US-Markt: Dow Jones, Netflix, Öl, Morgan Stanley, Goldman Sachs, Aurora Cannabis, Tilray

Dienstag, 16.10.2018 13:25 von Der Aktionär TV - Aufrufe: 438

Anders als der DAX konnte sich der Dow Jones gestern nicht erholen. Für ihn ging es 0,35 Prozent abwärts. Der S&P 500 verlor 0,6 Prozent. Und der Nasdaq 100 gab sogar über 1,2 Prozent ab.

Loading video ...


Martin Weiß, stellvertretender Chefredakteur von DER AKTIONÄR, kennt die Indikationen für den heutigen Handelstag.

Außerdem gibt Viola Grebe, Korrespondentin an der Börse Frankfurt, einen Überblick, was die Märkte in Deutschland heute bewegt.

Darüber hinaus äußert sich Nicolas Kessler zu den anstehenden Netflix-Zahlen.
 

Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Kurse

  
10,27 $
-0,39%
Aurora Cannabis Chart
208,27 $
+1,97%
Goldman Sachs Chart
50,36 $
+1,84%
Morgan Stanley Chart
494,73 $
-2,82%
Netflix Chart
7,46 $
-3,87%
Tilray Chart
WTI Rohöl NYMEX Rolling Realtime-Chart
Werbung

Weiter aufwärts?

  
Kurzfristig positionieren in Goldman Sachs
Ask: 1,20
Hebel: 19,99
mit starkem Hebel
Ask: 3,13
Hebel: 6,21
mit moderatem Hebel
Morgan Stanley
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: MA070N,MC9QNC,. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen.