Verkäufe am Aktienmarkt treiben SDAX leicht in die Verlustzone

Mittwoch, 14.11.2018 17:06 von ARIVA.DE

Die Aktienkurse im Blick.
Die Aktienkurse im Blick. © gopixa / iStock / Getty Images Plus / Getty Images www.gettyimages.de
Leichte Kursverluste verzeichnet aktuell der SDAX (SDAX). Das Börsenbarometer sinkt leicht um 0,89 Prozent.

Gegenwärtig haben die Bären am Aktienmarkt knapp gegenüber den Bullen die Nase vorn. Der SDAX kam zwischenzeitlich auf einen Kursrückgang von 0,89 Prozent verglichen mit dem Schlusskurs vom vorigen Handelstag. Zur Stunde notiert der Auswahlindex bei 10.787 Punkten.

Die Gewinner des Handelstages

Die Kursliste der Wertpapiere im Index wird derzeit angeführt von den Papieren der Unternehmen Steinhoff, Xing und Cancom. Am stärksten verteuert hat sich das Wertpapier von Steinhoff. Gegenüber dem Schlusskurs vom Vortag verteuerte sich das Papier um 13,10 Prozent. An der Börse zahlen private und institutionelle Anleger aktuell 0,12 Euro die Aktie. Steinhoff International Holdings ist ein Einzelhandelskonzern, der vor allem Möbel und Haushaltswaren produziert und vertreibt. Kräftig verteuert hat sich auch das Wertpapier von Xing. Gegenüber dem letzten Kurs des Vortags gewann es 3,20 Prozent an Wert hinzu. Das Papier kostet gegenwärtig 274,50 Euro. Auf dem dritten Platz in der Indexrangliste liegt die Aktie von Cancom mit einem Preisanstieg von 2,76 Prozent. Das Wertpapier von Cancom kostet zur Stunde 38,02 Euro.

Die Verlierer des Handelstages

Am Ende des SDAX rangieren derzeit die Papiere von Shop Apotheke Europe, Bilfinger und Dr Hönle. Am Ende der Kursliste steht dabei das Papier von Shop Apotheke Europe. Aktuell zahlen Anleger am Aktienmarkt für die Aktie von Shop Apotheke Europe 40,20 Euro. Sie hat sich damit um 11,06 Prozent verbilligt. Auch das Wertpapier von Bilfinger verzeichnet Kursverluste. Es liegt mit 9,73 Prozent im Minus. Das Papier von Bilfinger kostet gegenwärtig 33,38 Euro. Die Aktie von Dr Hönle verzeichnet gegenwärtig ein Minus von 6,37 Prozent. Das Wertpapier von Dr Hönle kostet zur Stunde 67,60 Euro.

Jahreschart des SDAX-Indexes, Stand 14.11.2018
Jahreschart des SDAX-Indexes, Stand 14.11.2018
Schon bisher war die Bilanz des SDAX im laufenden Kalenderjahr negativ. Das Minus seit Anfang Januar beträgt 9,26 Prozent. Für kleinere Börsenwerte aus dem Prime Standard hat die Deutsche Börse den Aktienindex SDAX eingeführt. Aufgenommen werden können in den SDAX ausschließlich Aktien von Unternehmen, die in klassischen Branchen (nach Definition der Börse) zu Hause sind. Insgesamt 50 Titel werden im SDAX geführt: Es sind jene Aktien, die nach Marktkapitalisierung und Börsenumsatz auf die Aktien im MDAX folgen.

Dieser Text wurde von ARIVA.DE standardisiert erstellt.