Dienstag, 23.02.2021 17:15 von ARIVA.DE | Aufrufe: 554

Verkäufe vor allem bei Deutsche Post treiben DAX ins Minus

Ein Verteilzentrum der Deutschen Post in Frankfurt. © ollo/iStock Unreleased/Getty Images

Die Aktie von der Deutschen Post ist zur Stunde der größte Verlierer im DAX-Index (DAX-Index). Der Index verliert 0,74 Prozent auf 13.847 Punkte.


Im DAX ist rot derzeit die dominierendere Farbe. Der DAX lag mit einem Minus von 0,74 Prozent zwischenzeitlich leicht in der Verlustzone. Aktuell notiert das Börsenbarometer bei 13.847 Punkten.

Die Top-Werte im DAX

Angeführt wird die Indexrangliste gegenwärtig die Papiere der Allianz, der Deutschen Bank und Linde PLC. Am stärksten verteuert hat sich das Wertpapier der Allianz. Gegenüber dem letzten festgestellten Kurs des vorigen Handelstages gewann es 1,48 Prozent an Wert hinzu. Bewertet wird die Aktie zur Stunde an der Börse mit 197,80 Euro. Die Allianz SE ist einer der weltweit führenden Versicherungs- und Finanzdienstleister. Auch das Papier der Deutschen Bank hat sich kräftig verteuert. Es verteuerte sich um 1,21 Prozent. Für das Wertpapier liegt der Preis derzeit bei 9,92 Euro. Auf dem dritten Platz in der Indexrangliste liegt die Aktie von Linde PLC mit einem Wertanstieg von 1,02 Prozent. Der Preis für das Papier liegt aktuell bei 208,70 Euro.

Das sind die Schlusslichter im DAX

In der Kursliste des DAX stehen gegenwärtig die Wertpapiere der Deutschen Post, Infineon und BMW ganz unten. Am Ende der Kursliste steht dabei das Wertpapier der Deutschen Post. Die Aktie der Deutschen Post kostet zur Stunde 41,43 Euro. Sie hat sich damit um 3,40 Prozent verbilligt. Deutlich verbilligt hat sich auch das Papier von Infineon. Es liegt mit 3,13 Prozent im Minus. Das Wertpapier von Infineon kostet derzeit 34,99 Euro. BMW (Stammaktie) notiert ebenfalls leichter (minus 2,55 Prozent). Die Aktie von BMW kostet aktuell 69,45 Euro.

Betrachtet man das laufende Kalenderjahr, ist die Bilanz des DAX ungeachtet der derzeitigen leichten Verluste positiv. Seit Anfang Januar steht für das Börsenbarometer ein Kursplus von 0,93 Prozent zu Buche. Der deutsche Leitindex DAX umfasst die 30 größten Aktien, die an der Wertpapierbörse in Frankfurt notiert sind. Die Aktien werden nach Marktkapitalisierung des Streubesitzes und Börsenumsatz ausgewählt und gewichtet. Der Index gibt nicht nur die Stimmung an der Börse wieder, er wird auch als Basiswert für zahlreiche Derivate und strukturierte Produkte verwendet.

Dieser Text wurde von ARIVA.DE standardisiert erstellt.

Kurse

  
208,10
+0,87%
Allianz Realtime-Chart
75,70
+4,54%
BMW St Realtime-Chart
14.054,5
+0,10%
DAX Realtime-Chart
10,73
+2,52%
Deutsche Bank Realtime-Chart
42,49
+0,26%
Deutsche Post Realtime-Chart
34,335
-1,76%
Infineon Realtime-Chart
250,24 $
-1,48%
Linde PLC Chart
Werbung

Weiter aufwärts?

  
Kurzfristig positionieren in Allianz
Ask: 1,22
Hebel: 19,54
mit starkem Hebel
Ask: 3,94
Hebel: 5,42
mit moderatem Hebel
Vontobel
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: VQ4549,VP98SQ,. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen.
Werbung
Mehr Nachrichten zur Auxly Cannabis Group Aktie kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)
Technische Analysen der HSBC
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Andere Nutzer interessierte auch dieser Artikel: