Verhaltene Kauflaune bei Aktie von Fresenius

Freitag, 14.02.2020 14:16 von ARIVA.DE - Aufrufe: 132

Medikamente können bei neurologischen Erkrankungen helfen (Symbolbild).
Medikamente können bei neurologischen Erkrankungen helfen (Symbolbild). © cosmin4000 / iStock / Getty Images Plus / Getty Images www.gettyimages.de
An der deutschen Börse ist das Wertpapier von Fresenius (Fresenius-Aktie) aktuell unauffällig. Das Papier kostete zuletzt 48,78 Euro.

Die Wertschätzung der privaten und institutionellen Anlegern für die Aktie von Fresenius hat sich heute kaum verändert. Das Wertpapier liegt derzeit nur minimal im Plus mit einem Wertanstieg von 0,14 Prozent. Bewertet wird die Aktie zur Stunde an der Börse mit 48,78 Euro. Zieht man den DAX (DAX) als Benchmark hinzu, dann liegt das Wertpapier von Fresenius mit dem kaum bewegten Kurs hinten. Der DAX kommt mit einem Punktestand von 13.783 Punkten derzeit auf ein Plus von 0,27 Prozent gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag. Den bisher höchsten Kurs verzeichnete die Fresenius-Aktie am 20. Juni 2017. Seinerzeit kostete das Papier 80,07 Euro, also 31,29 Euro mehr als gegenwärtig.

Das Unternehmen Fresenius

Die Fresenius SE ist ein international tätiger Gesundheitskonzern, der Produkte und Dienstleistungen für Krankenhäuser, die ambulante medizinische Versorgung von Patienten und die Dialyse anbietet. Weitere Arbeitsfelder sind das Krankenhausträgergeschäft sowie Engineering- und Dienstleistungen für verschiedene Gesundheitseinrichtungen. Zum Fresenius-Konzern gehören vier Unternehmen, die weltweit eigenverantwortlich wirtschaften und handeln: Fresenius Medical Care, Fresenius Kabi, Fresenius Helios und Fresenius Vamed. Fresenius setzte im vergangenen Geschäftsjahr Waren und Dienstleistungen im Wert von 33,5 Mrd. Euro um. Der Konzern machte dabei unter dem Strich einen Gewinn von 2,03 Mrd. Euro. Am 20. Februar 2020 lässt sich Fresenius erneut in die Bücher schauen. Dann werden die neuesten Geschäftszahlen veröffentlicht.

So steht's um die Konkurrenz

  Fresenius Baxter Dr Reddy's Laboratories Roche Siemens Teva Pharmaceutical
Kurs 48,78 84,85 € 41,80 € 337,00 CHF 107,62 € 11,78 €
Performance 0,14 +0,41% -0,48% -0,12% +0,60% +1,73%
Marktkap. 27,2 Mrd. € 43,3 Mrd. € 6,93 Mrd. € 53,9 Mrd. CHF 91,5 Mrd. € 12,9 Mrd. €

So sehen Experten die Fresenius-Aktie

Der Anteilsschein von Fresenius wird von mehreren Analysten beobachtet.

Das Analysehaus Warburg Research hat das Kursziel für Fresenius SE vor Vierquartals- und Jahreszahlen von 65 auf 63 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Buy" belassen. Der erste Ausblick des Unternehmens für 2020 habe das Zeug zu enttäuschen, schrieb Analyst Ulrich Huwald in einer am Donnerstag vorliegenden Prognose. Der mittelfristige Ausblick sollte aber bestätigt werden.

Die Deutsche Bank hat die Einstufung für Fresenius SE vor Zahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 65 Euro belassen. Das vierte Quartal dürfte gut ausgefallen sein, schrieb Analyst Falko Friedrichs in einer am Mittwoch vorliegenden Prognose. Der Schwerpunkt werde aber auf dem Ausblick für 2020 liegen.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für die genannten Analysten-Häuser finden Sie hier.

Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.



Kurse

  
13.579,33 -
-0,62%
DAX Chart
49,66
-0,16%
Fresenius Chart