Vergleich zu Diesel-Fahrverboten in Darmstadt möglich

Mittwoch, 21.11.2018 17:29 von dpa-AFX - Aufrufe: 545

Auto an der Zapfsäule
Auto an der Zapfsäule
© bere_moonlight0 / Pixabay

WIESBADEN (dpa-AFX) - Die Verhandlung vor dem Verwaltungsgericht Wiesbaden zu Diesel-Fahrverboten in Darmstadt ist am Mittwoch ohne Urteil zu Ende gegangen. Die Deutsche Umwelthilfe und das Land Hessen treten nun in Vergleichsverhandlungen. Das Gericht legte den Verkündungstermin auf den 19. Dezember fest./wib/DP/he


Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Kurse

  
68,47
+0,93%
BMW St Chart
49,645
+0,90%
Daimler Chart
24,10
+0,96%
Peugeot Chart
810,00
-0,98%
Audi Chart
171,02
-0,37%
Volkswagen Vz Chart