Top-Thema

22:19 Uhr
Aktien New York Schluss: Mühseliger Wochenbeginn - Ölpreis bremst

Verhaltene Kauflaune bei Gilead Sciences-Aktie

Freitag, 12.01.2018 16:46 von ARIVA.DE

Die Wertschätzung für die Gilead Sciences-Aktie (Gilead Sciences-Aktie) hat sich an der Börse am Freitag kaum geändert. Zuletzt zahlten Investoren für die Aktie 78,88 US-Dollar.

Die Wertschätzung der Börsenteilnehmer für die Aktie von Gilead Sciences hat sich heute kaum verändert. Das Wertpapier liegt aktuell nur minimal in der Verlustzone mit einem Abschlag von 0,23 Prozent. Gegenwärtig kostet das Papier 78,88 US-Dollar. Zieht man den NASDAQ 100 (NASDAQ 100) als Benchmark hinzu, dann liegt die Gilead Sciences-Aktie mit der nur geringen Veränderung hinten. Der NASDAQ 100 kommt mit einem Punktestand von 6.731 Punkten derzeit auf ein Plus von 0,33 Prozent gegenüber der letzten Notierung des vorigen Handelstages. Für ein neues Allzeithoch müsste das Wertpapier von Gilead Sciences noch zulegen. Den bisherigen Höchststand von 123,37 US-Dollar erreichte die Aktie am 24. Juni 2015.

Das Unternehmen Gilead Sciences

Gilead Sciences Inc. ist ein unabhängiges und weltweit operierendes Biotechnologie-Unternehmen. Kernkompetenz ist die Entwicklung von therapeutischen Lösungen für die Behandlung von lebensbedrohlichen Infektionskrankheiten. Bei einem Umsatz von 30,4 Mrd. US-Dollar erwirtschaftete Gilead Sciences zuletzt einen Jahresüberschuss von 13,5 Mrd. US-Dollar.

Für diese Papiere interessierten sich Nutzer von ARIVA.DE

ARIVA.DE bietet Kursinformationen von allen relevanten Handelsplätzen aus aller Welt. Nach welchen Anteilsscheinen die Nutzerinnen und Nutzer zuletzt am häufigsten gesucht haben, zeigt die nachfolgende Tabelle.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.

Forum zur Gilead Sciences Aktie

  
nwoa: now it´s the time to buy it
13.07.18
https://www.fool.com/investing/2018/07/12/if-​youre-thinking-about-buying-gilead-sciences-sto.aspx?source=iedfolrf0000001 Technisch überzeugend: es ist beieindruckend, mit welcher Kraft Widerstände überwunden und die 200 Tage Linie durchstoßen werden. Starkes ...
Packardbell: der
13.12.13
letzte verfall der Down line hing damit zusammen das der CEO Kassa machte was sich aber langsam wieder nach oben abdreht ;-)