DE - Aufrufe: 282

Eine Flüssigkeit im UV-Licht. (Symbolbild)
Eine Flüssigkeit im UV-Licht. (Symbolbild) © pixabay.com/CC0 www.pixabay.com
An der Börse ist die Stimmung für den SDAX (SDAX) zur Stunde etwas getrübt. Der Index rutscht um 0,74 Prozent ab.

Die Anleger am deutschen Aktienmarkt sind derzeit eher pessimistisch gestimmt. Der SDAX verzeichnete einen Abschlag von 0,74 Prozent. Bewertet wird das Börsenbarometer derzeit mit 10.364 Punkten.

Krones: an der SDAX-Spitze

Die Kursliste der Aktien im Index wird gegenwärtig angeführt von den Wertpapieren der Unternehmen Krones, Bertrandt und HelloFresh. Das größte Kursplus verzeichnet das Papier von Krones. Preisanstieg gegenüber dem Schlusskurs vom vorigen Handelstag: 3,21 Prozent. Aktuell kostet die Aktie von Krones 75,65 Euro. Die Krones AG plant, entwickelt und fertigt Einzelmaschinen sowie schlüsselfertige Anlagen für alle Bereiche der Abfüll- und Verpackungstechnik und die Getränkeproduktion. Auch das Wertpapier von Bertrandt hat sich kräftig verteuert. Es verteuerte sich um 3,04 Prozent. Das Papier notierte zuletzt bei 76,30 Euro. HelloFresh notiert ebenfalls fester (plus 3,03 Prozent). Zuletzt notierte die Aktie bei einem Kurswert von 8,83 Euro.

Das sind die Schlusslichter im SDAX

Unter den Anteilsscheinen im SDAX ragen die Wertpapiere von Dr Hönle, Bilfinger und Medigene negativ hervor. Das Schlusslicht bildet das Wertpapier von Dr Hönle. Zur Stunde kostet das Papier von Dr Hönle 54,00 Euro. Gegenüber der letzten Notierung des vorigen Handelstages entspricht dies einem Abschlag von 5,26 Prozent. Deutlich verbilligt hat sich auch die Aktie von Bilfinger. Sie verbilligte sich um 4,39 Prozent. Zuletzt notierte das Wertpapier von Bilfinger bei 27,88 Euro. Medigene notiert ebenfalls leichter (minus 4,29 Prozent). Das Papier notierte zuletzt bei 8,81 Euro.

Jahreschart des SDAX-Indexes, Stand 05.12.2018
Jahreschart des SDAX-Indexes, Stand 05.12.2018
Betrachtet man das laufende Kalenderjahr, hat der SDAX heute seine bereits negative Zwischenbilanz weiter verschlechtert. Minus seit Beginn dieses Jahres: 12,81 Prozent. Für kleinere Börsenwerte aus dem Prime Standard hat die Deutsche Börse den Aktienindex SDAX eingeführt. Aufgenommen werden können in den SDAX ausschließlich Aktien von Unternehmen, die in klassischen Branchen (nach Definition der Börse) zu Hause sind. Insgesamt 50 Titel werden im SDAX geführt: Es sind jene Aktien, die nach Marktkapitalisierung und Börsenumsatz auf die Aktien im MDAX folgen.

Dieser Text wurde von ARIVA.DE standardisiert erstellt.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Forum zum SDAX (Performance)

  
GADAMA: bin abgesichert
19.10.19
Gaertnerin: Zeiten schwacher Märkte voraus?
05.07.19
Habe Dein Wiki, Ulm, mal in meine watch aufgenommen und werde beobachten, was passiert. Du bist ja ansonsten auch vielfältig unterwegs, Ulm & hast nur einen begrenzten Tag. Nachvollziehbar, dass da ned alles geht/hier wohl Prio's gesetzt werden. Schade totzdem. S...


Kurse

  
43,00
-0,46%
Bertrandt Chart
5,585
-3,79%
Medigene Realtime-Chart
55,75
+0,54%
Krones Chart
27,24
-1,09%
Bilfinger Chart
50,00
-0,20%
Dr. Hönle Chart
11.282,49 -
-0,70%
SDAX (Performance) Chart
17,82
+0,45%
HelloFresh Chart