Top-Thema

19:07 Uhr
ROUNDUP: Brexit-​Endspiel: May kämpft um ihr Austrittsabkommen

Verhaltene Kauflaune bei Aktie von Intel

Freitag, 14.09.2018 17:42 von ARIVA.DE

Das Firmenschild von Intel vor dem Eingang der Zentrale in Santa Clara, Kalifornien.
Das Firmenschild von Intel vor dem Eingang der Zentrale in Santa Clara, Kalifornien. © jejim / iStock Editorial / Getty Images Plus / Getty Images
Die Wertschätzung für die Aktie von Intel (Intel-Aktie) hat sich am Aktienmarkt am Freitag kaum geändert. Der jüngste Kurs betrug 45,48 US-Dollar.

Kaum auffällig ist derzeit an der Börse der Kurs von Intel. Die Aktie liegt mit 0,20 Prozent im Minus, verglichen mit der Schlussnotierung vom Vortag. Sie verbilligte sich um 9 Cent. Der Preis für das Papier liegt zur Stunde bei 45,48 US-Dollar. Der Anteilsschein von Intel hat sich aufgrund dieser Entwicklung heute bislang schlechter entwickelt als der S&P 500 (S&P 500). Dieser notiert bei 2.907 Punkten und liegt aktuell damit um 0,16 Prozent im Plus. Von seinem Allzeithoch ist die Intel-Aktie gegenwärtig ein Stück entfernt. Am 4. Juni 2018 ging die Aktie zu einem Preis von 57,60 US-Dollar aus dem Handel – das sind 26,65 Prozent mehr als der aktuelle Kurs.

Das Unternehmen Intel

Intel Corp. ist ein weltweit agierendes Unternehmen im Bereich Halbleiterchips. Intel entwickelt fortschrittliche digitale Technologielösungen und versorgt die Computer- und Kommunikationsbranche mit Halbleiter-Speicherchips, Schaltkreisen, Speicherplatten, -karten und-systemen sowie mit Mikroprozessoren. Im vergangenen Geschäftsjahr erwirtschaftete Intel unter dem Strich einen Gewinn von 9,60 Mrd. US-Dollar. Der Umsatz belief sich auf 62,8 Mrd. US-Dollar.

Die meistgesuchten Aktien auf www.ariva.de

ARIVA.DE bietet Kursinformationen von allen relevanten Handelsplätzen rund um den Globus. Welche Wertpapiere von den Nutzerinnen und Nutzern zuletzt am häufigsten gesucht wurden, zeigt die folgende Übersicht.

So sehen Analysten die Intel-Aktie

Das Wertpapier von Intel wird von mehreren Analysten beobachtet.

Die französische Investmentbank Exane BNP Paribas hat die Einstufung für Intel auf "Neutral" mit einem Kursziel von 54 US-Dollar belassen. Dies schrieb Analyst Jerome Ramel in einer am Freitag vorliegenden Studie.

Die australische Investmentbank Macquarie hat die Einstufung für Intel auf "Outperform" mit einem Kursziel von 60 US-Dollar belassen. Dies schrieb Analyst Srini Pajjuri in einer am Mittwoch vorliegenden Studie.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für die genannten Analysten-Häuser finden Sie hier.

Forum zur Intel Aktie

  
bauwi: INTEL wieder robust an DOW-Spitze!
13.11.18
Ich sehe keinen kommenden Preiskrieg! MfG bauwi Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.
 
1 Beitrag
kullboys: helft mir mal bitte
28.09.18